Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Gemäß dem US-Präsidentschaftszyklus befinden wir uns 2019 im sogenannten US-Vorwahljahr. Vorwahljahre sind durch einen zweigeteilten Jahresverlauf gekennzeichnet: Das erste Halbjahr zeichnet sich durch eine starke Kursrally an den Aktienmärkten aus, die bis zur Mitte des Jahres reicht. Ab dem Sommer geht diese Rallye dann in eine seitwärts gerichtete Phase über. Der erste Teil des Vorwahljahres Der Hintergrund dieses zweiteiligen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der DAX wird bei den größten Call/Put Positionen abgerechnet Der DAX wurde heute, am 15.06.2019 - zum kleinen Februar-Verfallstag - bei 11.169 Punkten abgerechnet. Damit wurde er wieder einmal an dem Punkt abgerechnet, an dem die größten Call /Put Positionen lagen: Quelle: https://www.stockstreet.de/verfallstag-diagramm Datenquelle: Eurex Doch Vorsicht war angebracht Natürlich lag der Abrechnungskurs etwas unterhalb der 11.200er Marke, damit die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Aktie der Allianz verweilt weiterhin in der großen Konsolidierung unterhalb der roten Abwärtstrendlinie. Das übergeordnete Chartbild ist dabei aber weiterhin positiv. Auf Sicht der kommenden Monate stehen die Chancen gut, dass der Aktie ein Ausbruch nach oben gelingt. Zunächst kann sich die Konsolidierung aber weiter fortsetzen. Nach der Erholung ausgehend von der schwarzen Unterstützung erreichte die Allianz zuletzt die Mittellinie...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die aktuellen Daten zur Inflation bestätigen die Analyse in der Börse-Intern vom 6. Februar, wonach die Notenbanken geduldig bleiben können. Denn in den USA sank die Jahresveränderungsrate der Verbraucherpreise im Januar von 1,9 % im Vormonat auf nur noch 1,6 % und lag damit auf dem niedrigsten Stand seit Oktober 2016. Die volatilen Preise für Energie und Nahrungsmittelpreise ausgeklammert (Kernrate), stiegen hiernach die Preise auf...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Beiersdorf ist gerade aus seinem seit September vergangenen Jahres existenten Aufwärtstrend nach oben ausgebrochen. Noch ist nicht sicher, dass dieser Ausbruch anhält, es kann sein, dass es hier noch etwas schwierig wird. Aber interessant ist dieser Ausbruch auch, da er in dem saisonal starken Februar stattfindet und wir diese Stärke bereits im Chart erkennen. Der wichtige Monat ist aber der März. Hier zeigt sich die Aktie gemeinhin am...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

RWE konnte sich in den vergangenen Monaten vorbildlich nach oben bewegen. Nachdem im vergangenen Herbst der grüne Aufwärtstrend getestet wurde, drehte die Aktie nachhaltig nach oben. Inzwischen erreicht RWE dabei einen zentralen Widerstandsbereich (rot). An diesem Widerstand drehte RWE in den vergangenen Jahren mehrfach signifikant nach unten. Wir müssen somit damit rechnen, dass die Aktie auch im aktuellen Fall zunächst nach unten dreh...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Berichtssaison in den USA zum 4. Quartal 2018 läuft wie erwartet. Die zuvor heruntergeschraubten Analystenschätzungen (siehe Börse-Intern vom 17. Januar) können wie üblich übertroffen werden. Mehr als zwei Drittel der Unternehmen aus dem S&P 500 haben inzwischen über ihre Geschäftszahlen berichtet. Und davon konnten 71 % die Gewinnerwartungen übertreffen. Das entspricht ziemlich genau dem 5-Jahres-Durchschnitt....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zur Wochenmitte präsentiert sich der Deutsche Aktienindex wenig verändert bei 11.134 Punkten. Am Morgen startete das Börsenbarometer zunächst mit deutlichen Aufschlägen oberhalb von 11.200 Zählern in den Handel, konnte das Niveau jedoch nicht lange verteidigen. Übergeordnet verharrt der Index - wie bereits in den Vorwochen - innerhalb der groben Grenzen von 11.000 und 11.300 Punkten. Erstaunlich fest gingen zuvor die asiatischen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Platz 1 Aixtron Die Aktie mit den größten Short-Positionen ist nach wie vor Aixtron. Allerdings ist dort die Quote der Shortposition von zuvor 19,26 Prozent auf zwischenzeitlich 10,29 Prozent gefallen. Unlängst ist allerdings ein erneuter Anstieg auf 16,04 Prozent gemeldet worden. Die größte Position der Short-Positionen an Aixtron hält CPMG, Inc mit 5,86 Prozent. Platz 2 Leoni Dicht dahinter folgt die Leoni AG mit 9,84 Prozent. Auf...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Aktienmärkte konnten heute erneut zulegen. Die Kurse werden auch durch die Meldung getrieben, dass eine Einigung im nach wie vor laufenden US-Haushaltsstreit näher gerückt ist. Demokraten und Republikanern hätten eine grundsätzliche Einigung erzielt, Details seien jedoch noch zu klären, hieß es in diversen Medien. Sollte sich Trump aber mit einem ausgehandelten Kompromiss nicht einverstanden erklären, droht am Freitag ein...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

United Internet hat seit den Hochs deutlich nach unten korrigiert. Inzwischen hat sich die Aktie in etwa halbiert und damit massiv an Wert verloren. An der roten Unterstützung versuchte United Internet in den vergangenen Monaten dann schließlich einen Boden auszubilden. Doch dieser Versuch scheiterte. Aktuell beschleunigt sich die Abwärtsbewegung sogar wieder, nachdem United Internet unter die rote Unterstützung zurückfiel. Allerdings...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, an den Börsen sind stets alle möglichen Ereignisse dafür gut, die Kurse in die eine oder andere Richtung zu treiben: Notenbankentscheidungen, Geopolitik, Unternehmensnachrichten usw. Manche davon sind sogar absehbar, weil sie als Termin im Kalender stehen. So wie z.B. die Verfallstage. Und der bevorstehende „kleine“ Verfallstag am Freitag ist ein Kandidat, der den DAX auf seine Rally schicken könnte...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die SHW AG konnte im vergangenen Jahr den Konzernumsatz um 5,1 % auf 420,9 Mio. Euro steigern. Damit wurde die vom Unternehmen selbst vorgegebene Range von 420 bis 440 Mio. Euro knapp erreicht. Das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte (EBITDA) belief sich auf 31,0 Mio. Euro (Vorjahr: 41,3 Mio. Euro), das EBITDA vor Einmaleffekten auf 39,0 Mio. Euro. Auch letzteres liegt damit im Rahmen der...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Deutsche Bank hat vor einer Woche ihre Geschäftszahlen zum 4. Quartal und zum Gesamtjahr 2018 veröffentlicht. Positiv zu werten ist, dass die Bank keine neuen Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten gebildet hat. Die Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten lagen zum Ende des Jahres bei 1,2 Milliarden Euro, und damit um 40% niedriger als die 2,0 Milliarden Euro zum Jahresende 2017. Offenbar sind die jüngsten...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Das bullishe Signal im DAX (siehe „Bullishe Signale im S&P 500 und DAX – aber Vorsicht!“) hat sich als Fehlsignal bzw. Bullenfalle entpuppt. Denn der Index rutschte bereits am Folgetag unter das Ausbruchsniveau zurück (siehe roter Pfeil Nr. 1 im Chart). Allerdings blieb der Rücksetzer an diesem Tag noch sehr moderat. Und am Ende konnte sich der DAX mit dem Schlusskurs über diese Marke retten. Damit sah es zunächst so aus,...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!