Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Von Manfred Ries Die Ausgangslage. Der im DAX notierte Energieversorger RWE AG konsolidiert auf hohem Niveau nach seiner Kursrallye der jüngsten Vergangenheit. Kurs am Mittwoch, 22. Januar 2020 (11:40 Uhr): 31,40 Euro (+0,8%). Die Charttechnik. Oben abgebildet: Der Monatschart. Dieser gibt einen größeren Zeitabschnitt wider als etwa Wochencharts. Seit Jahresbeginn haben sich die Titel von RWE um 12,1 Prozent verteuert. Da zeugt von hoher Nachfrage....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Gute Stimmung in Frankfurt / DAX mit neuem Rekordhoch Lange hat es gedauert, jetzt ist es endlich da: Zur Wochenmitte markierte der DAX ein neues Allzeithoch. Der bisherige Rekord aus dem Januar 2018 bei 13.956 Punkten wurde direkt zur Eröffnung überwunden. Die Bestmarke befindet sich nun bei 13.640 Zählern. Etwas erstaunlich ist, dass ausgerechnet heute ein neues Hoch markiert wurde, schließlich gingen die US-Börsen etwas schwächer...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Es herrscht derzeit sehr wenig Bewegung an den Börsen. Das mag sicherlich auch daran gelegen haben, dass die US-Aktienbörsen am gestrigen Montag wegen des Feiertags „Martin Luther King Day“ geschlossen blieben. Es liegt aber auch daran, dass weder die Konjunkturdaten, noch die Geldpolitik oder die Berichtssaison in den USA neue Impulse geben. Konjunkturdaten, Notenbanken und Unternehmensbilanzen erwartungsgemäß Was die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Von Manfred Ries Die Ausgangslage. Der Aktienkurs der Qiagen N.V. versucht sich an einer technischen Erholung nach dem dramatischen Kurseinbruch zu Ende des vergangenen Jahres. Rückblick: Innerhalb von nur vier Wochen ist der Kurs von Qiagen von 39,19 Euro bis auf 29,32 Euro zurückgefallen – ein Minus von 25 Prozent. Am Dienstag zeigen sich die Anteilsscheine, im Zuge der DAX-Korrektur, leicht schwächer. Kurs am Dienstag, 21. Januar 2020 (10:3...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, die Frage, die ich mit der heutigen Überschrift aufwerfe, lässt sich aus Sicht der Börsianer scheinbar einfach beantworten: Das Beste, was passieren kann, ist eine (weitere) starke Rally, das Schlimmste natürlich ein Crash. Aber sollten wir uns wirklich freuen, wenn die Kurse nun weiter steigen? Wie es zu einer Übertreibung kommt Sven Weisenhaus hatte in jüngster Zeit mehrfach auf die Diskrepanzen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Gute Stimmung in Frankfurt / US-Börsen bleiben geschlossen Zum Beginn der neuen Woche notierte der DAX zunächst im Minus, konnte bis zum Mittag jedoch die Kursverluste gutmachen. Aktuell tendiert der Index wenig verändert bei 13.518 Punkten. Erst am Freitag kletterte der Dax auf ein neues Jahreshoch. Auch das Allzeithoch bei 13.596 Punkten aus dem Januar 2018 bleibt in Sichtweite. Da die US-Börsen heute aufgrund eines Feiertags allerdings...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Von Manfred Ries Die Ausgangslage. Der Aktienkurs des im DAX notierten Zahlungsdienstleisters Wirecard AG beginnt die neue Börsenwoche stärker und liegt kurz nach Eröffnung am Montag, 20. Januar 2020 bei 129 Euro (+1,1%). Die Charttechnik. In der Vorwoche konnte der Titel kräftig punkten und verteuerte sich um 15 Prozent. Die letzte Kerze im Chartbild mit ihrem großen, weißen Körper erzählt davon. Damit hat der Kursverlauf...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Fehlsignale hat man im DAX in den vergangenen Wochen und Monaten schon viele gesehen (siehe zum Beispiel rote Bögen im folgenden Chart). Und gestern folgte das nächste. Denn der DAX hatte versucht, aus seinem kurzfristigen Keil (blaue Linien) nach oben auszubrechen. Dies stellte sich jedoch wieder als Fehlsignal heraus (rote Ellipse). Heute ist dem deutschen Leitindex – dank einer erneuten Aufwärtslücke (grüne Ellipsen) – der...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Der Ölpreis kam in den letzten Tagen massiv unter Druck und verbuchte eine ausgedehnte Preiskorrektur. Verantwortlich hierfür war natürlich die Deeskalationstendenz zwischen den USA und dem Iran. Noch im Dezember hatte die zwischenzeitliche Zuspitzung des Konflikts für deutlich steigende Öl-Notierungen gesorgt. Bis Ende Dezember ging es in kleinen Schritten aufwärts, in den vergangenen Wochen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

DAX markiert neues Jahreshoch / US-Börsen unter Volldampf Am letzten Handelstag der Woche macht der DAX die kleinen Abgaben der Vortage wett und legt ordentlich zu. Aktuell geht es um 0,7 % aufwärts auf 13.532 Punkte. Im Hoch notierte der Index am Vormittag bei 13.551 Zählern – und markierte damit ein neues Jahreshoch. Auch das Allzeithoch bei 13.596 Punkten aus dem Januar 2018 bleibt in Sichtweite. Party an der Wall Street Die Pluszeichen sind...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Laut Angaben der US-Regierung soll der gestern beschlossene Handelsdeal das Bruttoinlandsprodukt der USA um 0,5 % jährlich erhöhen. Doch es darf bezweifelt werden, dass diese Berechnung realistisch ist. Binnen zwei Jahren soll China zusätzliche US-Waren im Volumen von fast 200 Milliarden Dollar kaufen. Bei einem US-BIP von rund 20 Billionen Dollar sind dies nur 0,1 % des BIP. Woher die restlichen 0,4 % kommen sollen, ist mir ein Rätsel. Sollen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Eine der Top-Meldungen in den heutigen Nachrichten ist das Wachstum der deutschen Wirtschaft im vergangenen Jahr. Nach vorläufigen Berechnungen ging das jährliche Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) 2019 auf 0,6 % zurück, nach 1,5 % und 2,5 % in den Jahren 2018 und 2017. Für die Börsen ist diese Meldung aber völlig irrelevant, weil die Wachstumsschwäche längst bekannt war und in diesem Maße auch erwartet wurde....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

DAX leichter / Dämpfer in Sachen Handelsstreit Zur Wochenmitte präsentiert sich der DAX etwas im Minus. Nach den Gewinnen der Vortage geht es heute um kleine 0,1 % abwärts auf 13.445 Punkte. Die US-Börsen schlossen am Vorabend zwar im Plus, hatten sich allerdings von ihren Tageshöchstkursen entfernt. Zudem gab es ernüchternde Nachrichten bezüglich des Handelsstreits zwischen den USA und China. Handelskonflikt rückt in den...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Kurz vor der Unterzeichnung des Teilabkommens zwischen den USA und China, welche für den morgigen Mittwoch geplant ist, hat es bereits neue positive Meldungen in dieser Sache gegeben. So hat die US-Regierung ihren Vorwurf zurückgenommen, China würde den Wechselkurs der heimischen Währung manipulieren. Laut den USA habe sich China inzwischen überprüfbar dazu verpflichtet, die Landeswährung Yuan nicht mehr zu nutzen, um sich im...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Von Manfred Ries Die Ausgangslage. Der Aktienkurs der Varta AG hat in den vergangenen zwei Wochen 35 Prozent an Wert verloren. Damit zählen die Titel mit zu den größten Verlierern im MDAX. Schlusskurs am Dienstag, 14. Januar 2020: 81,40 Euro (+0,4% ggü. Vortag). Die Charttechnik. Der Kurseinbruch kam schnell – und sowohl für Analysten als auch für Anleger relativ unerwartet (s. auch unsere vorhergehende Analyse zu Varta). Am...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!