Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der Deutsche Aktienindex startet müde in die neue Handelswoche. Bis zum Mittag legt das Börsenbarometer 0,1 Prozent zu und notiert derzeit bei 12.112 Zählern. Neue Impulse werden dringend gesucht. Im Fokus stehen die Spekulationen um eine Zinssenkung der US-Notenbank. Die Anleger erwarten, dass der Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch eine Zinssenkung für den Monat Juli bekannt geben wird. Bis dahin ist abwarten angesagt. Sollte die Zinssenkung...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach den gestrigen Kursgewinnen notiert der Deutsche Aktienindex am Freitagmittag mit Abgaben. Aktuell verliert der DAX 0,9 Prozent auf 12.060 Punkte. Damit reagieren die Anleger auf die gestiegenen geopolitischen Risiken: Die beiden brennenden Tanker im Golf von Oman heizen die Spannungen zwischen den USA und dem Iran weiter an. Auch die Zoll-Drohungen des US-Präsidenten gegenüber China wurden erneuert. Konjunkturdaten geben die Richtung vor Mi...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zunächst ein Hinweis: Morgen erscheint keine Börse-Intern. Die nächste Ausgabe erhalten Sie am kommenden Montag. Gestern hatte ich den jüngsten Kursanstieg des EUR/USD als Beispiel dafür genannt, dass die Börsen aktuell verstärkt auf sinkende US-Leitzinsen setzen und diese in den Kursen bereits einpreisen. Heute möchte ich die Kursentwicklung des Goldpreises als einen weiteren Beleg für diese Entwicklung anführen....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Von Manfred Ries Die Ausgangslage. Der Goldpreis (XAU/USD) präsentiert sich in den ersten zwei Wochen im Juni sehr stark: Die Performance seit Monatsbeginn liegt bei 2,1 Prozent. Damit setzt sich der positive Trend seit Anfang Mai fort. Am Donnerstag, 13 Juni 2019, kostet eine Feinunze Gold im Morgenhandel 1336 US-Dollar. Die Charttechnik. Charttechnisch wird es beim Goldpreis jetzt richtig spannend. Denn nur noch knapp drei Prozent trennen den Goldpreis von...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Heute wurden in den USA Daten zur Inflation veröffentlicht. Demnach sind die Preise im Mai um 1,8 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen, nach 2,0 % im April. Die Kernrate der Verbraucherpreise betrug +2,0 % beim Vorjahresvergleich, nach zuvor +2,1 %. Nach zwei vorangegangenen Anstiegen hat sich der Preisdruck also wieder etwas abgeschwächt. Spekulationen auf sinkende US-Leitzinsen wurden damit untermauert. Allerdings befindet sich die Kernrate exakt auf...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Das Pfingstwochenende hatte dem deutschen Aktienmarkt anscheinend gut getan. Nach dem Feiertag startete der DAX zunächst gut gelaunt in die verkürzte Handelswoche und klettert bis auf rund 12.200 Punkte empor. Der Euro notiert fester bei 1,1335 US-Dollar. Vor allem die neuen Konjunkturmaßnahmen in China konnten die Stimmung an den Börsen gestern heben. Peking hatte am Montag verkündet, dass lokale Verwaltungen im Reich der Mitte Kapital...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Von Manfred Ries ـ Die Ausgangslage. Der Preis für Rohöl der Marke Brent Crude fällt am Mittwochmorgen um 1,2 Prozent und notiert mit derzeit 61,30 US-Dollar je Fass auf stabilem Niveau. Damit scheint der Ölpreis seine jüngste Abwärtsbewegung beendet zu haben. Wirklich? Die Charttechnik. Der Preis für Rohöl versucht eine Stabilisierung im Bereich um 60 US-Dollar (A). Die vergangene Wochenkerze mit ihrem relativ langen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Aktienmärkte tendieren in der laufenden Woche bislang freundlich. Während in Deutschland am gestrigen Montag feiertagsbedingt nur außerbörslich gehandelt wurde und die heimischen Aktien daher erst heute offiziell weiter zulegen, zeigten die Aktienmärkte in den USA und in einigen Ländern Europas bereits gestern überwiegend steigende Kurse. Mexiko und USA erzielen Einigung Grund dafür waren leichte Entspannungssignale in...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Von Manfred Ries Die Ausgangslage. Die Papiere von Dialog Semiconductor steigen am Dienstag um 3,9 Prozent und gehören damit zu den Outperformern im TecDAX. Kurs am Dienstag, 11. Juni 2019 – 12:52 Uhr: 31,28 Euro. Die Hintergründe. Die Equity-Analysten der schweizerischen Credit Suisse haben ihre Einstufung für die Papiere von Dialog Semiconductor – angesichts von Aktienrückkäufen – mit »Outperform«...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die US-Arbeitsmarktdaten für den Monat Mai sind deutlich schwächer ausgefallen als von den Marktteilnehmern im Durchschnitt erwartet. Aber zuerst die positive Nachricht: Laut dem offiziellen Bericht blieb die Arbeitslosenquote unverändert und wie erwartet bei 3,6 %. Die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft stieg jedoch im vergangenen Monat nur um 75.000. Die Konsensschätzung lag hier bei 175.000, also mehr als doppelt so...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach der festen Tendenz am deutschen Aktienmarkt zum Wochenbeginn hält sich der DAX seit Mittwoch immerhin stabil oberhalb der 12.000er-Marke. Aktuell notiert der Deutsche Aktienindex mit einem Plus von 0,6 Prozent bei 12.027 Zählern. Sein Wochenhoch markierte der Index gestern Vormittag bei 12.076 Punkten. Auch die Rohstoffe tendieren aufwärts. Nach der Talfahrt der letzten Wochen erholt sich das Rohöl heute um 2,3 Prozent. Gold kann die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Überraschung beim heutigen EZB-Zinsentscheid! Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihr Niedrigzinsversprechen um ein halbes Jahr verlängert. Die Leitzinsen sollen nun noch bis über das erste Halbjahr 2020 auf dem aktuellen Niveau gehalten werden. Bislang galt dies „nur“ bis zum Ende des laufenden Jahres. Es ist nach der Notenbanksitzung vom März bereits das zweite Mal, dass die Aussicht auf steigende Zinsen zeitlich nach hinten...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die gestrige Mahnung, dass eine defensive Haltung für Trader und Anleger vor dem Hintergrund der sich häufenden Warnzeichen einer nahenden Rezession sinnvoll ist, möchte ich heute noch einmal bekräftigen. Allerdings möchte ich heute hinzufügen, dass dies nicht bedeutet, sich komplett aus dem Aktienmarkt zu verabschieden. Korrigiert der Aktienmarkt nur die übertriebene Kursrallye? Nicht ohne Grund lautet eine Börsenweisheit:...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nachdem der Deutsche Aktienindex am Montag noch im Tief bei 11.620 Punkten gesehen wurde, konnte sich das Börsenbarometer in den letzten Tagen dynamisch nach oben schwingen. Der DAX kletterte um schnelle 400 Punkte und notiert derzeit im Bereich der Marke von 12.000 Punkten. Aktuell wird der Index mit + 0,3 Prozent bei 12.040 Zählern taxiert. Der Euro notiert ebenfalls fester bei 1,1283 US-Dollar. Gold kann die Aufwärtsbewegung der vergangenen Tage...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, In den vergangenen Wochen gab es reichlich Bewegung an den Märkten: Risiko-Anlagen wie Aktien wurden tendenziell verkauft und in sichere Häfen wie Anleihen und Gold umgeschichtet. Das Edelmetall sprang nach der Lethargie der Vorwochen regelrecht hoch. Ist dies nur als zwischenzeitliche Erholung oder als erster Impuls einer längeren Aufwärtsbewegung zu sehen? In der folgenden Abbildung ist die Entwicklung von...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!