Aktien-Perlen

Die unentdeckten Chancen an den Börsen der Welt!

torsten-ewert

Aktien-Perlen

Die unentdeckten Chancen an den Börsen der Welt!

Rohstoffe

Kann man wirklich aus 1.000 Euro 1.000.000 Euro (eine Million) machen?

"Das ist doch bloß ein Wunschtraum", denken Sie jetzt vielleicht und winken vermutlich erst einmal ab. Doch von Microsoft, Cisco oder Amgen und ihren unglaublichen Erfolgsgeschichten haben Sie bestimmt auch gehört. Und diese sind weder Wunschtraum noch Legende, denn die Kursentwicklung an der Börse ist jederzeit überprüfbar. Es geht also doch! Und so gibt es unzählige dieser Erfolgsgeschichten. Es wird Sie überraschen, aber Sie finden solche Überflieger an den Börsen fast jederzeit!

Bereits ein einziger davon macht Sie auf einen Schlag reich: Ein Monatsgehalt zur richtigen Zeit in die richtige Aktie investiert - und Begriffe wie "private Altersvorsorge", "Versorgungslücke" oder gar "staatliche Rente" werden Ihnen keine Sorgenfalten mehr bereiten. Natürlich finden sich solche Aktien bzw. die Unternehmen dazu nicht an jeder Ecke. Man muss nach ihnen suchen, lange und intensiv! Wie nach wirklich außergewöhnlichen Perlen.

Und genau deshalb nennen wir diese Unternehmen und ihre Aktien die Stockstreet Aktien-Perlen. Das Schöne daran ist: Egal, in welcher Situation sich die Weltwirtschaft befindet, es gibt immer Firmen, die zur richtigen Zeit das Richtige unternehmen. Und damit einen neuen, lang anhaltenden und lukrativen Trend starten.

Gelegenheiten ergeben sich fast jede Woche!
Gerade in so spannenden Zeiten wie heute!

Als Microsoft und Cisco begannen, waren es Mikroprozessoren, später Computer und das Internet, deren Zukunftschancen anfangs kaum jemand annähernd erkannte. Weil die Menschen vorrangig in gewohnten Bahnen denken, weil stets nur wenige den Blick für das Kommende haben. Ein kleines Beispiel gefällig? Internet in jedem Haushalt, Telefonieren auf dem Fahrrad, Satellitennavigation in der Hosentasche... Wer hätte sich das noch vor zehn Jahren vorgestellt?

Und genau deshalb gibt es solche technischen Durchbrüche und die dazugehörigen unternehmerischen Senkrechtstarter immer wieder. Denn die Welt bleibt nicht stehen. Also finden wir auch ständig neue Aktien-Perlen! Nun liegt es also nur noch an Ihnen: Wollen Sie diesmal endlich auch davon profitieren, wenn die Zukunftstechnologien Einzug in unser Alltagsleben halten wie einst Auto, Handy oder Gentechnik? Oder wollen Sie in zehn Jahren wieder sagen müssen: Hätte ich damals diese Aktien-Perlen gekauft, dann hätte ich nun ausgesorgt?

edison

Welche Richtung nimmt die Technologie?

In welchen Branchen lassen sich zukünftig wieder die lukrativsten Gewinne erzielen? Sind die aktuellen Modethemen Umwelttechnik, alternative Energien und neue Antriebe tatsächlich die vielversprechendsten Trends? Und wenn ja, bei welchen Produkten? Zum Beispiel Elektroautos: Wer produziert eigentlich die besten Batterien? Und wer liefert das Lithium dafür? Und welche dieser Unternehmen sind auch noch an einer Börse gelistet?

Darüber hinaus gibt es etliche weitere Technologien, die derzeit kaum Schlagzeilen machen: die Nanotechnologie, die Telemedizin oder das riesige Gebiet der Neuen Materialien zum Beispiel. Allein zu Letzterem gab es unzählige revolutionäre Entdeckungen in den vergangenen Jahren. So wurden völlig neue Stoffe für energieeffiziente Beleuchtungskörper, gewichtsreduzierte Autokarossen und kostengünstige Gelenkprothesen erfunden. Fast nichts davon ist der breiten Öffentlichkeit bekannt. Doch wenn Sie an Herausforderungen wie Energieeinsparung, Mobilität ohne Öl und die demografische Entwicklung denken, können Sie etwa ermessen, welche Rolle diese nahezu unbekannten Technologien in zehn Jahren spielen werden...

Unternehmen, die Fortschritt bestimmen, kann man finden

Und auf jedem dieser Gebiete tummeln sich künftige Aktien-Perlen. Doch kommt es darauf an, diese Perlen zu finden. Unternehmen, die unabhängig von DAX und Dow, unabhängig von der Wirtschaftsentwicklung und unabhängig von den heute "führenden" Großkonzernen diese Zukunft gestalten.

Als Thomas Edison 1880 die Straßen von New York zum ersten Mal in elektrischem Licht erstrahlen ließ, stand er als kleiner Unternehmer den etablierten Gasgesellschaften gegenüber, deren Leitungen in jedes Haus führten. Waren die Aktien dieser alten Riesen die bessere Wahl? Oder nicht doch die der Edison Electric Light Co.?

Sie sehen, es gab diese Aktien-Perlen zu jeder Zeit, und es wird sie auch immer wieder geben. Man muss sie nur erkennen zwischen denen, die hinterherhinken oder gar zum Scheitern verurteilt sind. Und genau diese Aktien filtern wir für Sie heraus.

Was auch immer die Zukunft bringen wird - neue Elektroautos aus China, seltene Rohstoffe aus Südamerika oder die Erschließung Afrikas durch den Mobilfunk: Bei diesen und anderen Themen sind Sie ab jetzt dabei!

Ihr Experte und Chefredakteur der Stockstreet Aktien-Perlen

Torsten Ewert ist von Hause aus Diplom-Ingenieur. Seit nunmehr 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Börse, viele Jahre davon als erfolgreicher Trader. Auch als Autor blickt Torsten Ewert inzwischen auf eine mehrjährige Erfahrung zurück. Mit "Ewerts Strategie-Depot" führte er seine Leser sicher durch die erste Zeit der Finanzkrise und wurde dadurch einem größeren Kreis von Anlegern bekannt. Daneben gab es schon seit Langem eine Kooperation mit Stockstreet bei verschiedenen Publikationen. Diese wurde im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut. Inzwischen schreibt er regelmäßige Kolumnen für den täglichen Newsletter Steffens Daily und betreut seit Januar 2009 als Chefredakteur äußerst erfolgreich die Stockstreet Investment-Strategie, einen Börsenbrief für die langfristige Geldanlage. Außerdem veröffentlichte Torsten Ewert gemeinsam mit Jochen Steffens das charttechnische Standardwerk über die revolutionäre Target-Trend-Methode.

beispiel1

Dieser neue Börsenbrief startet mit einem eindrucksvollen Beweis!

Bereits im März 2009 gab Torsten Ewert für die Leser der Stockstreet Investment-Strategie eine Sonderausgabe mit dem Titel "Perlen" heraus. Einige dieser Perlen haben in der kurzen Zeit ihren Wert bereits verdreifacht! "Nomen est Omen"...

Die Spreu vom Weizen trennen

Doch Sie sehen, es gibt durchaus Renditeunterschiede. Also geht Torsten Ewert in den Stockstreet Aktien-Perlen noch einen Schritt weiter. Er lässt diese Perlen nicht einfach im Depot liegen, sondern trennt immer wieder die Spreu vom Weizen. Durch aktives Timing mit der einzigartigen, von ihm mitentwickelten Target-Trend-Methode passt er die Sprünge ab, die diese Perlen in dem Augenblick machen, wenn die institutionellen Anleger oder gar die Masse der Anleger darauf stoßen. Stellen Sie sich vor, wie viel größer allein dadurch das Potenzial wird...

Dazu gehört natürlich viel Wissen, Erfahrung, Weitblick und nicht zuletzt viel Arbeit und tägliche Recherche. All dies nimmt Ihnen Torsten Ewert ab. In der umfangreichen Willkommensbroschüre, die er Ihnen zusendet, erläutert er Ihnen ausführlich sein Konzept und seine Vorgehensweise.

Sie werden nicht mehr zu denen gehören, die sagen müssen:
"Schade, verpasst!"

Sie werden dann zu denen gehören, die eine Aktien-Perlen schon vor dem großen Kurssprung halten. Wenn Sie dann wieder einmal einen Satz hören wie: "Hätte man das nur geahnt!", dann werden Sie nur wissend lächeln.

Überlegen Sie noch? Oder wollen Sie die Chance auf ein sorgloses Leben sofort ergreifen. Sichern Sie sich jetzt die Stockstreet Aktien-Perlen! Direkt hier...

Nehmen wir das Beispiel von Cisco Systems. 1984 von einer Gruppe von Wissenschaftlern gegründet, um die Vernetzung von Computern zu vereinfachen und sie effektiver zu nutzen. Wer beim Börsengang 1996 dabei war, konnte sein Geld innerhalb von nur 4 Jahren ver-14fachen. Aus 10.000 € wurden 140.000 €, aus 50.000 € sogar 700.000 €.

Oder das Biotechnologieunternehmen Amgen: Von 1984 bis zum Jahr 2000 ver-1000fachte sich sein Wert! Was haben Sie 1984 gemacht? Stellen Sie sich vor, ein visionärer Börsenfachmann hätte Ihnen geraten, hier zu investieren, weil er das Potenzial dieser Firma erkannte - vielleicht 1.000 DM. Dafür bekam man gerade einmal eine Stereoanlage. Sie dagegen hätten schon vor zehn Jahren Ihre erste Million erreicht!

Noch ein Beispiel? Oder gleich zur Anmeldung? 30 Tage sind kostenlos. Sichern Sie sich jetzt die Stockstreet Aktien-Perlen! Direkt hier...

beispiel2

Noch ein Beispiel

Auch ein Unternehmen, bei dem viele nicht gedacht hätten, was daraus wird: Bijou Brigitte! Einst in Hamburg gegründet, heute 1.100 Filialen in aller Welt. Wer damals die Chance erkannte, hat sein Geld von 1996 bis 2006 ver-150facht. Mit Modeschmuck!

Oder mit Versicherungen: UnitedHealth Group! Von 1990 bis 2005 hat die Aktie stolze 33.081 (dreiunddreißigtausend) % Gewinn gemacht.

Sie sehen: Es gibt diese Aktien-Perlen immer wieder zu jeder Zeit. Man muss nur wissen, wo und wie man sie findet, wann man zugreift und wann man sich wieder trennt. Und genau das werden Sie in Zukunft wissen.

  • Torsten Ewert sendet Ihnen zunächst eine ausführliche Willkommensbroschüre.
  • Jeden Freitag erhalten Sie eine Ausgabe der Stockstreet Aktien-Perlen mit der aktuellen Markteinschätzung und Tipps zu den Empfehlungen.
  • Bei Neuempfehlungen erhalten Sie sofort eine separate E-Mail.
  • Auf Wunsch erhalten Sie die Sondermeldungen auch als SMS auf Ihr Handy.
    Natürlich kostenlos.
  • Im Kundenarchiv können Sie jederzeit auf alle Ausgaben zugreifen.
  • Per E-Mail-Support steht Ihnen Torsten Ewert, Chefredakteur der Stockstreet Aktien-Perlen, persönlich mit seinem Rat direkt zur Seite.

Stockstreet Aktien-Perlen - Ihre Anmeldung

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind! Aus diesem Grund sind die ersten 30 Tage des Bezugs für Sie kostenlos (Probezeit)!

In dieser Zeit können Sie jederzeit von der Bestellung zurücktreten. Dazu reicht eine einfache E-Mail an info@stockstreet.de. Die Laufzeit beginnt nach der Probezeit, wenn wir nichts anderes von Ihnen hören.

Schritt 1 von 3 - Bitte wählen Sie eine Laufzeit:

Abrechnung quartalsweise

Schritt 2 von 3 - Stammdaten

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Schritt 3 von 3 - Zahlungsmethode

Wenn Sie in Deutschland wohnen, bitten wir um Zahlung per Bankeinzug:

- ODER -
Alternativ zur neuen IBAN-Nummer können Sie noch immer Kontonummer und Bankleitzahl angeben. Wir ermitteln daraus die IBAN automatisch für Sie.

Lastschriftabrechnungen werden durchgeführt von PAYONE GmbH - Fraunhoferstraße 2-4 - 24118 Kiel, Germany - Sitz der Gesellschaft: Kiel
Amtsgericht Kiel HRB 6107 - Geschäftsführer: Carl Frederic Zitscher, Jan Kanieß
Ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe

Bei Wohnsitz im Ausland bitten wir um Zahlung per Kreditkarte:

Gültig bis

Bitte überprüfen Sie Ihre Zahlungsdaten.

Zusammenfassung

Laufzeit

Stammdaten

Name:
Firmenkunde:
Nein
Straße & Hausnr.:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefon:
E-Mail-Adresse:

Zahlungsdaten:

Zahlungsart:
IBAN:
Kontonummer:
Bankleitzahl:
Karteninhaber:
Kartennummer:
Gültig bis:
01 /
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. E-Mail, Fax, Brief) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der ersten Teillieferung und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Stockstreet GmbH
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Detlef Ditschkowski
Breite Straße 48 - 50
50667 Köln
E-Mail: info@stockstreet.de
Ich akzeptiere die oben genannten Bestellbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese habe ich gelesen und verstanden. Ich versichere alle Angaben zu meiner Person wahrheitsgemäß gemacht zu haben. Wir weisen darauf hin, dass Missbrauch strafrechtlich verfolgt werden kann. Die IP-Adresse wird mit Absenden der Bestellung gespeichert.

Sie bezogen bereits vor kurzer Zeit ein Probe-Abonnement. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, direkt in das kostenpflichtige Abonnement einzusteigen.

30 Tage kostenlose Probezeit

Rechtlicher Hinweis: bei Klick gehen Sie einen Vertrag ein, der für den Fall, dass wir innerhalb von 30 Tagen nichts anderes von Ihnen hören, in ein zahlungspflichtiges Abo übergeht.

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!