In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Bis gestern noch haben die meisten Anleger die steigenden Corona-Infektionszahlen ignoriert. Doch nun kam es zu einem plötzlichen Stimmungsumschwung. ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Bis gestern noch haben die meisten Anleger die steigenden Infektionszahlen ignoriert, obwohl bereits immer neue Rekorde in Sachen Corona gemeldet und immer mehr Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus in Europa beschlossen wurden. Letztlich konnte das nicht gut und spurlos an den Börsen vorüber gehen.

Erholung des DAX bricht in sich zusammen

Um ca. 11:25 Uhr (MESZ) hatte der DAX heute vom gestrigen Schlusskurs aus fast 3,3 % verloren. Es folgte zwar eine leichte Kurserholung, doch diese fiel sehr schwächlich aus. Und sie konnte nicht mehr verhindern, dass der DAX mit dem heutigen Tage sämtliche bullishe Signale der vergangenen zwei Wochen ausradierte.

DAX - kurzfristige Chartanalyse

Dabei hatte der DAX erst vor genau einer Woche die September-Korrektur beendet, indem er mehr als 61,80 % der in dem vergangenen Monat erlittenen Kursverluste aufholte (siehe auch „DAX beendet die September-Korrektur“). Vieles deutete damit darauf hin, dass sich der Index nach der ABC-Korrektur in einen neuen 5-gliedrigen Aufwärtstrend befand. Und mit der hohen Dynamik der Aufwärtswelle, die am Zwischentief von Anfang Oktober startete, sah es nach einer starken Welle 3 aus.

Doch ebenfalls schon vor genau einer Woche wies ich darauf hin, dass die Corona-Infektionen vielerorts wieder sprunghaft anstiegen und dabei sogar Rekordstände erreichten. Und ich mahnte, mit einem Auge die Entwicklung in Sachen Corona zu verfolgen. Nun hat der Anstieg im DAX, den ich auch als „sehr wackelig“ beschrieb, ein Ende gefunden.

Unvorhersehbarer Stimmungsumschwung

Das war keineswegs so vorhersehbar. Mit einer anhaltend positiven Stimmung unter den Anlegern hätte sich das bullishe Elliott-Wellen-Szenario im DAX durchaus fortsetzen können, bis hin zu neuen Allzeithochs  – auch in den US-Indizes (siehe dazu auch „Die zweite Corona-Welle hinterlässt Spuren an den Märkten“). Doch die Warnzeichen waren klar zu erkennen und die Aktienmärkte nach wie vor „charttechnisch überkauft und fundamental hoch bewertet“. Damit sind sie einfach anfällig für neuerliche Rücksetzer.

Und im DAX hat der heutige Rücksetzer „die Vorzeichen getauscht“. Statt eines kurzfristig klar bullishen Chartbildes macht der Kursverlauf nun den Eindruck, dass wir nach der ABC-Korrektur lediglich eine Gegenbewegung gesehen haben, die jetzt in einer zweiten Korrekturwelle gemündet ist. Die Gefahr, dass der DAX auf ein neues Korrekturtief fällt, ist deutlich höher als die Chance, dass er bald wieder auf über 13.000 Punkte steigen kann.

Im DAX droht eine große Umkehr

Übergeordnet betrachtet ist noch nichts Schlimmes passiert. Im Tief konnte der DAX heute die Rechteckgrenze bei 12.590 Punkte verteidigen (grüner Pfeil), womit er lediglich wieder die Seitwärtsbewegung fortsetzt (gelber Pfeil). Und in einer Seitwärtsbewegung sind plötzliche und unvorhersehbare Richtungswechsel eher an der Tagesordnung.

DAX - Target-Trend-Analyse

Es besteht allerdings auch die Gefahr, dass sich ein Rounding-Top ausgebildet hat (roter Bogen), welches nun kurz vor der Vollendung steht. Gibt der DAX bis unter die Mittellinie bei 12.235 Punkte nach, sollte man ein Ansteuern der Mittellinie bei 11.525 Zähler einkalkulieren.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Trading
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de


PS: Die heutigen Kursverluste haben uns dazu veranlasst, in den Stockstreet-Börsenbriefen wieder einige Gewinne mitzunehmen. Heute Mittag erfolgte aus dem Aktien-Perlen-Depot eine Teilgewinnmitnahme bei ASML, die den Lesern einen Ertrag von +7 % sichert. Und um ca. 16 Uhr wurde ein weiterer Teilverkauf vorgenommen – die Aktien von Ansys brachten satte 45 % Gewinn ein. Wenig später folgte beim Hightech-Trader eine Verkaufsorder für die Aktien von Roku. Hier wurden 40,33% Gewinn in nur 3 Monaten eingetütet.
Möchten auch Sie solche Gewinne erzielen? Dann klicken Sie einfach auf die beiden Links oben – oder hier.


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren bis zum Premium Trader und Allstar Trader für schnelle Gewinne. Die sehr spekulativen Optionsscheine Expert Trader und Target-Trend-CFD sowie die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot - hier geht es zur Übersicht!


§ 34b Wertpapierhandelsgesetz
Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Wertpapierhandelsgesetz zu den besprochenen Wertpapieren: Wir weisen Sie darauf hin, dass Redakteure und Mitarbeiter der Stockstreet GmbH jederzeit eigene Positionen in den zum Teil hier vorgestellten Wertpapieren eingehen und diese auch wieder veräußern können.

Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Informationen in diesem Börsendienst stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren, und weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Informationen nicht um eine Anlage- oder Vermögensberatung handelt. Des Weiteren gelten die AGB und die datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.stockstreet.de.

Urheberrecht
Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung/Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH gestattet.

Quelle der Charts: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!