Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zunächst ein Hinweis: Am kommenden Montag bleiben feiertagsbedingt (Pfingstmontag) diverse Börsen geschlossen, u.a. auch der Xetra-Handel. Daher erhalten Sie die nächste Ausgabe erst am kommenden Dienstag. Wie am Ende der gestrigen Börse-Intern noch kurz erwähnt, ist dem DAX der Ausbruch aus der tagelangen Seitwärtsbewegung (siehe gelbes Rechteck im folgenden Chart) entlang der 13.000er Marke (blaue Linie) endlich gelungen (grüner...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der DAX pendelt heute schon den sechsten Tag in Folge um die 13.000er Marke in sehr engen Bahnen seitwärts. Die spannenderen Bewegungen für Anleger und Trader gibt es daher derzeit in anderen Märkten. So zum Beispiel im EUR/USD, wo aktuell ein Short-Trade gute Gewinne abwirft (siehe gestrige Börse-Intern). Dass dieser Wechselkurs aktuell recht dynamisch fällt, hängt nicht nur mit einer Euro-Schwäche zusammen, sondern ist auch...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach den schwachen Wachstumszahlen zum 1. Quartal 2018 aus den USA, der Eurozone und Deutschland befürchten einige Experten schon eine Stagflation, also eine nachlassende Wirtschaftsdynamik bei gleichzeitig zunehmender Inflation. Doch für ein solches Szenario ist es wohl noch deutlich zu früh und gibt es derzeit noch keinerlei Anzeichen. Inflationsanstieg in den USA unter den Erwartungen Denn selbst in den USA, wo sich die Inflation in einem klaren...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Was Experten längst erwartet hatten, ist nun Gewissheit: Die Wachstumsdynamik hat im 1. Quartal 2018 nicht nur in den USA spürbar nachgelassen (siehe Börse-Intern vom 4. Mai), sondern auch in Deutschland und der gesamten Eurozone. Halbiertes Wachstumstempo So ist das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) laut einer ersten offiziellen Schätzung nur noch um 0,3 % gegenüber dem Vorquartal gewachsen. Im 4. Quartal 2017 hatte sich die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, der DAX kämpft zurzeit mit der 13.000er-Marke. Und es ist eher unwahrscheinlich, dass er sie in dieser Woche überwindet. Grund ist unter anderem der (kleine) Verfallstag am Freitag dieser Woche. Das aktuelle Verfallstagsdiagramm für den DAX Der Blick auf das aktuelle Verfallstagsdiagramm zeigt, warum das so ist: Oberhalb der 13.000Punkte-Marke (siehe Pfeil) liegen faktisch nur noch Call-Positionen (blaue...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Vergessen Sie ruhig alles, was Sie über Trading, über Börse und die richtigen Aktien gelesen oder gehört haben. Diesen ganzen mühsamen Quatsch, der noch niemanden reich gemacht hat. All das dient nur dazu, Sie von dem wesentlichen Faktor an den Börsen abzulenken. Ein Faktor, der so logisch einfach aber auch extrem enttarnend ist: Erfolg! Denn an den Börsen zählt nur eines: Erfolg! Es geht darum langfristig erfolgreich zu...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Historisch hatte der Goldpreis stets eine negative Korrelation zum US-Dollar - also steigt der Dollar, fällt Gold - und umgekehrt (siehe auch folgende Grafik des World Gold Council). Denn da Rohstoffe, zu denen auch Edelmetalle wie Gold gehören, in US-Dollar gehandelt werden, muss man bei einem schwachen Dollar mehr Geld für die gleiche Menge Rohstoff ausgeben - und umgekehrt. Grafik 1: Negative Korrelation zwischen US-Dollar und Goldpreis (Quelle:...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Es ist DAS Thema in den Medien am heutigen Tage: US-Präsident Donald Trump hat am gestrigen Dienstagabend (MEZ) verkündet, aus dem Atomabkommen mit dem Iran auszusteigen. An den Börsen ging diese Entscheidung allerdings, abgesehen von einigen stärkeren Schwankungen der Ölpreise, nahezu spurlos vorüber. Und genau darauf waren Leser der gestrigen Börse-Intern bereits vorbereitet - Zitat: „Was das geopolitische Geschehen angeh...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Bis zum vergangenen Wochenende hatten rund 80 % der Unternehmen aus dem S&P 500 ihre Geschäftszahlen zum 1. Quartal 2018 veröffentlicht. Bisher lagen die Umsätze dabei um 1,3 % und die Gewinne sogar um 7,9 % über den Erwartungen. Setzt sich die Bilanzsaison bis zum Ende so fort, dann läge das Umsatzwachstum bei 8,5 %. (Quelle: FactSet) Das Gewinnwachstum würde sogar satte 24,2 % betragen (jeweils gegenüber dem Vorjahresquartal)...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, während die Aktienmärkte zuletzt etwas schwächelten, stieg der Ölpreis schon wieder mehrfach auf neue Jahreshochs. Obwohl das klar bullish scheint, ist es eine zweischneidige Sache, bei der Chancen und Risiken eng beieinander liegen. Wo nun das Kursziel für den Ölpreis liegt Der Blick auf den (längerfristigen) Chart des Ölpreises (Sorte WTI) zeigt bereits das weitere Potenzial beim Öl:...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Vergessen Sie ruhig alles, was Sie über Trading, über Börse und die richtigen Aktien gelesen oder gehört haben. Diesen ganzen mühsamen Quatsch, der noch niemanden reich gemacht hat. All das dient nur dazu, Sie von dem wesentlichen Faktor an den Börsen abzulenken. Ein Faktor, der so logisch einfach aber auch extrem enttarnend ist: Erfolg! Denn an den Börsen zählt nur eines: Erfolg! Es geht darum langfristig erfolgreich zu...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nachdem im Februar am US-Arbeitsmarkt noch stolze 326.000 neue Arbeitsstellen (außerhalb der Landwirtschaft) geschaffen werden konnten, folgten im März zunächst nur enttäuschende 103.000. Für April hatten Experten jedoch nach dieser kleinen Delle bereits wieder einen Schritt in Richtung Normalität erwartet und mit der Schaffung neuer Jobs im Umfang von ca. 190.000 gerechnet. Aber der heutige US-Arbeitsmarktbericht hat diese...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat beim gestrigen Zinsentscheid den Leitzins (Federal Funds Rate) mit 1,50 % bis 1,75 % nicht verändert. Das war so erwartet worden, da die Fed erst auf der vorangegangenen Sitzung Ende März die Zinsspanne um 0,25 % angehoben hatte. Spannender war daher die Frage, ob es Hinweise auf die nächsten Zinsschritte geben würde. Und da es gestern planmäßig keine Pressekonferenz gab, musste man sich auf...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Am 17. April hieß es in der Börse-Intern: „Ein dynamischer Ausbruch über die 12.500 könnte die Bullen entfesseln“. Doch wieder einmal erweisen sich die Rechteckkanten unserer Target-Trend-Methode als relevanter als die klassischen Chartmarken, wie Sie unschwer im Chart unten erkennen können. Denn dort ist schön zu sehen, wie lange der DAX mit der Rechteckkante bei 12.590 Punkten gekämpft hat (roter Pfeil) –...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Hinweis in eigener Sache: Aus terminlichen Gründen kann die Börse-Intern morgen nicht erscheinen und aufgrund des Feiertags in der kommenden Woche erhalten Sie somit die nächste Ausgabe am Mittwoch, den 02. Mai 2018 Eine drohende Schulter-Kopf-Schulter-Formation im DAX Im DAX bildet sich mittlerweile eine Formation aus, die wie eine große Schulter-Kopf-Schulterformation (SKS) aussieht. Sie besteht aus einer linken Schulter (S), einem Kopf (K)...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!