Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der Goldmarkt hat das vergangene Jahr 2017 mit einer starken Nachfrage abgeschlossen. So stieg der Bedarf im 4. Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6 % auf 1.095,8 Tonnen (t). Dieser Anstieg reichte jedoch nicht aus, um insgesamt auch ein starkes Gesamtjahr zu erreichen. Denn unter dem Strich fiel die Nachfrage 2017 um 7 % auf 4.071,7 t. (Quelle: World Gold Council) Diesen Rückgang konnten auch die Zuflüsse in Gold-ETF nicht ausgleichen. Zumal...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nicht nur der DAX hat mit seiner Rückkehr in die ehemalige Broadening-Formation bullishe Signale geliefert (siehe gestrige Börse-Intern). Auch in den US-Indizes sind entsprechende Signale zu finden. Der Dow Jones hat im Rahmen eines kurzfristigen Aufwärtstrends (siehe grüne Linie im folgenden Chart) seine übergeordnete Abwärtstrendlinie gebrochen (grüne Ellipse). Damit scheint sich auch hier die erwartete...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nachdem der DAX zum Start in die Woche gestern leichte Kursverluste hinnehmen musste, geht es heute wieder aufwärts. Insgesamt tendierte der Index dabei bis zum heutigen Start des US-Handels in einer relativ engen Handelsspanne von nur ca. 150 Punkten seitwärts (siehe dunkles Rechteck im folgenden Chart). Und mit diesem Kursverlauf bestätigte er die Ergebnisse des Trader-Sentiments, wonach es wegen des ausgeglichenen Kräfteverhältnisses...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, am Freitag dieser Woche ist der nächste Verfallstag. Es ist nur ein „kleiner“ Verfallstag und das Kursziel für den DAX ist eindeutig. Trotzdem könnte es spannend werden – denn wenn die Bullen in den nächsten Tagen losrennen, könnte es eben aufgrund dieser Eindeutigkeit eine kräftige Verfallstags-Rally geben. Ein klares Kursziel für den DAX zum Verfallstag Schauen wir uns...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Ende März hatte ich Sie auf die Saisonalität und damit die Möglichkeit eines starken Aprils hingewiesen. Und tatsächlich macht der April seinem Namen als guter Börsenmonat bislang alle Ehre. So zeigt die Tendenz im DAX zum Beispiel seit dem 4. April klar nach oben. Von weniger als 12.100 Punkten Ende März hat der deutsche Leitindex binnen 10 Handelstagen bereits bis auf über 12.500 Zähler zugelegt - ein Plus von knapp 3,3 %....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Abgesehen von einem Ölpreisanstieg, der mit den zunehmenden Risiken im Syrienkonflikt begründet werden kann, ist an den Börsen derzeit nicht viel los. Sowohl die Aktien- als auch die Rentenmärkte und die Major-Währungen tendieren lediglich seitwärts. Und das unter deutlich abnehmender Volatilität. Diese Kursentwicklungen mögen wohl daran liegen, dass die aktuellen Nachrichten kaum noch überraschen können. So hat zum...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach einem fast 20-prozentigen Anstieg von weniger als 1,05 auf mehr als 1,25 USD befindet sich der EUR/USD-Wechselkurs seit Ende Januar in einer Seitwärtskonsolidierung (kleines gelbes Rechteck im folgenden Chart). Grund dafür ist aus charttechnischer Sicht eine Abwärtstrendlinie, die man auf die Hochs von Juli 2008 und März 2014 legen kann (dicke rote Linie). Aus fundamentaler Sicht kann man argumentieren, dass die vorangegangene...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat eine weitere Öffnung seines Landes angekündigt. Er stellte mehr Marktzugang, bessere Investitionsbedingungen und geringere Zölle auf Autoimporte (derzeit 25 %) in Aussicht. Der Finanzsektor soll weiter geöffnet und Beschränkungen für Beteiligungen ausländischer Firmen insbesondere in der Auto-, aber auch in der noch stärker verschlossenen Schiffs- und Flugzeugindustrie, sollen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, am Freitag erschien der jüngste US-Arbeitsmarktbericht (für März). In mancher Hinsicht fielen die Ergebnisse ähnlich aus wie im Februar. Aber während die Zahlen damals vielfach für die beginnende Korrektur an den Aktienmärkten verantwortlich gemacht wurden, wurden sie diesmal an den Börsen kaum beachtet. Dabei besteht nun tatsächlich Anlass dazu. Unerwartet schwacher Stellenaufbau im...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der Handelsstreit zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt gerät langsam in die befürchtete Eskalationsspirale. Nachdem China auf die Vorlage der US-Liste im direkten Gegenzug neue Zölle auf US-Produkte im gleichen Volumen von 50 Milliarden Dollar verkündet hat, lässt US-Präsident Donald Trump nun wiederum weitere Zölle US-Dollar gegen China im Umfang von 100 Milliarden prüfen. Das Gesamtvolumen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der wirtschaftliche Aufschwung in Europa belebt auch weiterhin den Arbeitsmarkt. So ist die Zahl der Arbeitslosen in Europa im Februar erneut gesunken. Wie gestern gemeldet wurde, sank die Arbeitslosenquote in der Eurozone saisonbereinigt auf 8,5 % (Januar: 8,6 %) und in der gesamten EU auf 7,1 % (7,2 %). Dies waren die niedrigsten Werte seit Dezember bzw. September 2008. (Quelle: Eurostat) Bei diesen guten Arbeitsmarktzahlen stellt sich die Frage, wann sich dies...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die US-Regierung hat mittlerweile eine konkrete Liste mit rund 1300 chinesischen Produkten vorgelegt, auf die zukünftig Zölle erhoben werden sollen. Jedes Jahr sollen demnach Importe im Wert von bis zu 50 Milliarden Dollar mit Abgaben belegt werden. Zuvor hatte man allerdings Zölle auf chinesische Importe im Umfang von 60 Milliarden Dollar angekündigt. Insofern ist diese Meldung sogar ein wenig bullish, wenn man davon ausgeht, dass die 6...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Als die Aktienkurse in der vergangenen Woche wieder nach oben drehten, wurde dafür eine Entspannung im Handelskonflikt verantwortlich gemacht. Und die gestrigen Kursverluste an den US-Börsen sind laut Medienberichten auch deshalb entstanden, weil der Handelskonflikt zwischen den USA und China „eskaliert“. Denn China hat eineinhalb Wochen nach Inkrafttreten der US-Zölle auf Stahl und Aluminium 128 US-Produkte mit Zöllen zwischen 15 und...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zunächst ein wichtiger Hinweis: Am morgigen Karfreitag und am kommenden Ostermontag haben viele Börsen feiertagsbedingt geschlossen. Daher erhalten Sie die nächste Ausgabe am kommenden Dienstag, den 03.04.2018. Gestern hatte ich bereits zwei Gründe für vorsichtigen Optimismus zur weiteren Kursentwicklung im DAX genannt. Heute möchte ich Ihnen noch einen weiteren nennen: die Saisonalität. Denn schaut man in die Vergangenheit, dann...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Börse-Intern wird immer beliebter und erreicht inzwischen scheinbar auch viele Leser an der New Yorker Wall Street. Denn nachdem wir gestern den Daumen für die US-Technologieaktien gesenkt haben, gaben diese dramatisch nach. Der Nasdaq Composite verlor knapp 3 %. Und der Index der sogenannten FANG-Papiere, der auch die Facebook-Aktien enthält (die ich gestern als weiteren Treiber einer Konsolidierung benannt hatte), verbuchte sogar den...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!