Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, unser Verfallstagsdiagramm und unsere Verfallstagsanalysen, z.B. diejenige aus der Vorwoche, erfreuen sich stets hoher Beliebtheit. Viele Trader nutzen also diese Informationen für ihr tägliches Trading, wobei es sicherlich – wie immer – völlig unterschiedliche Herangehensweisen geben wird. Aktuell haben wir aber Gelegenheit, eine dieser Herangehensweisen quasi „nach Lehrbuch“ zu studieren....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zu der Börse-Intern von vorgestern, in der es um einen Vergleich aktueller Entwicklungen mit denen der „Neuer Markt“-Blase ging, haben mich einige Leser-Mails erreicht. Eine lautete zum Beispiel wie folgt: „Sehr geehrter Herr Weisenhaus, vielen Dank für diesen interessanten Artikel. Ich bin wie Sie der Meinung, dass angesichts der gegenwärtigen Situation, sprich der Corona-Krise, die Bewertungen sehr hoch sind. Aber ich sehe auch,...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Beim Beobachten der Kursbewegungen beschleicht mich in dieser Woche das Gefühl, dass die Volatilität am Markt immer weiter abnimmt. Während sich in den Wochen zuvor auf meinem Bildschirm die grünen und roten Zahlen im Millisekunden-Takt veränderten und damit ein reges Treiben angezeigt wurde, warte ich aktuell teilweise gefühlt einige Sekunden darauf, dass der nächste Kurs zum Beispiel zum DAX oder Dow Jones angezeigt wird. Es...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Am Donnerstag vergangener Woche hatten Jochen Steffens und ich unseren Lesern in der Wochenausgabe des Premium-Trader geschrieben, dass die aktuellen Entwicklungen an den Aktienmärkten inzwischen immer mehr an die „Neuer Markt“-Blase um das Jahr 2000 herum erinnern. „Zumal auch jetzt wieder insbesondere Internet- und Technologieunternehmen auf immer höhere Kurse und damit Bewertungen getrieben werden. Der Nasdaq 100 hat gestern mit mehr...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Märkte liefern aktuell wieder sehr widersprüchliche Informationen. Und es wechseln sich bullishe und bearishe Signale erneut oder immer noch sehr schnell ab. Das gilt sowohl für die Charttechnik als auch für die fundamentalen Daten. Schrumpft die US-Wirtschaft noch oder wächst sie schon wieder? So wurde zu Wochenbeginn zum Beispiel in den Medien hervorgehoben, dass der Einkaufsmanagerindex vom Institute for Supply Management (ISM)...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, im Juli gibt es bekanntlich nur einen „kleinen“ Verfallstag und auch bis dahin sind es fast noch zwei Wochen. Doch die Konstellation zum Verfallstag an der Terminbörse erscheint mit Blick auf den DAX sehr aussichtsreich, so dass eine frühe Analyse lohnenswert ist. Das aktuelle Verfallstagsdiagramm des DAX für Juli Schon der erste Blick auf das aktuelle Verfallstagsdiagramm zeigt die ungewöhnliche...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Man darf die heutigen Signale der Börsen nicht überbewerten. Denn an den US-Märkten findet feiertagsbedingt nur ein eingeschränkter Handel statt. Und dadurch sind die Börsenumsätze deutlich geringer als an normalen Tagen. DAX: Wichtige Hürde bei 12.590 Punkten An normalen Tagen müsste man kritisch beäugen, dass der DAX nach seinem gestrigen Anstieg heute keine Anschlussgewinne generieren konnte, sondern sogar wieder den...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nachdem die gestrigen Arbeitsmarktdaten des privaten Personaldienstleisters ADP bereits ein positiver Vorbote waren, ist heute der offizielle Bericht sehr stark ausgefallen. Und im Gegensatz zu den ADP-Daten konnte dieser sogar die Erwartungen schlagen. Demnach wurden im Juni 4,8 Millionen neue Stellen geschaffen nach +2,7 Millionen im Monat zuvor und -20,8 Millionen im April. Die Konsensschätzung lag bei 3,0 Millionen neuen Stellen. Die Arbeitslosequote ging...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Anleger wurden heute wieder zwischen bullishen und bearishen Signalen hin und her gerissen. Für Trader war es dadurch ein schwieriger Tag. Das gilt sowohl für Trades auf den DAX als auch auf den Dow Jones. Dow Jones: Nach einem Hin und Her gelingt der bullishe Ausbruch Schauen wir uns zunächst den Dow Jones an: Dem US-Index gelang im CFD-Handel heute Nacht (MESZ) mit einem dynamischen Anstieg der bullishe Ausbruch aus seinem abwärts...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nachdem der Dow Jones am Donnerstag vergangener Woche die untere Linie seines aktuellen Abwärtstrendkanals (rot im folgenden Chart) erreicht und diese als Unterstützung bestätigt hatte (grüner Kreis), strebte er am Freitag wieder zum oberen Ende des Trendkanals zurück. Allerdings erreichte der Index die obere Linie nicht. Stattdessen drehte er vorzeitig wieder nach unten und erreichte noch vor dem Wochenende erneut die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, obwohl diese Woche eine feiertagsbedingt verkürzte Woche an den (US-)Märkten ist, könnte es trotzdem spannend werden. Die Stichworte dazu sind: Halbjahresende, Arbeitsmarktbericht und Quartalsberichtssaison. Aber der Reihe nach. Zwischen Feiertagsruhe und Window Dressing Am 4. Juli begehen die USA bekanntlich ihren Nationalfeiertag. Dazu erhalten Bürger und Börsen einen freien Tag, auch wenn der...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Im DAX zeigen sich aktuell genauso Anzeichen von Unsicherheit und Nervosität wie im Dow Jones (siehe dazu auch gestrige Börse-Intern). Denn der deutsche Leitindex pendelt derzeit unentschlossen im hellblauen Rechteck zwischen 11.880 und 12.590 Punkten auf und ab (siehe folgender Chart). Dabei kann man argumentieren, dass er um die Mittellinie bei 12.235 Punkten oder auch entlang einer Konsolidierungslinie (rot gestrichelt) schwankt (gelber Pfeil). Für...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

US-Präsident Donald Trump macht offenbar ernst mit seiner Ankündigung, in den USA solle zukünftig mit vermindertem Tempo auf das Coronavirus getestet werden. Eigentlich reagierte das Weiße Haus auf diese Aussage mit dem Hinweis, es habe sich lediglich um einen Scherz gehandelt. Doch inzwischen berichtete der Sender CNBC, die US-Regierung wolle Corona-Teststationen nur noch bis Ende Juni mit Bundesgeldern finanziell unterstützen. Haben...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Bevor ich zu den schlechten Nachrichten komme, zunächst zu den halbwegs positiven: Nach den starken Anstiegen der Einkaufsmanagerindizes (siehe gestrige Börse-Intern) konnte sich heute erwartungsgemäß auch der ifo-Geschäftsklimaindex weiter von seinem historischen Tief erholen. Das Münchner ifo-Institut meldete für Juni einen Stand von 86,2 Punkten, nach 79,7 im Vormonat (siehe schwarze Linie im folgenden Chart). Die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Heute wurden die Schnellschätzungen zu den Einkaufsmanagerindizes von IHS Markit unter anderem für Deutschland und die Eurozone veröffentlicht. Demnach ist der Index für die gesamte deutsche Wirtschaft, Industrie und Dienstleistung, im laufenden Monat auf 45,8 Punkte gestiegen, von 32,3 im Vormonat. Für die Eurozone stieg der Gesamt-Einkaufsmanagerindex auf 47,5 Punkte, von 31,9 im Vormonat. Den aktuellen Daten kann man wieder sowohl...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!