Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zu meiner Antwort auf eine Lesermail, die ich am vergangenen Freitag hier in der Börse-Intern veröffentlicht habe, möchte ich Ihnen heute noch einen interessanten Chart nachliefern. Diesen habe zufälligerweise ebenfalls am Freitag von der Deutsche Asset Management erhalten. Er untermalt meine Aussage, dass wir es an den Aktienmärkten aktuell keinesfalls mit einer Blase zu tun haben. Denn wie der Chart zeigt, handeln die Aktienkurse des...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, am Freitag ist wieder Verfallstag – und das könnte der Grund sein, warum der DAX bis dahin weiter an der 13.000er Marke klebt. Die aktuelle Verfallstagspositionierung Werfen wir dazu zunächst einen Blick auf das aktuelle Verfallstagsdiagramm: (Quelle der Daten: EUREX) Auffällig ist natürlich die große Call-Position (blau) bei 13.000 Punkten, die größte überhaupt. Bei einem Sprung des...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

War das gestern wirklich eine bedeutende Nachricht? Tagelang notierte der DAX nur minimal unterhalb von 13.000 Punkten und die Welt kannte kaum ein anderes Thema als das gebannte Warten auf das Erreichen dieser runden Marke. Und als die Hürde dann kurzzeitig und minimal überwunden wurde, schossen die entsprechenden Eilmeldungen dazu ins E-Mail-Postfach und wurden die Webseiten und Fernsehsendungen mit Meldungen darüber vollgestopft. 13.000 Punkte,...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Es tut sich weiterhin nur sehr wenig an den Märkten. Der DAX setzt seine extrem enge Seitwärtsbewegung fort. Zwar konnte er heute ganz kurz und ganz knapp über die 13.000er Marke blicken (siehe grüner Kreis im folgenden Chart), was sofort ein dementsprechendes Medienecho hervorrief, doch prallten die Kurse letztlich erneut von dieser psychologisch wichtigen Hürde ab: Damit hat sich eigentlich wenig geändert. Und auch bei vielen anderen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach Ende des 3. Quartals 2017 nimmt langsam wieder die Berichtssaison Fahrt auf. Auf der Grundlage aktueller Schätzungen werden die Unternehmen aus dem S&P 500 ein Umsatzwachstum von 4,9 % und ein Gewinnwachstum von 2,8 % vorweisen können. Insgesamt sollen die S&P 500-Firmen im abgelaufenen Quartal 287,0 Milliarden US-Dollar verdient haben. Die niedrigen Erwartungen für das Gewinnwachstum sind einerseits der Hurrikan-Saison (insbesondere der...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Aktienmärkte leiden wieder einmal unter einer anhaltenden Bewegungsarmut. Konnte sich der DAX Ende September / Anfang Oktober kurzzeitig aus seiner Lethargie befreien und dynamisch ansteigen, tendieren die Kurse nun schon wieder seit einigen Tagen lustlos in extrem engen Bahnen seitwärts. Dieses Kursverhalten, bei dem relativ enge Seitwärtsbewegung (gelbe Rechtecke im Chart) lediglich von kurzzeitigen Kursimpulsen unterbrochen werden, begleite...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, neulich schrieb mir ein persönlicher Bekannter - ein Börsennovize - eine E-Mail. Darin bat er mich um Rat bezüglich einer Position, die er vor einigen Monaten gekauft hatte. Mit ein paar nützlichen Tipps konnte ich ihm rasch helfen. Ein wohlbekanntes Muster Daraufhin erhielt ich eine Antwort von ihm, die unter anderem einige Rechtfertigungen enthielt, warum er denn nun doch „zockt“, obwohl ich ihm...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Wer das gestern veröffentlichte EZB-Protokoll zur geldpolitischen Sitzung vom 7. September gelesen hat, wurde sicherlich in dem Eindruck bestärkt, dass auf der Ratssitzung am 26. Oktober die Entscheidungen über die Anleihekäufe ab 2018 bekanntgegeben werden. Denn der EZB-Rat war sich einig, dass sich der Konjunkturaufschwung solide entwickelt (sogar stärker als erwartet) und im zweiten Halbjahr fortsetzen wird. Genannt wurden dabei auch...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Neben den sehr guten Konjunkturdaten aus der Eurozone, über die ich gestern berichtet habe, gab es auch sehr gute Zahlen aus den USA. So stieg zum Beispiel der ISM-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungsbereich der USA im September auf 59,8 Punkte, nach 55,3 Zählern im Vormonat. Damit erreichte er ein 12-Jahres-Hoch (!). Zuletzt notierte der Frühindikator im August 2005 auf einem derart hohen Niveau. (Quelle: Tradingeconomics.com) Und auch...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der September gilt an der Börse als der schwierigste aller Handelsmonate - er ist im statistischen Durchschnitt das Schlusslicht mit einem kräftigen Minus. Doch 2017 konnte man mit dieser Börsenweisheit wenig anfangen. Denn der DAX kam dieses Mal auf ein sattes Plus von 6,4 %. Sein europäisches Pendant, der Euro STOXX 50, legte um ca. 4,5 % zu. Auch an der Wall Street endete der September im Plus: Der Dow Jones stieg um 2,1 %, der S&P 500 um...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Wichtiger Hinweis:Morgen bleibt der Xetra-Handel feiertagsbedingt (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen. Daher erhalten Sie die nächste Börse-Intern am Mittwoch. Sehr verehrte Leserinnen und Leser, am Freitag schrieb Sven Weisenhaus mit Blick auf die neue Rekordjagd des DAX, dass die Entscheidung, ob der DAX nach oben ausbricht, in den USA fallen wird. Daher heute ein Blick auf die aktuelle Situation der US-Indizes. Was der Ausbruch des S&P 500 wer...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der DAX läuft nun mit riesigen Schritten auf das ehemalige Hoch vom 20.06.2017 bei 12.951 Punkten zu. Und schon liest man die ersten Analysen, welche die Gefahr eines möglichen Doppeltops erkennen wollen. Doppeltop? Das wäre natürlich kritisch, denn dabei handelt es sich um eine große Umkehrformation, die das Ende eines meist größeren Trends ankündigt. Aber so einfach ist es nicht, denn nicht immer, wenn ein Kurs nach einem...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

US-Präsident Donald Trump hat gestern Details zu seiner Steuerreform vorgestellt. Unter anderem soll es für die Einkommensteuer nur noch drei Stufen geben: 12 Prozent, 25 Prozent und 35 Prozent. Der Höchstsatz für Unternehmen soll von 35 auf 20 Prozent sinken. Die Nachlasssteuer soll ganz entfallen. Der Rahmenplan für diese Steuerreform ist von den zuständigen Ausschüssen des US-Kongress in Zusammenarbeit mit dem weißen Haus...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Schon seit Monaten warten die Märkte auf die große Steuerreform, die US-Präsident Donald Trump angekündigt hat. Heute will Trump auf einer Rede Details dazu vorstellen. Die Märkte hoffen dabei insbesondere auf finanzielle Entlastung der US-Unternehmen, denn das könnte die Rally der US-Börsen wieder etwas befeuern. Aber eben nur dann, wenn die Erwartungen ge- oder sogar übertroffen werden. Geschieht das nicht, sondern sollten...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Wir haben seit März dieses Jahres eine beachtliche Rally im Euro/Dollar Währungspaar gesehen. Der Euro stieg in dieser Zeit von 1,05 auf knapp 1,21 Dollar an. Doch jetzt finden sich erste Hinweise, dass diese Rally ihr Ende findet: Sie sehen in diesem Chart, dass seit Mitte Juli ein gewisser Dynamikverlust zu erkennen ist. Mit viel gutem Willen könnte man auch eine Art Doppeltop erkennen. Wichtiger aber ist, dass der bisherige klare...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!