Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, im DAX bleibt zwar auch die kurzfristige Tendenz weiterhin abwärtsgerichtet (siehe Börse-Intern vom 14.11.2018), aber nach dem erneuten Rücksetzer am vergangenen Montag dümpelten die Kurse tatsächlich bis zum Verfallstag seitwärts und verstärkten damit die von mir in der vergangenen Woche so bezeichnend beschriebene „Ödnis an den Börsen“. Doch genau das wirft die Frage auf,...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Am Donnerstag der vergangenen hatte ich angesichts der rasant fallenden Ölpreise vermutet, dass der Markt aktuell etwas überversorgt ist. Inzwischen liegen dazu konkrete Zahlen vor. In ihrem aktuellen Monatsbericht schreibt die Internationalen Energie-Agentur (IEA), dass das globale Angebot die Nachfrage aktuell übersteigt. Die folgende Grafik der DWS veranschaulicht die Entwicklung. Grund dafür sei, dass die USA, Russland und Saudi-Arabien...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Bei den Brexit-Verhandlungen wurde ein Durchbruch erzielt. Nach monatelangem Gezerre haben sich Großbritannien und die EU auf ein Austrittsabkommen geeinigt. Den Entwurf hat das britische Kabinett gestern bereits gebilligt. Und EU-Ratspräsident Tusk hat für den 25. November einen Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten einberufen. Sollten dann auch die Regierungschefs der 27 verbliebenen EU-Länder zustimmen, wäre der Weg...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Was die Spatzen schon vor Tagen von den Dächern gepfiffen hatten (siehe auch Börse-Intern vom 2. November), ist nun auch offiziell bestätigt: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der deutschen Wirtschaft ist im 3. Quartal 2018 geschrumpft. Konkret ist es um 0,2 % niedriger ausgefallen als im 2. Quartal 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zu seiner ersten Schätzung heute weiter mitteilte, ist dies im Vorquartalsvergleich der erste...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Am vergangenen Wochenende hat Saudi-Arabien verkündet, im Dezember weniger Erdöl zu produzieren. Der weltweit größte Öl-Exporteur wolle pro Tag 500.000 Barrel weniger fördern, sagte Energieminister Chaled al-Falih dem Nachrichtenkanal Al-Arabija zufolge. Die aktuelle Förderquote liegt bei 10,7 Millionen Barrel pro Tag. Die geplante Kürzung entspricht damit knapp 5 % der derzeitigen Förderung. Ob das ausreichen wird, um...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, die Lage im DAX ist immer noch wenig inspirierend (siehe Börse-Intern vom 07.11.2018) – und das trotz der zuletzt positiven Vorgaben aus den USA. Auch mit Blick auf den bevorstehenden Verfallstag am Freitag dieser Woche ist wenig zu sehen, was den Bullen Impulse liefern könnte. Verfallstagspositionierung liefert keine (bullishen) Impulse für den DAX Der Grund dafür ist, dass das Verfallstagdiagramm eine...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Wie erwartet belässt die US-Notenbank (Fed) den Leitzins unverändert in einer Spanne von 2,00 % bis 2,25 %. Die gestrige Entscheidung fiel einstimmig mit neun zu null Stimmen. Das Statement zum Zinsentscheid war gegenüber der vorangegangenen Sitzung nahezu unverändert. Lediglich die Investitionen hätten sich nach einem zuvor starken Zuwachs abgeschwächt, so die Fed. Damit wurde die Sitzung eigentlich zum Non-Event. Devisenmarkt reagier...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Am Montag dieser Woche sind die angekündigten US-Sanktionen gegen den Iran in Kraft getretenen. Schon im Vorfeld hatten diese zu Einbrüchen bei Öl-Exporten des Iran gesorgt. Und das führte auch zu einem Anstieg des Ölpreises. Einige Experten fürchteten daher wieder Ölpreise jenseits der 100-Dollar-Marke. Angebotsknappheit in Deutschland In Deutschland herrscht derzeit sogar eine Angebotsknappheit. Heizöl, Diesel und Benzin...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Bei den Zwischenwahlen in den USA hat die Partei der Demokraten erstmals seit 8 Jahren die Mehrheit im Repräsentantenhaus erobert. Dabei fielen die Verluste für die Republikaner, zu denen auch US-Präsident Donald Trump gehört, allerdings moderater aus, als einige Wahlbeobachter zuvor erwartet hatten. Zudem verteidigten sie nicht nur ihre Mehrheit im Senat, sondern konnten diese sogar ausbauen. Dennoch hat nun jede der beiden Parteien in einer der...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach der Kurserholung des DAX bis zum vergangenen Freitag stehen die Zeichen in dieser Woche bislang auf Konsolidierung. Angesichts der bevorstehenden Termine - heute finden die Zwischenwahlen in den USA statt und am Donnerstag gibt die US-Notenbank ihre aktuelle Zinsentscheidung bekannt - ist dies auch nicht ungewöhnlich. Für Überraschungen und eine erhöhte Marktvolatilität könnte dabei aber nur das Wahlergebnis sorgen. Mögliche...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, in dem fiktionalen Thriller „Angst“ von Bestsellerautor Robert Harris („Enigma“) geht es um einen Super-Algorithmus, der auf spektakuläre Weise (nicht nur) die Märkte beherrscht. In der Realität sind die ersten Systeme, die auf denselben Methoden basieren, aber noch peinlich weit von solchen Ergebnissen entfernt. Künstliche Intelligenz soll Algo-Tradern auf die Sprünge helfen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Unsicherheit an den Börsen ist nach wie vor sehr hoch. Und das ist nur allzu verständlich. Schließlich mussten sich die Anleger nach den herben Kursverlusten mit möglichen Topformationen und Kurszielen auseinandersetzen, bei denen einem als Aktionär schwindelig werden konnte. Und nachdem es in dieser Woche eine deutliche Kurserholung gegeben hat, insbesondere in den US-Indizes, wird nun in vielen Medien die Frage aufgeworfen, ob es sich...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zunächst ein wichtiger Hinweis: Aufgrund des morgigen Feiertags (Allerheiligen) erhalten Sie die nächste Ausgabe am Freitag. Inzwischen liegt gut die Hälfte der Berichtssaison hinter uns. Nachdem ca. 50 % der Unternehmen aus dem S&P 500 ihre Zahlen vorgelegt haben, kann man von sehr soliden Ergebnissen sprechen. 77 % der Unternehmen konnten die Erwartungen übertreffen. Dabei übertrafen die Gewinne die Prognosen der Analysten um...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Es ist erstaunlich, wie schnell sich die Stimmung an der Börse von „himmelhoch jauchzend“ bis „zu Tode betrübt“ verändert hat. Nur weil die Kurse auch an den US-Börsen mal wieder etwas stärker korrigiert haben, sieht die Masse inzwischen - überspitzt formuliert - das Ende aller Aufwärtschancen am Aktienmarkt und es wird vom Crash gesprochen. Dabei muss man einfach nur mal einen Schritt zurückgehen und...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, nach den Kurseinbrüchen der US-Indizes im Oktober wird nun in den Medien diskutiert, ob damit bereits ein Bärenmarkt begonnen hat. Der interessanten Antwort auf diese Frage nähere ich mich heute einmal mit einer bislang einzigartigen Form der Chartanalyse. Hat nun in den USA auch ein Bärenmarkt begonnen? Geht es nach klassischen fundamentalen und charttechnischen Kriterien, dann muss die Antwort auf die Frage...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!