Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Heute hat sich gezeigt, wie kompliziert die Situation um den möglichen Brexit für die Anleger ist. Nachdem bekannt wurde, dass ein Deal mit der EU gefunden wurde, haussierten die Aktienmärkte zunächst. Der DAX legte zum Beispiel mit der Vollzugsmeldung um rund 1 % zu. Doch dann folgten skeptische Stimmen, dass auch das neue Abkommen im britischen Parlament scheitern könnte. Und so wurden die Kursgewinne recht schnell wieder abgegeben (siehe...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Am Donnerstag vergangener Woche hatte ich mit Blick auf die Kursentwicklung des S&P 500 meine Erwartung wiederholt, dass wir in den kommenden Tagen oder Wochen noch einmal einen günstigeren Zeitpunkt für Aktienkäufe bekommen werden. Seitdem sind die Aktienkurse gestiegen. Liege ich also mit dieser Erwartung falsch? Kurzfristig betrachtet scheinbar schon. Doch diese Erwartung war nicht für die kurzfristige Sicht formuliert. Stattdessen hatte...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Den aktuellen Kursbewegungen bzw. den daraus resultierenden Signalen sollte man derzeit keine allzu große Relevanz beimessen. Denn aufgrund der relativ engen Handelsspannen wechseln sich bullishe und bearishe Signale sehr schnell ab, ohne dass diese einen neuen nachhaltigen Trend auslösen. Bearishe und bullishe Signale wechseln sich schnell ab Vor einer Woche war die kurzfristige Lage im DAX zum Beispiel noch eher als bearish einzuschätzen, weil der...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, nach der jüngsten Stärke des DAX stellt sich für kurzfristige DAX-Trader natürlich die Frage, ob diese Stärke auch bis zum (kleinen) Verfallstag am Freitag dieser Woche anhält. Möglich ist das – es gibt jedoch ein deutliches „Aber“… Gelingt dem DAX der Ausbruch nach oben Warum das so ist, zeigen die folgende Verfallstagsgrafik sowie der aktuelle DAX-Chart (siehe unten):...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Dem DAX ist ein wichtiges Signal der Entspannung gelungen. Er konnte nach 5 Handelstagen mit nur moderaten Kursgewinnen (grüner Trendkanal im folgenden Chart) heutige stark in den Tag starten und mit einer Aufwärtslücke eine ehemalige Unterstützung (grüne horizontale Linie) und das 50 %-Fibonacci-Retracement bei 12.188,13 Punkten überspringen (siehe grüner Pfeil). Das war bereits recht bullish zu werten. Das wichtige Signal der...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Heute wurde gemeldet, dass die jährliche Inflation in den USA im September, wie bereits im August, bei 1,7 % lag. Gedämpft wurde die Teuerung durch gesunkene Energiepreise (-4,8 %). Auch die Kernrate, die volatile Energie- und Nahrungsmittelpreise ausklammert, blieb zum Vormonat unverändert – bei 2,4 %. Wohl ungeachtet der Tatsache, dass die Notenbanken eigentlich stärker auf die Kernrate der Inflation achten, war in einzelnen Medien zu...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Beim Lesen der Nachrichten komme ich in diesen Tagen wieder regelmäßig ins Schmunzeln. Egal was die Märkte machen, ob sie ein paar Punkte steigen oder fallen, immer ist der Handelskonflikt schuld daran. Beispiele gefällig? Gestern Abend titelte zum Beispiel Reuters „Ungewissheit im Handelsstreit belastet Wall Street“. Heute am frühen Morgen um 4:51 Uhr hieß es dann: „Handelsstreit und Visabeschränkungen belasten...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die für kommenden Donnerstag und Freitag angesetzten Handelsgespräche zwischen den USA und China rücken immer näher. Dazu reist der chinesische Vize-Regierungschef und Chefunterhändler Liu He nach Washington, wie das chinesische Handelsministerium heute ankündigte. Dort soll er den US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer und Finanzminister Steven Mnuchin treffen. US-Regierung setzt chinesische Unternehmen auf schwarze Liste Doch die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, es gibt ein neues Stimmungssignal an den US-Börsen. Das kommt nach dem überraschenden „Einbruch“ der Vorwoche (siehe Börse-Intern vom 01.10.2019) nicht ganz unerwartet. Die entscheidende Frage ist natürlich, wie dieses Signal aus aktueller und historischer Perspektive zu bewerten ist. Ein antizyklisches Stimmungsextrem? Zunächst der Blick auf die aktuelle Stimmungslage: Quellen: AAII,...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Das Umdenken der Anleger scheint bereits wieder beendet. Lange Zeit ignorierten die Anleger die schwachen Konjunkturdaten, weil diese die Chancen auf Zinssenkungen erhöhten. Doch am vergangenen Dienstag schien dann mit dem schwachen ISM-Index das Fass übergelaufen zu sein, so dass sich die Konjunktursorgen doch in fallenden Kursen manifestierten. Schwache US-Daten lassen den Dow Jones beben Dies wurde gestern zunächst auch noch einmal bestätigt....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zunächst ein wichtiger Hinweis: Morgen bleibt der Xetra-Handel feiertagsbedingt (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen. Daher erhalten Sie die nächste Börse-Intern am Freitag. In der gestrigen Börse-Intern war zu lesen, dass die US-Regierung Medienberichten zufolge Kapitalströme nach China erschweren will. Doch während es sich hierbei bislang scheinbar nur um Überlegungen handelt, ist der US-Börsenbetreiber Nasdaq bereits...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

In der vergangenen Woche hatte ich eine Bewegungsarmut an den Börsen beklagt. Und diese schien sich in der laufenden Handelswoche fortzusetzen. Denn der DAX konnte zwar weiter zulegen, dies allerdings nur im Schneckentempo und unter extrem niedriger Volatilität. Gleiches galt für die US-Indizes, die weiter unterhalb ihrer Allzeithochs konsolidierten. US-Regierung will Kapitalströme nach China erschweren Und das, obwohl es im Handelsstrei...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, die feiertagsbedingt verkürzte Börsenwoche in Deutschland ist eine gute Gelegenheit, die Perspektiven für den DAX auszuloten. So viel vorweg: So schlecht, wie man es in einigen Börsenkommentaren hin und wieder lesen kann, sieht es dabei für den deutschen Leitindex gar nicht aus. Wie sich der DAX bisher aus saisonaler Sicht schlug Trotz aller Unkenrufe hat sich der DAX im bisherigen Jahresverlauf...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zurzeit gibt es an den Märkten einen allgemeinen Mangel an größeren Kursbewegungen zu beklagen. Zwar zeigten die Aktienmärkte jüngst leichte Anzeichen einer Korrektur, doch mehr als moderate Rücksetzer wurden daraus bislang nicht. Der DAX konnte zum Beispiel heute weiter zulegen und das Hoch der Welle b überschreiten. Gemäß der gestrigen Analyse hat er damit die zuvor bullishe Bewegung bestätigt und die kleine...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Durch eine schnelle Rückeroberung kurzfristig wichtiger Unterstützungen konnten die US-Indizes gestern die ersten Signale einer möglichen Herbstkorrektur zunächst neutralisieren. Die jüngsten Kursverluste könnten damit nun wieder zu normalen Rücksetzern im Aufwärtstrend werden. Gleiches gilt für den DAX. Nur eine kleine abc-Korrektur im DAX? Der deutsche Leitindex ist in zwei Anläufen an einer wichtigen horizontalen...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!