Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, für den DAX wird es in dieser Woche spannend. Er könnte zunächst seine extrem enge Seitwärtsbewegung der vergangenen Tage (siehe Börse-Intern vom 13.01.2017) fortsetzen, wobei es im Wesentlichen drei Ereignisse sind, die bewirken, dass die Anleger weiterhin vorsichtig sind: die EZB-Sitzung am Donnerstag und der Verfallstag bzw. die Amtseinführung von Donald Trump am Freitag. Warum die EZB-Sitzung doch...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach der Pressekonferenz von Donald Trump am Mittwoch kam es im DAX zwar zu stärkeren Ausschlägen nach oben und unten, doch stellten sich diese lediglich als Fehlsignale heraus (siehe rote Bögen im Chart). Seitdem setzt der DAX wieder die extrem enge Seitwärtsbewegung fort, die uns schon seit dem kurzen Anstieg vom ersten Handelstag des neuen Jahres begleitet (rechtes gelbes Rechteck). Im Grunde ist dem DAX bislang nicht mehr gelungen, als die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach den Chartanalysen zum Wochenbeginn, die ein durchaus konstruktives Bild für den DAX zeichneten, habe ich Ihnen gestern, wie zuvor angekündigt, weitere Gründe geliefert, warum ich mittelfristig weiterhin bullish für den DAX gestimmt bin: die anhaltend niedrigen Zinsen im Euroraum bei gleichzeitig anziehender Inflation. Doch damit ist eine umfassende Analyse noch längst nicht abgeschlossen. Es fehlen zum Beispiel noch die fundamentalen,...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die meisten Deutschen scheuen nach wie vor die Anlage in Wertpapiere. Hierzulande macht die Direktanlage in Aktien laut aktuellen Zahlen gerade einmal 6,8 Prozent des privaten Geldvermögens aus. Weitere zehn Prozent sind in Investmentfonds angelegt. Das Deutsche Aktieninstitut (DAI) zählt insgesamt nur gut neun Millionen Aktionäre und Aktienfondsbesitzer. Das sind nur rund 14 Prozent der Bevölkerung. Die Zinsen werden noch lange niedrig bleiben...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Verehrte Leserinnen und Leser, auch ich möchte, genau wie mein Kollege Torsten Ewert gestern, Ihnen und Ihren Lieben zunächst ein gesundes, erfolgreiches und zufriedenstellendes (Börsen-)Jahr 2017 wünschen! Zudem möchte ich zum Start in das neue Börsenjahr eine grobe Prognose abgeben: Kurzer Rückblick Seitwärts tendierten die Börsen zum Jahresende 2016, und seitwärts laufen die Kurse auch mehrheitlich zum Start in...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, zunächst wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben ein vor allem gesundes, aber natürlich auch ein zufriedenstellendes und erfolgreiches Jahr 2017 – nicht zuletzt auch an den Börsen! Werfen wir dazu einen Blick auf die Charts, um zu analysieren, wie der Jahreswechsel an den Märkten verlaufen ist – und welche Rückschlüsse sich daraus für den weiteren Verlauf ziehen lassen. Bis Freitag...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Adventszeit-Interviews mit unseren Tradern Heute: Sven Weisenhaus, Chefredakteur Börse-Intern, Target-Trend-Spezial und Target-Trend-CFD Interview: Herr Weisenhaus, wie kamen Sie zur Börse? Als ich mich noch während meiner Ausbildung im Jahre 1997 mit dem Thema Altersvorsorge beschäftigt habe, kam ich durch das Thema „Fondsgebundene Rentenversicherung“ erstmals mit verschiedenen Investitionsmöglichkeiten in Berührung....

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Weihnachtsfeiertage und damit die besinnliche Zeit des Jahres rücken immer näher. Man beginnt so langsam, das Jahr 2016 abzuschließen. Dies gilt auch für den Börsenhandel. Zwar versuchen einige Anleger noch einzelne Positionen zu verändern, vielleicht noch ein wenig Kurskosmetik zu betreiben, oder den einen oder anderen letzten Trade zu platzieren, doch die großen Adressen dürften bis zum Jahresende kaum noch große...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Donald Trump hatte als Präsidentschaftskandidat während seines Wahlkampfes Steuersenkungen und höhere Staatsausgaben in Aussicht gestellt, um damit nach seiner Wahl für zusätzliches Wirtschaftswachstum zu sorgen. Als er die Wahl gewann, preisten die Märkte dies ein. In Erwartung einer durch steigendes Wirtschaftswachstum und höhere Staatsausgaben verursachten höheren Inflation kam es zu einem deutlichen Zinsanstieg, dem sich...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die japanische Notenbank hat heute über ihren geldpolitischen Kurs entschieden. Dabei nahm sie im Gegensatz zu ihrem europäischen und US-amerikanischen Pendant keine Änderungen ihrer Geldpolitik vor. Der Strafzins, den Geschäftsbanken für ihre Einlagen bei den Währungshütern zahlen müssen, bleibt bei minus 0,1 Prozent. Und das auf der vorangegangenen Sitzung beschlossene Null-Prozent-Zinsziel für zehnjährige...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

In den vergangenen beiden Wochen konnten Sie miterleben, was geschieht, wenn sich die Stillhalter bei überraschenden Kursbewegungen zum Verfallstag bei immer höheren Kursen immer weiter absichern müssen. Wir haben schon oft bei unseren Analysen zum Verfallstag Kursmarken genannt, über oder unter denen sich die Stillhalter absichern werden. Dabei haben wir darauf hingewiesen, dass in diesem Fall eine ohnehin gestartete Bewegung noch deutlich...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Adventszeit-Interviews mit unseren Tradern Heute: Torsten Ewert, Chefredakteur Stockstreet-Investment-Strategie und Aktienperlen Interview: Herr Ewert, wie kamen Sie zur Börse? Als Kind hat mir mein Opa ein Sparbuch eingerichtet. Darauf gab es jedes Jahr Zinsen. Das faszinierte mich: Wer gibt mir da Geld und warum? Später verstand ich natürlich den Zusammenhang. Kaum verstanden, fand ich es auch schon prompt ungerecht, dass es immer nur die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Für heute hatte ich Ihnen einen Chart angekündigt, der die Erwartung unterstützt, dass im Dow Jones eine baldige, mittelfristige Trendwende oder zumindest ein größere Korrektur ansteht. Zuvor möchte ich aber noch auf eine interessante Situation im DAX hinweisen, die ebenfalls für ein zumindest vorläufiges Ende der aktuellen Kursrally spricht. DAX erreicht Hoch vom Dezember 2015 So ist der DAX heute exakt auf dem Niveau...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed) hat gestern die Leitzinsen um 0,25 Prozentpunkte auf ein Niveau zwischen 0,5 und 0,75 Prozent angehoben. Die geldpolitische Entscheidung wurde einstimmig getroffen. Die Zinswende war vor ziemlich genau einem Jahr, ebenfalls in der damaligen Dezembersitzung eingeleitet worden. Ihr folgte nun der zweite Zinsschritt. Fed überrascht mit steilerem Zinspfad 2017 Dieser war exakt so erwartet worden. Für...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nachdem sich die OPEC-Staaten Ende November auf eine Kürzung der Ölförderung geeinigt hatten (siehe Börse-Intern vom 30. November), zogen am vergangenen Wochenende diverse andere ölproduzierende Staaten nach, die nicht Mitglied der OPEC sind. Sie vereinbarten am Samstag, dass 558.000 Barrel weniger am Markt angeboten werden sollen - zusätzlich zu den 1,2 Millionen Barrel pro Tag, auf die sich die OPEC vorher schon geeinigt hatte. Diese...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!