Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Adventszeit-Interviews mit unseren Tradern Heute: Michael Jansen, Chefredakteur Premium-Trader und Hebel XXL Herr Jansen, wie kamen Sie zur Börse? Das ist lange her. Ich war erst 14 Jahre, als ich durch den Übernahmekampf von Mannesmann und Vodafone auf die Börse aufmerksam geworden bin. Ich fand es ungeheuer spannend, wie der Kurs von Mannesmann durch die Übernahmeschlacht immer weiter nach oben ging. Ich erkannte, dass man auf leichte Ar...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der DAX ist inzwischen deutlich aus der engen Seitwärtsrange herausgefallen, die seit dem 10. November kursbestimmend war (gelbes Rechteck, siehe auch Börse-Intern vom vergangenen Dienstag). Mit einer Abwärtslücke ist der Index heute zudem unter die Rechteckgrenze nach der Target-Trend-Methode bei 10.460 Punkten gefallen, womit die Chartsituation kurzfristig nun klar bearish ist. Man muss jetzt davon ausgehen, dass wieder mindestens das untere...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Wenn Sie es mit einer Seitwärtsbewegung zu tun haben, können Sie diese auf verschiedene Weise gewinnbringend nutzen. Einerseits können Sie den Ausbruch aus der Range mit einer Long- bzw. Short-Position (je nach Ausbruchsrichtung) begleiten. Andererseits gibt es die Variante, immer wieder auf die Fortsetzung der Seitwärtstendenz setzen, indem Sie am oberen Ende der Range eine Short- und/oder am unteren Ende eine Long-Position eingehen. Dabei kann...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die OPEC-Staaten haben sich auf eine Kürzung der Ölförderung geeinigt. Pro Tag sollen 1,2 Millionen Barrel weniger produziert werden. Der Grundsatzbeschluss vom September orientierte auf eine tägliche Förderung von 32,5 bis 33 Millionen Barrel. Da im Oktober ein Rekordwert von 33,6 Millionen Barrel pro Tag gefördert wurde, liegt der aktuelle Beschluss nun sogar ganz leicht über der Erwartung. Ölpreis nähert sich wieder...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Zwei Themen beschäftigen die Anleger in dieser Woche besonders: Das OPEC-Treffen am morgigen Mittwoch und das Italien-Referendum am kommenden Sonntag, den 4. Dezember. Beide Ereignisse haben das Potenzial für herbe Enttäuschungen. Italien-Referendum: Neue Zerreißprobe für den Euro? Die Wähler in Italien können nicht nur über eine Senatsreform, sondern de facto auch über die Regierung abstimmen. Denn...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, speziell die US-Börsen wirken derzeit etwas schizophren. Vor der US-Präsidentschaftswahl erschien den Märkten ein möglicher Präsident Trump fast als Weltuntergangsszenario. Dementsprechend bewegten sich die Kurse im Einklang mit den Meinungsumfragen. Aber das gilt jetzt alles nicht mehr. Stattdessen sehen wir in den USA einen Kursanstieg, der von den Medien bereits zur „Trump-Rally“...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die ultralockere Geldpolitik der Bank of Japan scheint inzwischen Früchte zu tragen. Erstmals seit sieben Monaten sind die Verbraucherpreise der weltweit drittgrößten Volkswirtschaft gestiegen. Im Oktober legten sie um 0,1 Prozent zu, nachdem sie im Vormonat noch um 0,5 Prozent gesunken waren. Damit könnte die deflationäre Tendenz ein Ende gefunden haben. Natürlich macht eine Schwalbe noch keinen Sommer, aber auch das japanische...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Heute wird an den US-Börsen nicht gehandelt. Denn die Amerikaner feiern „Thanksgiving“. Und am morgigen „Brückentag“ findet nur ein verkürzter Handel bis 19.00 Uhr unserer Zeit statt. Das dürfte aber für die jüngsten Kursbewegungen kaum einen Unterschied machen, denn mir persönlich erschien der Handel an den US-Märkten bereits in den vergangenen Tagen zum Erliegen gekommen zu sein. Enge Handelsspannen...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der Bund-Future befindet sich seit einem Korrekturtief bei 159,14 Punkten in einer Erholungsbewegung. Derweil kehrt die Umlaufrendite nach einem Anstieg bis auf +0,15 Prozent wieder in Richtung Null-Prozent-Marke zurück. Damit nimmt genau das Szenario Form an, das ich in den vorangegangenen Analysen für den Rentenmarkt skizziert habe. Neue Seitwärtsrange bei null Prozent So war schon in der Börse-Intern vom 19. Oktober zu lesen, dass die...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Gestern war ein denkwürdiger Handelstag an der New Yorker Börse. Denn zum ersten Mal in diesem Jahrtausend sind gleich vier bedeutende US-Indizes auf ein neues Allzeithoch gestiegen: der Dow Jones, der marktbreite S&P 500, der Technologiewerteindex Nasdaq Composite und der Nebenwerteindex Russell 2000. Zuletzt hat es das im Jahre 1999 gegeben. Der Nasdaq100-Index blieb unterdessen noch ein Stück von seinem Rekordhoch entfernt, konnte aber...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, am Donnerstag dieser Woche feiern die US-Bürger Thanksgiving. Zu dieser Zeit beginnt in den USA traditionell die Hochsaison der Weihnachtskäufe. Dabei wollen die Einzelhändler möglichst nichts dem Zufall überlassen: In den datenverliebten USA ergibt sich ein Tummelfeld für Datenanalysten aller Art. Fehlende Kursimpulse in der US-Feiertagswoche? Bevor wir aber zu unserem heutigen Thema kommen, ein...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Der gestrigen Börse-Intern konnten Sie bereits entnehmen, dass die weltweite Nachfrage nach Gold im dritten Quartal 2016 um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken ist. Zwar hat die Investmentnachfrage deutlich zugenommen (+44%), doch konnte dieser Anstieg den Nachfragerückgang in den Bereichen Barren und Münzen (-36%), Schmuck (-21%), Technologie (-1%) und Notenbanken (-51%) nicht kompensieren. „Papiergold“, also...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Nach den allgemeinen Aussagen zu den jüngsten Kursbewegungen an den Börsen vom Dienstag und der konkreten Analyse der Aktienindizes gestern komme ich heute zum Goldpreis. Wie fast alle anderen Märkte, wurden auch die Preise der Edelmetalle zur US-Wahl kräftig durchgerüttelt. Dabei kam es bei Gold zu einem Anstieg bis auf 1.337,34 USD und einer Rückkehr zur ehemaligen Formation des absteigenden Dreiecks (rote und grüne Linie im...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Die Aussagen der gestrigen Marktanalyse waren sehr allgemein und beispielhaft gehalten. Daher schauen wir uns nun die einzelnen Märkte konkret an, um dann jeweils klare Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. DAX steckt nach wie vor in der Seitwärtsrange Was die von uns beobachteten Aktienmärkte angeht, so scheint ihnen nach den jüngsten Kursanstiegen bereits wieder die Luft auszugehen. Der DAX erreichte zwar das obere Ende seiner...

Bitte hier klicken zum weiterlesen...!

Seit dem Wahlsieg Donald Trumps hat sich an den Börsen viel bewegt. So wurden einige Wahlkampfversprechen bereits in die Kurse eingepreist, obwohl noch völlig unklar ist, ob und wann sie umgesetzt werden. Bankaktien erleben im Herbst einen zweiten Frühling So hatte Trump zum Beispiel angekündigt, Regulierungen für die Bankenbranche zurückzunehmen, die ihnen als Reaktion auf die Finanzkrise auferlegt wurden. Zudem wolle er die Phase der...

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!