Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

Markante Unterstützungen in den US-Indizes halten

Ausgabe vom 10.02.2016

Markante Unterstützungen in den US-Indizes halten

von Sven Weisenhaus

Nach dem Kursrutsch zu Wochenbeginn kann sich der Dax heute deutlich erholen. Vom gestrigen Tagestief bei 8.773 Zählern ging es um etwa 350 Punkte bis über 9.120 Punkte nach oben. Aber er müsste schon die alte Unterstützung (jetzt den Widerstand) bei 9.379 Punkten zurückerobern, um ein erstes bullishes Signal zu liefern.

Korrektur könnte ihr Ende finden

Nach einem Abschlag von rund 30 Prozent seit dem Allzeithoch könnte die Korrektur, die im DAX bereits rund zehn Monaten läuft, jedoch durchaus ein baldiges Ende finden. Zumal in den US-Indizes sehr markante Unterstützungen zu halten scheinen. Zwar sieht das Chartbild im Dow Jones durch das „rounding-top“ (roter Bogen im Chart) und den anschließenden Bruch des seit März 2009 gültigen (blauen) Aufwärtstrends durchaus angeschlagen aus, doch auf die Unterstützungen bei 15.370 und 15.885 Punkten können sich die Bullen derzeit noch verlassen.

Dow Jones mit Rounding und Aufwärtstrends 

Im S&P500 sieht es ganz ähnlich aus. Hier befindet sich eine massive Unterstützung bei 1.820 Punkten. Bereits in der Analyse vom 20. Januar hatte ich diese Marke als „die letzte Bastion der Bullen“ bezeichnet.

S&P500 mit Rounding und Unterstützung 

Fazit

Es bleibt daher bei der Aussage vom 20. Januar: Solange diese Unterstützungen halten, besteht Hoffnung für die Bullen. Eine stärkere Gegenbewegung ist nach den starken Kursverlusten allemal drin. Zumal die Stimmung am Markt inzwischen extrem schlecht ist und man eher zu Short-Positionen rät, als die derzeitigen Schnäppchenkurse zu bewerben. Im Sinne des Sentiments als Kontraindikator (siehe auch www.trader-sentiment.de) ist dies ein guter Boden für steigende Kurse. Insbesondere, wenn Fed-Chefin Janet Yellen heute und morgen bei zwei Anhörungen vor dem US-Kongress die richtigen Worte findet, könnte sich die Gegenbewegung fortsetzen. Fallen jedoch die oben genannten Bastionen in den US-Indizes, wird es deutlich bearisher.

Viele Grüße

Ihr

Sven Weisenhaus

P.S.: Im „Target-Trend-Spezial“ hatten wir heute früh den Abonnenten geschrieben, dass das kurzfristige Chartbild Hoffnung auf eine stärkere Gegenbewegung machte. Wir gaben daher den Tipp, eine bei 9.575 Punkten eröffnete Short-Position spätestens bei 9.000 Punkten abzusichern und damit satte 570 Punkte Gewinn einzusacken.

Börse - Intern

12. Juni 2024

Börse - Intern

Der fahnenstangenartige Anstieg hatte noch gefehlt

Weiterlesen...

11. Juni 2024

Börse - Intern

Seitwärtstendenzen wegen Unsicherheit oder Sicherheit?

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Börse - Intern

Schwieriges Verfallstags-Gerangel im DAX

Weiterlesen...

07. Juni 2024

Börse - Intern

Gamestop - Der Irrsinn an den Börsen geht in eine neue Runde

Weiterlesen...

06. Juni 2024

Börse - Intern

Völlig vorhersehbar

Weiterlesen...

05. Juni 2024

Börse - Intern

Steigen die Kurse wirklich wegen Zinssenkungshoffnungen?

Weiterlesen...

04. Juni 2024

Börse - Intern

Warum brechen die Ölpreise ein?

Weiterlesen...

03. Juni 2024

Börse - Intern

Das Diesmal-ist-es-anders-Syndrom ist wieder da!

Weiterlesen...

29. Mai 2024

Börse - Intern

Steigende Renditen vermiesen Aktien-Party

Weiterlesen...

28. Mai 2024

Börse - Intern

DAX: Bleibt die Seitwärtskonsolidierung trendbestätigend?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!