Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

Steigen die Kurse wirklich wegen Zinssenkungshoffnungen?

Ausgabe vom 05.06.2024

Steigen die Kurse wirklich wegen Zinssenkungshoffnungen?

von Sven Weisenhaus

Die Technologieaktien in den USA – weiterhin getrieben vom Dauerbrenner NVIDIA, der fast täglich neue Kursrekorde aufstellt – zeigen kaum Schwäche. Im Gegenteil: An der Nasdaq konnten die Aktienindizes ebenfalls bereits wieder auf ein neue Rekordhochs steigen.

Der Nasdaq Composite hat ein neues Rekordhoch erreicht und folgt damit weiterhin dem saisonalen Muster - auf eine extreme und übertriebene Weise

Das ist ganz im Sinne der Saisonalität, an deren Muster sich der Nasdaq Composite somit weiterhin hält – auf eine äußerst beeindruckende, aber auch extreme Weise (Übertreibung, siehe dazu auch „Ein faszinierender, fast unheimlicher Kursverlauf“).

Der Bullenmarkt setzt sich fast nur noch an der Nasdaq fort

Derweil zeigen sich die Anteilseigner übriger Werte deutlich nervöser. Der Dow Jones muss daher in diesen Tagen immer wieder schnelle Kursrücksetzer hinnehmen, die er dann mühsam wieder aufholen muss, eben so wie unser heimischer DAX. Zwar haben wir es dabei immer noch lediglich mit Konsolidierungen zu tun, die von großen Korrekturen noch weit entfernt sind, doch mehren sich die Rückschläge und damit die Verkaufsbereitschaft der Anleger. Die Kauflaune bündelt sich derweil wieder auf immer weniger Aktien – aus dem Service-Sektor, zu dem der Technologiebereich mit den Werten wie NVIDIA gehört.

Die Industrie schwächelt, während der Service-Sektor brummt

Und das macht mit Blick auf die aktuellen Einkaufsmanagerdaten auch Sinn. Denn gestern berichtete ich, dass laut den Umfrageergebnissen des Institute for Supply Management (ISM) die US-Industrie weiterhin schwächelt, abgesehen von der Eintagsfliege vom März (siehe „Warum brechen die Ölpreise ein?“). Und heute zeigen die Daten, dass der Service-Sektor der USA wieder brummt.

Mit einem Wert von 53,8 liegt der entsprechende ISM-Einkaufsmanagerindex im Mai wieder deutlich oberhalb der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Und damit scheint hier der kurze Einbruch vom Vormonat nur eine Eintagsfliege gewesen zu sein.

Der ISM-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungsbereich der USA hat im Mai kräftig zugelegt, womit der Rutsch unter die 50er Marke des Vormonats womöglich nur ein Ausrutscher war

Zumal auch die von S&P Global befragten Manager im Mai deutlich zufriedener mit den Geschäften waren als im Vormonat. Das ließ den entsprechenden Dienstleistungs-Index um starke 3,5 Punkte steigen. Er legte von 51,3 auf 54,8 Zähler zu und erreichte somit das höchste Niveau seit genau einem Jahr.

Der S&P Global Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungsbereich der USA ist im Mai auf das höchste Niveau seit einem Jahr gestiegen

Dies katapultierte den Gesamt-Einkaufsmanagerindex sogar auf das höchste Niveau seit mehr als 2 Jahren (!).

Der S&P Global Gesamt-Einkaufsmanagerindex der USA ist im Mai auf das höchste Niveau seit mehr als 2 Jahren gesprungen

In einem solchen Umfeld ist kaum mit baldigen Zinssenkungen der US-Notenbank (Fed) zu rechnen. Zumal bei den ISM-Daten der Service-Preisindex zwar von 59,2 auf 58,1 Punkte nachgab, er damit aber immer noch meilenweit oberhalb der Schwelle notiert, die zwischen Inflation und Deflation unterscheidet.

Sind die Kurse wirklich wegen Zinssenkungshoffnungen gestiegen?

Die Verunsicherung der Anleger und die Konzentration bzw. teilweise vielleicht auch „Flucht“ in große und marktdominierende und somit vermeintlich sichere Werte ist daher verständlich. Man kann aber grundsätzlich auch sagen, dass der Markt nur bedingt wegen der Hoffnung auf Zinssenkungen, wie es in den Mainstream-Medien meist berichtet wird, so weit gestiegen ist, sondern weit überwiegend wegen des brummenden Dienstleistungssektors der USA, der immerhin fast 70 % des Bruttoinlandsprodukts ausmacht. 

Jedenfalls gilt es weiterhin zu beachten, dass die Rally am Aktienmarkt schon sehr weit gelaufen und deutlich stärker ausgefallen ist als das Wachstum der Wirtschaft und die Gewinne der Unternehmen.


Ich wünsche Ihnen jedenfalls weiterhin viel Erfolg an der Börse
Ihr 
Sven Weisenhaus 
www.stockstreet.de

Börse - Intern

12. Juni 2024

Börse - Intern

Der fahnenstangenartige Anstieg hatte noch gefehlt

Weiterlesen...

11. Juni 2024

Börse - Intern

Seitwärtstendenzen wegen Unsicherheit oder Sicherheit?

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Börse - Intern

Schwieriges Verfallstags-Gerangel im DAX

Weiterlesen...

07. Juni 2024

Börse - Intern

Gamestop - Der Irrsinn an den Börsen geht in eine neue Runde

Weiterlesen...

06. Juni 2024

Börse - Intern

Völlig vorhersehbar

Weiterlesen...

05. Juni 2024

Börse - Intern

Steigen die Kurse wirklich wegen Zinssenkungshoffnungen?

Weiterlesen...

04. Juni 2024

Börse - Intern

Warum brechen die Ölpreise ein?

Weiterlesen...

03. Juni 2024

Börse - Intern

Das Diesmal-ist-es-anders-Syndrom ist wieder da!

Weiterlesen...

29. Mai 2024

Börse - Intern

Steigende Renditen vermiesen Aktien-Party

Weiterlesen...

28. Mai 2024

Börse - Intern

DAX: Bleibt die Seitwärtskonsolidierung trendbestätigend?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!