Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

EUR/USD erreicht wichtiges Kursziel

Ausgabe vom 06.12.2022

EUR/USD erreicht wichtiges Kursziel

von Sven Weisenhaus


Ein kurzer Hinweis:
Nachdem sich die ersten beiden Teile zum Thema „Als Trader schnell reicht werden?“ einer großen Beliebtheit erfreuten, ist inzwischen der dritte und letzte Teil dieser Reihe in unserem neuen Stockstreet-Blog erschienen (siehe https://www.stockstreet.de/stockstreet-blog/1024450-als-trader-schnell-reich-werden-teil-3).
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre
Ihr
Stockstreet-Team


Die Aktienmärkte stecken weiterhin in ihrem Dornröschenschlaf. Etwas mehr Bewegung herrscht dagegen derzeit an den Devisenmärkten. So konnte der EUR/USD zum Beispiel jüngst auf ein neues Hoch in der laufenden Kurserholung steigen (siehe grüner Pfeil im folgenden Chart).

EUR/USD erreicht neues Hoch in der aktuellen Kurserholung

Dabei überwand der Wechselkurs nicht nur die vorherigen Hochs und damit die wichtige Abwärtstrendlinie (dick rot) deutlich, sondern auch die ehemalige Unterstützungszone (grüner Bereich) nachhaltig – zumindest aus heutiger Sicht.

Long-Trade erreicht Kursziel

Leser des Stockstreet-Börsenbriefs „Target-Trend-Spezial“ können sich über diese Kursentwicklung freuen. Denn bei einem Stand von rund 1,00 USD hatte ich dazu geraten, einen Long-Trade einzugehen. Und das Kursziel dieser Position lag bei 1,0578 USD. Dieses wurde gestern erreicht, so dass die Leser den stattlichen Gewinn realisieren konnten.

EUR/USD prallt am 38,20%-Fibonacci-Retracement ab

Dabei glaube ich, dass diese Gewinnmitnahme im genau richtigen Moment gekommen ist. Denn der EUR/USD hat im gestrigen Hoch inzwischen ziemlich genau 38,20 % der Kursverluste aufgeholt, die er seit dem Zwischenhoch vom Jahresbeginn 2021 erlitten hat (siehe folgender Chart).

EUR/USD holt 38,20 % der Verluste seit Anfang 2021 auf

Die Fibonacci-Retracements (graue Linien) stellen sich häufig im ersten Anlauf als Hürden heraus. Und daher ist nach der kräftigen Kurserholung nun mit einem Rücksetzer bzw. einer Konsolidierung zu rechnen. Zumal das 38,20er Retracement durch das Tief vom März 2020 als Hürde verstärkt wird, das bei 1,06334 USD markiert wurde und damit als horizontaler Widerstand wirken kann.

Nach einem Rücksetzer weiter aufwärts?

Diesen Rücksetzer würde ich allerdings nutzen, um den Long-Trade zu einem günstigeren Kurs ins Depot zurück zu holen. Denn ich erwarte anschließend weiter steigende Notierungen. Als nächstes Ziel sehe ich das 50%-Retracement bei 1,09426 USD, wo sich bald eine alte Aufwärtstrendlinie (dick grün) und die nächste wichtige Abwärtstrendlinie (dick rot) kreuzen.

Zunächst gilt es aber zu beobachten, wie sich der EUR/USD an den aktuellen Widerständen verhält. Kommt der Kursverlauf ohne größere Rücksetzer aus, ist dies sehr bullish zu werten und ein weitergehender Anstieg dürfte nicht lange auf sich warten lassen. Problematisch wird es für die Kurserholung hingegen weiterhin, wenn der Wechselkurs erneut bis zur Parität (1,00 USD) bzw. unter das Zwischenhoch vom 27. Oktober bei 1,0094 USD abrutscht.


Ich wünsche Ihnen damit viel Erfolg an der Börse 
Ihr 
Sven Weisenhaus 
www.stockstreet.de


PS: Wenn Sie Hilfe bei der Umsetzung von Trades auf den EUR/USD benötigen, empfehle ich Ihnen den Stockstreet-Börsenbrief „Target-Trend-Spezial“. Hier wird der Wechselkurs regelmäßig charttechnisch analysiert. Und die Leser erhalten ganz konkrete Hinweise zum Trading.
Melden Sie sich JETZT HIER an!

Börse - Intern

31. Januar 2023

Börse - Intern

Abwarten statt Gewinnmitnahmen

Weiterlesen...

30. Januar 2023

Börse - Intern

Nächster Halt: Schuldenstreit?

Weiterlesen...

27. Januar 2023

Börse - Intern

DAX und Nasdaq 100 stehen an wichtigen Chartmarken

Weiterlesen...

26. Januar 2023

Börse - Intern

USA: BIP-Daten passen weiterhin nicht zur Stimmung

Weiterlesen...

25. Januar 2023

Börse - Intern

Was die relative Schwäche des S&P 500 erklärt

Weiterlesen...

24. Januar 2023

Börse - Intern

Eine perfekte Grundlage für weitere Leitzinsanhebungen

Weiterlesen...

23. Januar 2023

Börse - Intern

S&P 500: Es geht um die Wurst

Weiterlesen...

20. Januar 2023

Börse - Intern

DAX läuft ins Verfallstags-Kursziel – und nun?

Weiterlesen...

19. Januar 2023

Börse - Intern

Dow Jones: Jetzt läuft die Welle C der ABC-Korrektur

Weiterlesen...

18. Januar 2023

Börse - Intern

USD/JPY: Was wurde aus einem möglichen Long-Trade?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!