In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Inzwischen haben fast alle Unternehmen aus dem S&P 500 ihre Ergebnisse zum 4. Quartal 2017 gemeldet. Die Gewinne waren sehr hoch, die Aktienkurse aber auch ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Inzwischen haben fast alle Unternehmen aus dem S&P 500 ihre Ergebnisse zum 4. Quartal 2017 gemeldet. Insgesamt übertrafen die Umsätze demnach die Erwartungen um 1,5 Prozentpunkte, was über dem Fünfjahresdurchschnitt von +0,6 Prozentpunkten liegt. Aufgrund dieser positiven Überraschungen hat sich das Umsatzwachstum des S&P 500 für das 4. Quartal von 6,7 %, die am 31. Dezember 2017 von Analysten erwartet wurden, auf den aktuellen Ist-Wert von 8,2% verbessert (blau in der folgenden Grafik).

Das Gewinnwachstum (rot) liegt bei 14,8 % und damit auf dem höchsten Niveau seit dem dritten Quartal 2011. Dieses Ergebnis übertrifft die Erwartungen der Analysten von Ende Dezember sogar um 4,3 Prozentpunkte. Denn als ich am 16. Januar hier in der Börse-Intern über die Schätzungen berichtete, hatten die Analysten für das 4. Quartal 2017 nur ein Gewinnwachstum von 10,5 % erwartet.

Prognosen vs. Ergebnisse der Unternehmen aus dem S&P 500

Zuerst hohe Kurse, dann hohe Gewinne

Zu großen Kurssprüngen führten diese höheren Ergebnisse jedoch nicht mehr. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Denn die Aktien der Unternehmen, die eine positive Gewinnüberraschung meldeten, verzeichneten einen Kursrückgang von durchschnittlich 0,2% (gemessen an den Aktienkursen zwei Tage vor und zwei Tage nach der Gewinnmeldung). Der Fünf-Jahres-Durchschnitt der Kursreaktionen nach einer positiven Gewinnüberraschung liegt dagegen bei einem Anstieg von 1,2 % (siehe folgende Grafik).

Kursreaktionen auf positive Gewinnmeldungen

Daraus lässt sich schließen, dass die Aktienkurse bereits relativ weit gestiegen und damit die höheren Gewinne bereits eingepreist waren. Zumal die Analysten ihre Gewinnerwartungen für den S&P 500 gegenüber dem 31. Dezember 2017 bereits um 5,7 % angehoben hatten. Zwischenzeitlich lag der Wert sogar bei +7,0 %. Eine solche Prognoseanhebung haben die Analysten von FactSet nach eigenen Angaben seit Beginn ihrer Datenerhebung im Jahr 1996 noch nie erlebt.

Hauptgrund für die verbesserten Gewinnaussichten war die US-Steuerreform. Genannt wurden aber auch der schwache US-Dollar und die gestiegenen Ölpreise. Letztere führten zu hohen Gewinnschätzungen bei Unternehmen aus dem Energiesektor. Insofern kam der tatsächliche Gewinnanstieg nicht überraschend.

Trotz Korrektur relativ hohe Kurse

Im Januar lag das durchschnittliche 12-Monats-KGV für den S&P 500 immerhin bei stolzen 18,3 und damit deutlich über den historischen Durchschnittswerten (z. B. 15 Jahre: 14,5). Zwar hat der S&P 500 inzwischen deutlich korrigiert (im Tief um fast 12 %), doch mit der anschließenden Kurserholung notiert der US-Index aktuell nur rund 100 Punkte bzw. 3,55 % unter seinem Allzeithoch. Und daher ist das 12-Monats-KGV mit aktuell rund 17 nach wie vor deutlich höher als die historischen Durchschnittswerte.

Ein KGV von 17 gilt allerdings bei einem Gewinnanstieg um 17 % als fair. Derart stark sind die Gewinne aber weder in 2017 gestiegen, noch erscheint derzeit ein solcher Anstieg in 2018 erreichbar. Insofern ist es absolut verständlich, dass die Anleger nicht mehr mit starken (Zu-)Käufen auf die positiven Geschäftsberichte reagiert haben.

Unternehmensgewinne können in die Aktienkurse hineinwachsen

Und insofern bleibe ich auch bei meiner zurückhaltenden Sicht auf die zukünftige Performance  der US-Indizes. Im Rahmen der von mir erwarteten größeren Seitwärtskonsolidierung auf hohem Niveau hätten die Gewinne der Unternehmen Zeit, in die fundamentale Bewertung hineinzuwachsen.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Geldanlage
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!