In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Für die Eurozone und Deutschland ist der jeweilige Gesamt-Einkaufsmanagerindex gestiegen. Doch Industrie und Dienstleistung gehen dabei verschiedene Wege ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Heute gab es gute oder zumindest beruhigende Nachrichten von Seiten der Konjunktur in der Eurozone und Deutschland. Laut der heute veröffentlichten Schnellschätzung von IHS Markit ist der vorläufige Einkaufsmanagerindex für die gesamte Wirtschaft der Eurozone („Eurozone Composite PMI“, also Industrie und Dienstleistung zusammen) im Februar auf 51,4 Punkte gestiegen, nach 51,0 im Vormonat. Und damit wurde der Abwärtstrend der vergangenen Monate erst einmal gestoppt.

IHS Markit Einkaufsmanagerindex Eurozone Composite (Industrie und Dienstleistung)

Allerdings ist damit natürlich noch keine Entwarnung gegeben. Denn schon im Sommer des vergangenen Jahres gab es im Juni und August eine Erholung, bevor es dann ab September wieder kontinuierlich abwärts ging. Und der aktuelle Anstieg des Composite-Index ist lediglich auf eine verbesserte Stimmung bei den Dienstleistern (Service-PMI) zurückzuführen (52,3 nach 50,8 Punkten zuvor). Die Stimmung in der Industrie bzw. Produktion hat sich dagegen weiter verschlechtert. Dabei ist der europäische Industrieindex sogar erstmals seit Sommer 2013 wieder unter die 50-Punktemarke gefallen, die zwischen Wachstum und Kontraktion unterscheidet (Januar: 50,5 vs. Februar: 49,2).

Eintagsfliege, Stabilisierung oder Trendwende?

Es bleibt daher noch abzuwarten, ob wir es mit dem aktuell leichten Anstieg des Frühindikators wieder nur mit einer „Eintagsfliege“ zu tun haben, sich das Wirtschaftswachstum nun mit lediglich mäßigerem Tempo fortsetzt oder wir die Talsohle durchschritten haben und das Wachstumstempo in den kommenden Monaten sogar wieder anzieht. Auf letzteres würde ich im Hinblick auf den Industrieindex nicht setzen. Und der Gesamt-Einkaufsmanagerindex deutet aktuell nur auf ein Wachstum von 0,1 % hin, nachdem für das 3. und 4. Quartal 2018 noch ein Wachstum von immerhin jeweils 0,2 % gemeldet wurde.

Dienstleistung hui, Industrie pfui

Es ist zumindest erfreulich zu sehen, dass die leichte Kurserholung im Euro STOXX 50 durch die Erholung des Einkaufsmanagerindex untermauert wird. Und das gleiche gilt für den DAX. Denn auch der Composite-PMI für Deutschland ist laut der Schnellschätzung gestiegen, von 52,1 Punkten im Januar auf nun 52,7.

IHS Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland Composite (Industrie und Dienstleistung)

Der Service-PMI legte sogar auf 55,1 Zähler zu, von zuvor 53,0. Dafür schwächelte auch hier die Industrie, die mit einem saftigen Rückgang von 2,1 Punkten auf nur noch 47,6 (niedrigster Stand seit mehr als sechs Jahren! – siehe folgende Grafik) sogar hauptverantwortlich ist für das schwache Abschneiden der gesamten Eurozonen-Produktion.

IHS Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland Industrie und Dienstleistung

Aber auch für die noch nicht gemeldeten Länder Italien und Spanien werden schlechtere Stimmungswerte erwartet. Und die Unternehmen berichten insgesamt weiterhin über einen Rückgang bei den Neuaufträgen und den Auftragsbeständen.

Ich bin daher – vorsichtig ausgedrückt – wenig optimistisch, dass sich das Wachstumstempo im Euroraum auf absehbare Zeit beschleunigen kann. Und ich bin skeptisch, dass wir das Tief der – ebenfalls vorsichtig ausgedrückt – Wachstumsdelle bereits gesehen haben. Und damit bleiben aus meiner Sicht auch die Aktienmärkte in Deutschland und Europa weiterhin korrekturanfällig.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Geldanlage
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de 


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!

Quelle der Charts: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Informationen in diesem Börsendienst stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren und weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Informationen nicht um eine Anlage- oder Vermögensberatung handelt.

Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH gestattet. Des Weiteren gelten die AGB und die datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.stockstreet.de


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!