In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Der Nasdaq 100 ist auf ein neues Korrekturtief gefallen. Damit ist die Kurserholung eindeutig beendet und eine zweite große Korrekturwelle bestätigt. ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Der russische Staatskonzern Gazprom hat gestern angekündigt, seine Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien ab heute einzustellen. Als Begründung wurden fehlende Zahlungen in Rubel genannt. Die Lieferungen würden so lange gestoppt, bis die Zahlungen erfolgt seien, hieß es. Zuvor hatte die Regierung in Moskau gewarnt, dass Gaslieferungen unterbrochen werden könnten, wenn keine Zahlungen in Rubel erfolgen.

Vorhandene Kursschwäche zusätzlich befeuert

Von einigen Medien wurde diese Meldung als Grund für die gestrigen Kursverluste an den Aktienmärkten genannt. Doch tatsächlich hat die Nachricht „nur“ eine bereits vorhandene Kursschwäche verstärkt. Einige Aktien wurden kamen zusätzlich unter Druck, was den gesamten Markt noch weiter nach unten zog.

Hinzu kam eine Sorge, dass die Geschäftsberichte von Microsoft und Alphabet (Google), die gestern nach Börsenschluss veröffentlicht wurden, die Erwartungen verfehlen könnten. Das führte insbesondere beim Nasdaq 100 gegen Handelsende zu einer regelrechten Verkaufspanik.

Nasdaq 100 rutscht auf neues Korrekturtief

Der Technologieindex rutschte dadurch sogar auf ein neues Korrekturtief. Am 14. März waren die Kurse bei 13.020,40 Punkten in eine starke Kurserholung gegangen. Diese endete knapp unterhalb des 61,80%-Fibonacci-Retracements der gesamten Korrekturbewegung seit dem Rekordhoch vom 22.11.2021. Und gestern fiel der Index bis auf 13.009,65 Punkte.

Nasdaq 100 - Target-Trend-Analyse

Damit wurde das Ende der ABC-Korrektur (hellgrüne Buchstaben im Chart) besiegelt. Und die von mir erwartete zweite große Abwärtswelle ist, zumindest schon im Nasdaq 100, eindeutig angelaufen.

Baldige Kurserholung wahrscheinlich

Im Target-Trend-Spezial, in dem dieser Chart regelmäßig analysiert wird, war heute Morgen allerdings zu lesen, dass der aktuelle 5-gliedrige Abwärtsimpuls (hellrote Ziffern) bereits weit gelaufen ist. Und theoretisch ist er durch die 5 Wellen auch schon vollständig. „Zudem trifft er mit dem Korrekturtief der ersten großen Korrekturwelle auf eine wichtige Unterstützung. Es ist daher mit einer Gegenbewegung/Kurserholung zu rechnen“, so der Hinweis zum nun erwarteten Kursverlauf der kommenden Tage. Und: „Diese kann durchaus bis zur Welle 4 (hellrot) zurücklaufen. Ein Erreichen der Rechteckgrenze bei 14.320 Punkten ist absolut möglich.

Nächstes Kursziel liegt bei unter 12.000 Punkten

Doch die übergeordnete Richtung ist nun wieder klar abwärts gerichtet. Long-Positionen sind daher aktuell riskant. Denn der Nasdaq 100 kann im Rahmen der zweiten Abwärtswelle auch leicht noch bis unter 12.000 Punkte fallen. Wie ich darauf komme? Durch einen Blick über den Tellerrand (siehe folgender Chart).

Im Rahmen des Aufwärtstrends nach dem Corona-Crash hatten wir es mit einer Vielzahl kleiner abc-Korrekturen zu tun. Dabei gab der Nasdaq 100 um bis zu 14,16 % nach (hellrote Markierungen). Seit dem Bruch dieses Aufwärtstrends hat der Index im Rahmen seiner ersten Korrekturwelle 22,34 % verloren (dunkelrot) und dabei 38,20 % des Aufwärtstrends korrigiert. Wir haben es also aktuell eindeutig mit einer größeren Korrektur zu tun.

Nasdaq 100 - langfristige Chartanalyse

Wird daraus eine große ABC-Korrektur (rote Punkte), so kann man nach dem Prinzip der Wellengleichheit (rote Rechtecke) ein Kursziel dafür ermitteln. Und demnach kann die zweite Korrekturwelle bis knapp unter das 50%-Fibonacci-Retracement reichen, welches bei 11.768,39 Punkten liegt.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg an der Börse
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de


PS: Auch die Leser des HighTech-Trader haben jüngst von den erneut schwächelnden Aktienmärkten profitiert. Gestern wurde ein Short-Trade auf den S&P 500 mit einem Gewinn von 30,25 % beendet, der erst am 18. März ins Depot gewandert war.
Wollen auch Sie solche hohen Renditen erzielen? Dann melden Sie sich JETZT HIER an! Und wenn Sie wissen möchten, wie man konkret mit dem Nasdaq 100 umgehen sollte, dann melden Sie sich JETZT HIER zum Target-Trend-Spezial an!


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht vom Geldanlage-Brief für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Börse-Intern Premium, bis hin zum Allstar Trader und Hightech-Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Optionsscheine-Expert-Trader, sowie die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot - hier geht es zur Übersicht!


§ 34b Wertpapierhandelsgesetz
Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Wertpapierhandelsgesetz zu den besprochenen Wertpapieren: Wir weisen Sie darauf hin, dass Redakteure und Mitarbeiter der Stockstreet GmbH jederzeit eigene Positionen in den zum Teil hier vorgestellten Wertpapieren eingehen und diese auch wieder veräußern können.

Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Informationen in diesem Börsendienst stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren, und weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Informationen nicht um eine Anlage- oder Vermögensberatung handelt. Des Weiteren gelten die AGB und die datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.stockstreet.de.

Urheberrecht
Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung/Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH gestattet.

Quelle der Charts: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffe & Emerging Markets News

  • Die ganze Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Devisen in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Rohstoffe & Emerging Markets News ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!