Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

Die Kurserholung läuft – das sind nun die Kursziele im DAX

Ausgabe vom 09.03.2022

Die Kurserholung läuft – das sind nun die Kursziele im DAX

von Sven Weisenhaus

Wow! Um sagenhafte 7,92 % konnte der DAX alleine heute zulegen. Vom Korrekturtief bei 12.438,85 Zählern trieben die Bullen den Index binnen nur zwei Handelstagen sogar um mehr als 11,3 % nach oben. Damit lief die Gegenbewegung noch dynamischer ab wie zuvor die crashartige Abwärtsbewegung von Freitag (-4,4 %) und Montag (-5 %).

Auf der Suche nach Kurszielen für die Kurserholung kann man nun, genau wie zuvor bei der Korrekturbewegung, die Fibonacci-Marken heranziehen (siehe graue Linien im folgenden Chart).

DAX - Fibonacci-Retracements

Bei 13.908,21 Punkten hat der DAX 38,20 % der Kursverluste seit dem Jahreshoch aufgeholt. Eine solche Gegenbewegung gilt aus Sicht der Fibonacci-Marken als Mindestziel. Und dieses Kursziel wurde heute auch bereits erreicht. Zwar stieg der DAX im Xetra-Handel „nur“ auf 13.847,93 Zähler, im Späthandel aber sogar auf über 13.970 Punkte.

In diesem Bereich wirkt die psychologisch wichtige Marke von runden 14.000 Punkten anziehend auf die Kurse. Dies erhöht die Chance, dass sich die Kurserholung sogar noch weiter fortsetzt. Ist dies der Fall, könnte auch noch das 50%-Fibonacci-Retracement bei 14.362,10 Punkten erreicht werden.

Fibonacci-Marken passen zu Target-Trend-Linien

Besonders interessant wird es, wenn man nun die Target-Trend-Methode hinzunimmt (siehe folgender Chart). Denn das 38,20er Fibonacci-Retracement und die 14.000er Marke liegen in Reichweite der Rechteckgrenze bei 14.010 Punkten. Und das 50%-Retracement ist nahezu deckungsgleich mit der Mittellinie bei 14.365 Punkten.

DAX - Target-Trend-Analyse

Auf dem aktuellen Niveau ist allerdings mit Widerstand zu rechnen. Lässt sich der DAX davon aber nicht aufhalten oder kann er, nachdem er den aktuellen Kursanstieg konsolidiert hat, weiter zulegen, sind das 50er Retracement und die Mittellinie als nächste Kursziele aktiviert.

Und will man sogar schon darüber hinaus blicken, dann fällt beim Blick auf die Charts auch auf, dass das 61,80%-Fibonaci-Retracement bei 14.815,99 Punkten mit dem Ausbruchsniveau der monatelangen Seitwärtsbewegung (grüner Balken im Chart) deckungsgleich ist.

Ein Schritt nach dem anderen

Aber vorerst sollte man sich auf die naheliegenden Kursziele konzentrieren. Und auf dem Weg dorthin gilt es für den DAX, zunächst die Mittellinie bei 13.655 Punkten zu halten. Denn falls dies nicht gelingt, könnte der Index auch schnell wieder an der Rechteckgrenze bei 13.300 Punkten landen.

Dies halte ich für möglich, wenn die US-Indizes den DAX noch einmal mit nach unten ziehen. Denn diese sind, wie gestern beschrieben, immer noch relativ hoch bewertet. Und man sollte zudem die Geldpolitik nicht außer Acht lassen. Diese kann, über den Ukraine-Krieg hinaus, noch ein Belastungsfaktor sein, insbesondere, wenn die US-Notenbank mit dem Bilanzabbau beginnt. Denn damit wird dem Markt Liquidität entzogen.

Es könnte also nicht schaden, nach dem 11-prozentigen Kursanstieg einen Zwischengewinn mitzunehmen, wenn Sie die Strategie der gestaffelten Käufe eingesetzt haben.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg an der Börse
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de


PS: Im Target-Trend-CFD haben wir genau diese Strategie angewendet. Und wir haben damit heute einen Zwischengewinn aus einem Long-Trade auf den Euro STOXX 50 erzielt. Binnen nur zwei Handelstagen waren 270,50 Euro Gewinn drin – je CFD-Kontrakt. Zudem konnten wir aus einem Long-Trade auf den DAX einen (Zwischen-)Gewinn von 114 Euro realisieren, nach 8 Tagen – ebenfalls je CFD-Kontrakt
Möchten auch Sie solche schnellen Gewinne realisieren? Dann melden Sie sich JETZT HIER an! Sie können sogar kostenlos in den Börsenbrief hineinschnuppern.

Börse - Intern

12. Juni 2024

Börse - Intern

Der fahnenstangenartige Anstieg hatte noch gefehlt

Weiterlesen...

11. Juni 2024

Börse - Intern

Seitwärtstendenzen wegen Unsicherheit oder Sicherheit?

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Börse - Intern

Schwieriges Verfallstags-Gerangel im DAX

Weiterlesen...

07. Juni 2024

Börse - Intern

Gamestop - Der Irrsinn an den Börsen geht in eine neue Runde

Weiterlesen...

06. Juni 2024

Börse - Intern

Völlig vorhersehbar

Weiterlesen...

05. Juni 2024

Börse - Intern

Steigen die Kurse wirklich wegen Zinssenkungshoffnungen?

Weiterlesen...

04. Juni 2024

Börse - Intern

Warum brechen die Ölpreise ein?

Weiterlesen...

03. Juni 2024

Börse - Intern

Das Diesmal-ist-es-anders-Syndrom ist wieder da!

Weiterlesen...

29. Mai 2024

Börse - Intern

Steigende Renditen vermiesen Aktien-Party

Weiterlesen...

28. Mai 2024

Börse - Intern

DAX: Bleibt die Seitwärtskonsolidierung trendbestätigend?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!