Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

Berichtssaison: Gestiegener Ölpreis lässt hohe Gewinne erwarte

Ausgabe vom 13.07.2018

Berichtssaison: Gestiegener Ölpreis lässt hohe Gewinne erwarten

von Sven Weisenhaus

Die Berichtssaison zum 2. Quartal 2018 hat begonnen. Und damit werden nun die Karten Stück für Stück offen auf den Tisch gelegt. Es wird sich in den kommenden Tagen und Wochen zeigen, ob die Gewinne den Kursanstieg der Aktienindizes rechtfertigen können. Die Erwartungen sind hoch - und sie sollten besser nicht enttäuscht werden.

Für die Unternehmen aus dem S&P 500 prognostizieren die Analysten ein Gewinnwachstum von 20% (siehe auch folgende Grafik). Damit haben sich die Erwartungen gegenüber dem Stand vom 8. Mai (+18,8 %) etwas erhöht. Grund dafür ist insbesondere der gestiegene Ölpreis, der für den Energiesektor deutlich höhere Gewinne erhoffen lässt. Hier wurden die Gewinnerwartungen um satte 15,5 % angehoben.

In den vorangegangenen Quartalen konnten die Gewinnerwartungen regelmäßig übertroffen werden (siehe folgende Grafik). In den letzten fünf Jahren haben die von den S&P 500-Unternehmen gemeldeten tatsächlichen Erträge die geschätzten Gewinne im Durchschnitt um 4,4% übertroffen.

Gewinnerwartung vs. tatsächliche Gewinne

Daher gehen manche Analysten für das 2. Quartal 2018 auch bereits von noch höheren Gewinnen aus (+23,2%). Das Überraschungspotential liegt damit aber eher auf der Unterseite. Denn die hohen Erwartungen wurden bereits in den Aktienkursen eingepreist (siehe folgende Grafik). Der S&P 500 (gestrichelte Linie) ist zusammen mit den steigenden Gewinnprognosen (dunkelblaue Linie) angestiegen. (Die Grafik ist einige Tage alt. Der S&P 500 notiert inzwischen bereits bei 2.800 Punkten.)

S&P 500 und Gewinnerwartungen für das 2. Quartal 2018

Fallen die Gewinne nun planmäßig aus, ist eher mit einem „sell the facts“ und somit leichten Gewinnmitnahmen zu rechnen. Enttäuschen die Zahlen aber, dann dürften die Kursabschläge deutlich größer ausfallen. Dieses Phänomen konnte man auch in der vorangegangenen Berichtssaison vielfach beobachten.

Setzt sich die Seitwärtsbewegung an den Aktienmärkten fort?

Ich gehe daher weiterhin davon aus, dass die Aktienmärkte keine nachhaltigen Gewinne erzielen können und es bald wieder zu Abwärtsbewegungen und damit einer Fortsetzung der Seitwärtstendenzen kommt. Dies auch aus dem Grund, weil der Handelsstreit und die bereits beschlossenen und vielleicht noch folgenden Zölle wohl für die kommenden Quartale eher eine Abwärtsrevision der Gewinnerwartungen bringen werden.

Im Grunde passiert an den Aktienmärkten damit genau das, was Sie schon vor Monaten hier in der Börse-Intern lesen konnten: Die zunehmend restriktivere Geldpolitik der Notenbanken drückt von oben auf die Kurse, die aber zeitgleich durch das anhaltende Wirtschafts- und Gewinnwachstum von unten gestützt werden. Dadurch tendieren die Indizes auf hohem Niveau seitwärts.

Ein Überschießen auf der Oberseite

Aktuell scheint der Druck von unten sogar größer zu sein als der Druck von oben. Denn in den US-Indizes zeigt sich seit dem Kursrutsch von Anfang Februar eine Tendenz von höheren Tiefs - und teilweise auch höheren Hochs (insbesondere im Nasdaq100, seit April auch im S&P 500 wieder - siehe Börse-Intern von vorgestern). Aber die zunehmend restriktivere Geldpolitik der Notenbanken und der Handelsstreit haben das Zeug dazu, den Druck von oben in der zweiten Jahreshälfte zu erhöhen, so dass es wohl letztlich bei einer Seitwärtstendenz der Kurse bleiben wird.

Ein kurzzeitiges „Überschießen auf der Oberseite“ hatte ich dabei ja schon angekündigt (siehe u. a. Börse-Intern vom 16. Februar). Das scheinen wir gerade insbesondere im Nasdaq100 zu sehen. Aber es könnte Sinn machen, hier langsam Gewinne mitzunehmen, um die Positionen dann nach einem Rücksetzer günstiger zurückzukaufen.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Geldanlage
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de

Börse - Intern

12. Juni 2024

Börse - Intern

Der fahnenstangenartige Anstieg hatte noch gefehlt

Weiterlesen...

11. Juni 2024

Börse - Intern

Seitwärtstendenzen wegen Unsicherheit oder Sicherheit?

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Börse - Intern

Schwieriges Verfallstags-Gerangel im DAX

Weiterlesen...

07. Juni 2024

Börse - Intern

Gamestop - Der Irrsinn an den Börsen geht in eine neue Runde

Weiterlesen...

06. Juni 2024

Börse - Intern

Völlig vorhersehbar

Weiterlesen...

05. Juni 2024

Börse - Intern

Steigen die Kurse wirklich wegen Zinssenkungshoffnungen?

Weiterlesen...

04. Juni 2024

Börse - Intern

Warum brechen die Ölpreise ein?

Weiterlesen...

03. Juni 2024

Börse - Intern

Das Diesmal-ist-es-anders-Syndrom ist wieder da!

Weiterlesen...

29. Mai 2024

Börse - Intern

Steigende Renditen vermiesen Aktien-Party

Weiterlesen...

28. Mai 2024

Börse - Intern

DAX: Bleibt die Seitwärtskonsolidierung trendbestätigend?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!