Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

Im DAX ist trotz eines Befreiungsschlags noch Vorsicht geboten

Ausgabe vom 05.07.2018

Im DAX ist trotz eines Befreiungsschlags noch Vorsicht geboten

von Sven Weisenhaus

Dem DAX ist heute im kurzfristigen Bereich ein möglicher Befreiungsschlag gelungen (siehe folgender Chart). Denn mit einer kleinen Aufwärtslücke und direkten Anschlussgewinnen konnte der Index seine Seitwärtskonsolidierung der vergangenen Tage (gelbes Rechteck) dynamisch nach oben auflösen (grüne Ellipse). Und damit könnte auch eine (Dreifach-)Bodenbildung gelungen sein (grüne Bögen im Chart).

DAX - kurzfristige Chartanalyse

Allerdings hat die Sache noch einige Haken. Denn erstens hat der DAX noch vor der Rechteckgrenze bei 12.590 Punkten wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Das ist an sich nach dem dynamischen Anstieg noch nicht dramatisch. Doch der DAX könnte innerhalb des kurzfristigen Aufwärtstrendkanals, der sich inzwischen etabliert (grün im Chart), wieder unter das Ausbruchsniveau zurückfallen. Damit läge ein Fehlausbruch vor.

US-Indizes stecken in bearishen Formationen

Zweitens hängt der Rücksetzer im DAX mit der Kursentwicklung der US-Indizes zusammen. So kam es zu dem Kursrückgang, als der Dow Jones (siehe folgender 10-Minuten-Chart) innerhalb einer aktuellen Wimpelformation (rote und grüne Linie) wieder nach unten abdrehte.

Dow Jones - Chartanalyse

Die Wimpelformation gilt als trendbestätigend. Und da sie sich im Dow Jones in einer Abwärtsbewegung ausbildet, ist bald mit weiter fallenden Kursen zu rechnen. Diese könnten den Dow Jones (wie erwartet) an das untere Ende seiner Seitwärtsrange (gelber Bereich) führen. Und in einer ganz ähnlichen Situation steckt der S&P 500.

Kursentwicklung im DAX zeigt kaum Stärke

Daher sollte man den bullishen Ausbruch im DAX noch mit höchster Vorsicht genießen. Aktuell kann man den Rücksetzer noch als Test der mehrtägigen Seitwärtskonsolidierung von oben werten. Doch dass dieser schon so kurz nach dem Ausbruch erfolgt, spricht nicht gerade für eine besondere Stärke der Bullen. Und schaut man sich die heutige Tageskerze im folgenden Chart an, dann ist auch der lange Docht aus Sicht der Candlestick-Analyse nicht gerade ermutigend (roter Pfeil).

DAX - Target-Trend-Analyse

Achten Sie also auf die morgige Folgekerze. Setzt sich der Anstieg nicht fort, sollte man auf neue Long-Positionen verzichten und durchaus wieder mit fallenden Kursen rechnen. Und insbesondere sollte man auch zeitgleich die Kurse der US-Indizes genauestens beobachten. Diese können zu neuen (negativen) Impulsen für den DAX führen, wenn sie aus ihren Wimpelformationen ausbrechen.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Geldanlage
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de

Börse - Intern

15. Mai 2024

Börse - Intern

Die geeignete Taktik für die aktuelle Marktphase

Weiterlesen...

14. Mai 2024

Börse - Intern

Wie man an der Börse kinderleicht steinreich wird

Weiterlesen...

13. Mai 2024

Börse - Intern

Stockstreet gehört jetzt zur stock3 AG

Weiterlesen...

08. Mai 2024

Börse - Intern

Hang Seng +16 %: Wer konnte von dieser Kursexplosion profitieren?

Weiterlesen...

07. Mai 2024

Börse - Intern

DAX: Welle 5 mit Startschwierigkeiten

Weiterlesen...

06. Mai 2024

Börse - Intern

Die Perspektiven der laufenden Korrektur

Weiterlesen...

03. Mai 2024

Börse - Intern

Auch dieser Wechsel von bearish zu bullish dürfte nicht nachhaltig sein

Weiterlesen...

02. Mai 2024

Börse - Intern

Atemberaubender Wechsel zwischen bullishen zu bearishen Signalen

Weiterlesen...

26. April 2024

Börse - Intern

Microsoft und Alphabet drehen den Markt um 180 Grad

Weiterlesen...

25. April 2024

Börse - Intern

DAX und Dow Jones tun, was sie vermeiden sollten

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!