Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

Die Sau, die aktuell durchs Dorf getrieben wird

Ausgabe vom 15.02.2018

Die Sau, die aktuell durchs Dorf getrieben wird

von Sven Weisenhaus

Sie haben sicher schon einmal gehört, dass an der Börse immer wieder „eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird“. Seit dem Kursrutsch der vergangenen Woche ist dies aktuell offensichtlich das Dreigestirn aus Lohn-, Inflations- und Zinsentwicklung. Denn nachdem sich quasi alle Experten und Medien einig waren, dass der jüngste Kurseinbruch an den Aktienmärkten durch den US-Arbeitsmarktbericht und die steigenden Renditen bei US-Anleihen ausgelöst wurde, reagierten die Märkte gestern entsprechend hektisch auf die Veröffentlichung der US-Inflationsdaten.

Vorsorglicher Rückzug einiger Anleger

Exakt mit Bekanntgabe der Zahlen gaben die Kurse um 14:30 Uhr deutlich nach - siehe beispielhaft den folgenden DAX-Chart (die rote Ellipse markiert den Zeitpunkt der Veröffentlichung). Das geschah so plötzlich, dass wohl zu dieser Zeit noch niemand die Zahlen in Gänze gelesen und korrekt gedeutet haben konnte. Stattdessen haben wohl automatisierte Programme auf die Zahlen reagiert und die Aktienmärkte kurzzeitig auf Talfahrt geschickt.

DAX - Kursreaktion auf US-Inflationsdaten

Doch nachdem sich einige Anleger ausführlicher mit den Zahlen beschäftigt hatten, erholten sich die Kurse sehr schnell. Zu Recht, denn die Inflationszahlen waren, genau wie die Arbeitsmarktdaten und der Renditeanstieg zuvor, keine große Überraschung. Sie reihen sich ebenfalls lediglich perfekt in die bisherigen Tendenzen ein.

Starker Monatsanstieg, unveränderte Jahresraten

Zwar sind die Verbraucherpreise im Januar relativ deutlich um 0,5 % gegenüber dem Vormonat angestiegen, was über den Erwartungen lag und daher wohl die Programme zum Verkaufen veranlasst hat,…

Entwicklung der Inflation in den USA

… die Jahresrate blieb mit +2,1 % im Vergleich zum Vormonat aber unverändert.

Entwicklung der Inflation in den USA

Auch wenn man die volatilen Preise für Energie und Nahrungsmittel ausklammert, stiegen die Preise in der sogenannten Kernrate gegenüber dem Vormonat zwar relativ deutlich um 0,3 %, gegenüber dem Vorjahr blieb aber die Jahresrate mit 1,8 % ebenfalls unverändert zum Vormonatswert. - Insofern sind die Inflationsdaten eigentlich relativ harmlos. Sie bestätigen vielmehr den Zinspfad der US-Notenbank Fed und sprechen für eine nächste Zinsanhebung auf dem kommenden FOMC-Meeting im März.

Kursverhalten zeigt Nervosität der Anleger

Offenbar wurde also gestern vorsorglich (und automatisiert) verkauft, weil das Thema Inflation als ein Teil der „Sau im Dorf“ aktuell sehr kritisch beäugt wird. Die Anleger sind derzeit offenbar sehr verängstigt und extrem vorsichtig. Das ist eigentlich ein gutes Zeichen, denn nun könnten die Kurse bald wieder entlang einer Mauer der Angst steigen und damit die Korrektur schnell enden. Das würde zu meiner Erwartung einer Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau passen.

Börse - Intern

28. März 2024

Börse - Intern

USD/JPY: Japan droht mit Interventionen

Weiterlesen...

27. März 2024

Börse - Intern

Wie hängen Leitzinsen und Aktienkurse zusammen?

Weiterlesen...

26. März 2024

Börse - Intern

Steht der DAX bald schon bei 19.296 Punkten?

Weiterlesen...

25. März 2024

Börse - Intern

Wenn der letzte Bär zum Bullen wird

Weiterlesen...

22. März 2024

Börse - Intern

Die neue Rally am Aktienmarkt

Weiterlesen...

21. März 2024

Börse - Intern

Die Fed prophezeit den Börsen ein Goldilocks-Szenario

Weiterlesen...

20. März 2024

Börse - Intern

NVIDIA und der Leser-Mail-Indikator

Weiterlesen...

19. März 2024

Börse - Intern

BoJ erhöht die Zinsen – und der Yen schwächelt dennoch

Weiterlesen...

18. März 2024

Börse - Intern

Verfallstag-Nachlese + + + So weit die Kurse tragen

Weiterlesen...

15. März 2024

Börse - Intern

S&P 500: Kurse steigen schneller als die Gewinne

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!