Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

sven-weisenhaus

Börse-Intern

Ihr täglicher und kostenloser Börsen-Newsletter mit den besten Prognosen für die Aktienmärkte

Wird nach der Welle C auch das Rounding-Top vollendet?

Ausgabe vom 22.10.2020

Wird nach der Welle C auch das Rounding-Top vollendet?

von Sven Weisenhaus

Seit der Analyse von vorgestern hat der DAX seine am Montag gestartete Abwärtsbewegung fortgesetzt und damit den aus der Elliott-Wellen-Analyse abgeleiteten Kursverlauf fortgesetzt (roter Pfeil im folgenden Chart).

DAX - Elliott-Wellen-Analyse

Gestern kam es bereits zum bearishen Bruch der Aufwärtstrendkanäle (grün). Dabei wurde auch das Tief der jüngsten Welle A unterschritten. Und schon damit hat sich die erwartete Welle C etabliert. Bei einer anschließenden Kurserholung stieß der DAX dann auch noch von unten an die gebrochene Aufwärtstrendkanallinie, prallte von dieser aber nach unten ab und bestätigte damit den Trendbruch. Es wurden damit kurzfristig sehr bearishe Signale gesendet.

DAX befindet sich noch in einer Seitwärtsrange

Mit dem heutigen schwachen Handelsauftakt wurden diese bearishen Signale bestätigt. Der DAX erreichte sogar exakt das Niveau, welches mit dem Pfeil angedeutet wurde. Aber das ist völlig nebensächlich. Denn ich könnte jetzt natürlich wunderbar behaupten, dass ich genau dieses Kursziel mit dem Pfeil eingezeichnet habe, doch tatsächlich sollte der Pfeil lediglich die Kursrichtung anzeigen, nicht jedoch ein Kursziel.

Nimmt man den idealtypischen Verlauf eines „double zigzag“ (siehe folgende Grafik), dann wären sogar noch weitergehende Kursverluste zu erwarten, weil hier das Tief der zweiten ABC-Formation unter dem der ersten liegt.

Elliott-Wellen-Formation: double zigzag

Doch heute endeten die Kursverluste vorerst exakt auf dem Niveau der Welle „(w)“ (siehe horizontale Linie im Chart oben). Das passt zu der übergeordneten Seitwärtsbewegung (siehe gelber Pfeil im folgenden Chart), die damit auf der Unterseite bestätigt wurde.

Rounding-Top ist noch nicht vollendet

Auch das Tief der Rounding-Formation (rot im folgenden Chart), die ich bereits am 15. Oktober in den Target-Trend-Chart eingezeichnet hatte, wurde mit dem heutigen Tief erreicht.

DAX - Target-Trend-Analyse

Aber auch das ist eher Zufall bzw. der Tatsache geschuldet, dass ich das Tief des Roundings auf das Tief vom 25. September eingezeichnet hatte. Genauso gut hätte ich es aber bis zum Tief vom 30. Juli und somit exakt auf die Mittellinie bei 12.235 Punkten legen können.

Bruch der Rechteckgrenze ebenfalls bearish zu werten

Genau diese Linie ist aus Sicht der Target-Trend-Methode auch aktuell das Kursziel des DAX, weil die Rechteckgrenze bei 12.590 Punkten unterschritten wurde. Und da das Hoch der heutigen Tageskerze exakt an dieser Marke und die gesamte Tageskerze somit im hellbauen Rechteck liegt, gilt der bearishe Bruch der 12.590er Rechteckgrenze als nachhaltig.

Wird nun die Mittellinie bei 12.235 Punkten nicht nur erreicht, sondern unterschritten, ist die Rechteckgrenze bei 11.880 Zählern das nächste Kursziel des DAX. Und damit droht das Rounding-Top seine bearishe Wirkung zu entfalten, was noch deutlich tiefere Kurse nach sich ziehen würde.

Abwartende Haltung sinnvoll

Doch noch ist es nicht so weit. Bislang befindet sich der DAX noch in einer Seitwärtsrange. Es wäre aber durchaus riskant, darauf zu setzen, dass sich diese fortsetzt oder sie gar nach oben aufgelöst wird. Denn die Chartformationen sprechen eher für weiter fallende Kurse. Eine abwartende Haltung ist daher derzeit am sinnvollsten.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Trading
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de

Börse - Intern

15. Mai 2024

Börse - Intern

Die geeignete Taktik für die aktuelle Marktphase

Weiterlesen...

14. Mai 2024

Börse - Intern

Wie man an der Börse kinderleicht steinreich wird

Weiterlesen...

13. Mai 2024

Börse - Intern

Stockstreet gehört jetzt zur stock3 AG

Weiterlesen...

08. Mai 2024

Börse - Intern

Hang Seng +16 %: Wer konnte von dieser Kursexplosion profitieren?

Weiterlesen...

07. Mai 2024

Börse - Intern

DAX: Welle 5 mit Startschwierigkeiten

Weiterlesen...

06. Mai 2024

Börse - Intern

Die Perspektiven der laufenden Korrektur

Weiterlesen...

03. Mai 2024

Börse - Intern

Auch dieser Wechsel von bearish zu bullish dürfte nicht nachhaltig sein

Weiterlesen...

02. Mai 2024

Börse - Intern

Atemberaubender Wechsel zwischen bullishen zu bearishen Signalen

Weiterlesen...

26. April 2024

Börse - Intern

Microsoft und Alphabet drehen den Markt um 180 Grad

Weiterlesen...

25. April 2024

Börse - Intern

DAX und Dow Jones tun, was sie vermeiden sollten

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!