Stockstreet Marktberichte

Stockstreet Marktberichte

Anleger reduzieren das Risiko / China erneut mit Zinssenkung

Ausgabe vom 22.08.2022

DAX gibt nach

Die neue Börsenwoche begann, wie die alte Woche aufgehört hatte – mit fallenden Kursen. Der DAX eröffnete am Morgen leichter und baute seine Minuszeichen im Verlauf weiter aus. Aktuell wird der Index mit einem Abschlag von 1,7 Prozent bei 13.321 Punkten gesehen.

Vor wenigen Handelstagen markierte der Index noch ein Mehrwochenhoch bei 13.947 Punkten. Doch die Erholungsbewegung wurde beendet, aktuell scheinen die Anleger vor dem Hintergrund der verschiedenen Risikofaktoren wieder defensiv zu agieren. Der Blickpunkt richtet sich in der neuen Woche auf das Treffen der US-Notenbanker in Jackson Hole. Dort könnten zum Ende der Woche richtungsweisende Entscheidungen in Sachen Geldpolitik getroffen werden.

 

China stemmt sich mit Zinssenkung gegen maue Wirtschaft

Die Vorgaben der asiatischen Börsen waren eher schwach. Rund um den Globus flammen die Sorgen vor einer Stagflation wieder auf, also einer Phase schwacher Wirtschaftstätigkeit mit gleichzeitig hohen Inflationsraten. Zudem könnten weitere Zinserhöhungen aufgrund der gestiegenen Verbraucherpreise notwendig werden.

Anders sieht dies allerdings in China aus: Im Reich der Mitte senkte die chinesische Notenbank erneut den Zins, um den konjunkturellen Problemen entgegenzuwirken. Im Gegensatz zu den westlichen Industrienationen liegt der dortige Leitzins bei rund vier Prozent und bietet damit Raum für unterstützende, geldpolitische Maßnahmen. Im Zuge der Immobilienkrise und der von den Corona-Maßnahmen gelähmten Wirtschaft kurbelt die Zentralbank in Peking die Wirtschaft nun an.

 

Euro genauso viel wert wie der US-Dollar

Thema auf dem Börsenparkett ist auch die europäische Gemeinschaftswährung. Der Euro befindet sich seit langer Zeit auf Talfahrt und erreichte Anfang Juli erstmals seit 2003 wieder die Parität zum US-Dollar. Der Begriff der Parität bedeutet, dass das Austauschverhältnis zweier Währungen genau gleich ist. Nach einer kleinen Erholung fiel der Euro zuletzt wieder deutlich ab, heute wurde die Parität erneut erreicht: Ein Euro ist aktuell genauso viel wert wie ein US-Dollar.

Der Dollar stieg zuletzt im Wert, da die Marktteilnehmer nach der kürzlichen Veröffentlichung des Fed-Protokolls von einer kräftigen Zinserhöhung der US-Notenbank im September ausgehen.

Stockstreet Marktberichte

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!