In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Die chinesischen Indizes erholen sich und der US-Arbeitsmarktbericht überrascht positiv. Was machen die Indizes weltweit? ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Die US-Indizes rutschten gestern noch deutlich ins Minus. So schloss zum Beispiel der Nasdaq100 mit einem Minus von 3,11 Prozent. Daher sah zunächst alles danach aus, als würde es heute im DAX weiter abwärts gehen. Doch nach ersten Turbulenzen erholten sich dann die Börsen in China. Der Shanghai A Index stieg z.B. um 1,8 Prozent an.

Chinesische Regierung hebt Regel zur Handelsaussetzung wieder auf

Als Grund für dieser Erholung werden zwei Faktoren genannt: Die chinesische Regierung hatte zum Jahresanfang die Handelsaussetzung für den Fall beschlossen, wenn der Index um mehr als sieben Prozent einbricht. Diese Regelung wurde jetzt wieder aufgehoben. Das hat den Markt etwas beruhigt, da die kurzfristigen Trader jetzt auch bei starken Kursverlusten einsteigen können, ohne Angst zu haben, in diese Handelsaussetzung hineinzugeraten und damit ein unnötig hohes Risiko einzugehen – schließlich kann es sein, dass die Börse am nächsten Tag noch einmal mit einem deutlichen Abschlag eröffnet. Insofern haben diese Trader, wenn sie auf eine Gegenbewegung setzten, im Bereich der 7-Prozent-Marke ihre Positionen schnell wieder veräußert, was dazu führte, dass diese Marke dann auch erreicht wurde.

Dieser Fall ist übrigens ein schöner Beleg dafür, wie wichtig die schon mehrfach in Verruf geratenen kurzfristigen Trader sind, um Übertreibungen auszugleichen.

Großaktionäre dürfen immer noch nicht verkaufen

Ein weiterer Auslöser für die Kurseinbrüche in den vergangenen Tagen war die Sorge, dass sich Großaktionäre in der kommenden Woche massiv von ihren Positionen trennen könnten. Denn heute sollte eigentlich das bei den vergangenen Kursturbulenzen auferlegte Verkaufsverbot für Großaktionäre auslaufen. Doch jetzt wurde bekannt, dass dieses in veränderter Form fortgeführt werden sollte.

DAX eröffnet freundlich, aber ohne Kaufdruck

Nachdem sich die chinesischen Börsen durch diese Maßnahmen stabilisierten, eröffnete auch der DAX trotz der sehr schlechten Vorgaben aus den USA freundlich. Damit ist das Tief von gestern bisher tatsächlich weiter relevant. Bis zum US-Arbeitsmarktbericht kam aber kein größeres Kaufinteresse auf.

US-Arbeitsmarkt überrascht positiv

Um 14:30 Uhr MEZ wurde dann der US-Arbeitsmarktbericht veröffentlicht. Demnach wurden 292.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft geschaffen, nach 252.000 Stellen im Vormonat. Analysten hatten allerdings lediglich mit ca. 200.000 Stellen gerechnet.

 

Entsprechend positiv war die erste Reaktion im DAX. Er notierte zwischenzeitlich etwas mehr als ein Prozent im Plus. Anschließend verrauchte die Begeisterung jedoch schnell wieder. Es kam bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich diese Zeilen schreibe, zu keinen Anschlusskäufen. Mir gefallen nach dem gestrigen Einbruch der US-Indizes auch die US-Charts nicht mehr wirklich. Der Nasdaq100 hat jetzt ein theoretisches Potenzial bis hinunter auf 4.000 Punkte (Schlusskurs gestern war 4.305 Punkten) Und das Rounding im S&P500 ist natürlich auch noch immer aktuell (roter Halbkreis im folgenden Chart).

S&P500 steht wieder an der unteren Grenze seines Aufwärtstrend

 

Der S&P500 steht damit wieder an seinem alten Aufwärtstrendkanal (roter Pfeil), ohne dass er zuvor die obere Begrenzung des Aufwärtstrends erreichen konnte. Es kann hier zu einem Ausbruch in eine Seitwärtsbewegung kommen oder auch, wenn die Unterstützungen bei 1.867 / 1.820 Punkten fallen, zu weiter fallenden Kursen. Warten wir aber zunächst erst einmal ab, ob der Aufwärtstrend hält oder nicht.

Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!