In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Wie positionieren sich die institutionellen Anleger nach der Fed-Sitzung? ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Das war gestern im Prinzip eine bemerkenswerte Reaktion der US-Indizes auf die Ergebnisse der US-Notenbanksitzung. Ich hatte geschrieben, dass die großen institutionellen Anleger gerne erst einen Tag später, also am Donnerstag reagieren. Und der S&P500 verlor am Donnerstag leicht. Normalerweise wäre dies ein wichtiger Hinweis darauf gewesen, dass hier ein vorsichtiger Strategiewechsel vollzogen wird. Aber es gab eine andere Nachricht, die Einfluss nahm. Die erneute Zuspitzung im Nordkoreastreit wird diesen Kursverlust zumindest mitverursacht haben. Und so ist das Bild leider verzerrt. Sehr schade, aber nicht zu ändern.

Es sind eben oft diese kleinen Hinweise, die ein Gesamtbild entstehen lassen. In diesem Fall müssen wir jetzt jedoch abwarten, ob es unabhängig von einer weiteren Eskalation in Nordkorea zu Anschlussverkäufen kommt. Geschieht das, fungieren die nächsten wichtigen Unterstützungen in den Charts als entscheidende Signalgeber. Beim S&P500 wäre das ein Rückfall unter die 2.490er beziehungsweise 2.480er Marke. Bis das nicht geschehen ist, bleibt aus charttechnischer Sicht die Welt der Bullen in Ordnung.

DAX kämpft mit neuem Rechteck

Im Dax hingegen erkennen wir, dass der Ausbruch in das neue, höhere Rechteck zwischen 12.590 und 13.300 Punkten nicht so recht gelingen will. Sah es heute Morgen noch nach einem klaren Ausbruch aus, so fielen die Kurse im weiteren Verlauf wieder zurück. Und damit geht der Kampf um diese Marke weiter.

Erst einmal bestätigt dieser Kampf erneut die hohe Relevanz dieser Linie der Target-Trend-Methode. Und hier scheinen die Bullen einfach nicht mehr genügend Kraft zu haben, um diese Marke in einem Rutsch zu nehmen.

Hat die Bundestagswahl einen Einfluss?

Man könnte natürlich auf die Idee kommen, dass diese abwartende Haltung mit der Bundestagswahl am Sonntag zu tun hat. Aber die Erfahrung zeigt, dass solche Wahlen meist eher einen untergeordneten oder kurzfristigen Einfluss auf Kurse haben – wenn überhaupt. Und die Frage, die sich hier dann auch sofort stellen würde, wäre: Warum sind die Kurse heute Morgen zunächst so stark gestiegen, nach den eher durchwachsenen Vorgaben aus den USA, wenn sich die deutschen Anleger in einer abwartenden Haltung befänden. Für diese Begründung fehlen also jegliche Hinweise.

Kurzfristig aufwärts

Im sehr kurzfristigen Bereich hat der DAX zudem seine Seitwärtsbewegung zugunsten eines kleinen flachen Aufwärtstrends verlassen:

 

Doch lassen Sie sich nicht irritieren. Sie sehen hier den 5-Min-DAX-Chart. Es handelt sich also insgesamt um „marginale“ Bewegungen. Aus diesem Aufwärtstrend lässt sich keinesfalls eine klare Richtung für die nähere Zukunft ableiten. Entscheidend ist, ob der nachhaltige Ausbruch in das nächsthöhere Rechteck gelingt. Diese Entscheidung wird so oder so durch die Entwicklung in den USA fallen. Und hierfür müssen wir mindestens die Entwicklung in der kommenden Woche abwarten.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende

Ihr

Sven Weisenhaus


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!