Marktberichte

Tägliche Updates zum Marktgeschehen vom Profi-Trader Bernd Raschkowski

marktberichte

Marktberichte

Tägliche Updates zum Marktgeschehen vom Profi-Trader Bernd Raschkowski

DAX pausiert bei 18.000 Punkten / Fed-Zinsentscheid am Mittwoch

Ausgabe vom 19.03.2024

 

 

Konjunkturerwartung in Deutschland steigt

In der neuen Handelswoche präsentiert sich der Deutsche Aktienindex zunächst wenig verändert. Das Börsenbarometer kann sich auf hohem Kursniveau stabil halten. Die Marke von 18.000 Punkten wirkt dabei erneut als Widerstand, mehrmals scheitert der DAX bereits an dieser Hürde. Aktuell wird der Leitindex unverändert zum Vortag bei 17.939 Punkten gesehen. In der vergangenen Woche markierte der DAX intraday sein bisheriges Allzeithoch bei 18.039 Zählern.

An der Wall Street ist zur Stunde ein gemischtes Bild zu sehen. Die Standardwerte im Dow Jones können etwas zulegen, die Technologie-Aktien im Nasdaq 100 geben dagegen nach. Vor allem der Halbleitersektor steht unter Verkaufsdruck: AMD verliert 6,1 Prozent, Intel und Nvidia geben jeweils um rund zwei Prozent nach.

Die Vorgaben aus Asien fielen am Morgen ebenfalls durchwachsen aus. In China waren erneute Minuszeichen an der Tagesordnung, der Nikkei 225 ging in Tokio dagegen mit einem Plus von 0,7 Prozent aus dem Handel.

Positive Impulse kamen heute aus der deutschen Wirtschaft. Die Konjunkturaussichten in Deutschland haben sich nach Angaben des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) deutlich verbessert. Das Wirtschaftsbarometer für die Einschätzung in den kommenden sechs Monaten stieg im März um 11,8 Punkte auf plus 31,7 Zähler. "Die Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen deutlich", erklärte ZEW-Chef Achim Wambach.

 

Woche der Notenbanken

Im Verlauf der Woche werden einige spannende Termine erwartet, welche dem Aktienmarkt neue Impulse verleihen können. Zu nennen sind hier vor allem die Zinsentscheide einiger Zentralbanken sowie die anschließenden Aussagen einiger Notenbanker, einschließlich Jerome Powell und Christine Lagarde.

Richtungsweisend dürften in erster Linie die Zinsentscheidung der US-Notenbank sowie die Pressekonferenz des Fed-Chefs Jerome Powell werden. Die Marktteilnehmer gehen aktuell davon aus, dass Powell die Zinsen in Amerika aufgrund der weiterhin hohen US-Inflation erst im Sommer senken wird.

 

Heute ein König: Hannover Rück

Gewinner des Tages in Frankfurt ist der Rückversicherer Hannover Rück. Die Aktie klettert aktuell um 4,2 Prozent und setzt sich damit an die Spitze der DAX-Gewinner. Auf dem zweiten Platz folgt Commerzbank mit + 2,9 Prozent, dicht gefolgt von BASF mit + 2,7 Prozent. Verlierer des Tages ist eindeutig Siemens, verhaltene Aussagen auf der Investorenkonferenz schicken das Schwergewicht um 6,2 Prozent abwärts. Auch Infineon und Bayer müssen Minuszeichen verbuchen.

 

Gute Investments und beste Grüße

Ihr

Bernd Raschkowski

Stockstreet Marktberichte

21. März 2024

Stockstreet Marktberichte

Zinssenkungen in Amerika werden konkreter / Gold so teuer wie nie zuvor

Weiterlesen...

19. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX pausiert bei 18.000 Punkten / Fed-Zinsentscheid am Mittwoch

Weiterlesen...

13. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX schaut sich die 18.000er-Marke an / Abgaben bei Nvidia und Tesla

Weiterlesen...

11. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX lässt es ruhig angehen / Immobilien-Aktien gesucht

Weiterlesen...

05. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX pausiert nach Gipfeltour / Fresenius Top-Gewinner der Standardwerte

Weiterlesen...

26. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

Deutsche Aktien nach Allzeithoch stabil / Rheinmetall setzt Rally fort

Weiterlesen...

19. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX pausiert oberhalb von 17.000 Punkten / Feiertag in Amerika

Weiterlesen...

16. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

Aktien geben Vollgas / Positive Vorgaben / Rheinmetall Top-Gewinner

Weiterlesen...

13. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX fällt zurück / US-Daten auf der Agenda / Rüstungs-Aktien haussieren

Weiterlesen...

07. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX leichter / Schwache Daten aus der Industrie / Auto-Aktien fester

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!