Marktberichte

Tägliche Updates zum Marktgeschehen vom Profi-Trader Bernd Raschkowski

marktberichte

Marktberichte

Tägliche Updates zum Marktgeschehen vom Profi-Trader Bernd Raschkowski

Geopolitische Spannungen lassen deutsche Aktien abrutschen

Ausgabe vom 14.02.2022

 


Ukraine-Krise sorgt für Abverkauf

Die Schwäche der deutschen Aktien hatte sich am Freitagabend bereits angekündigt. Im späten Geschäft rauschte die Wall Street in die Tiefe, die Vorgaben aus Amerika waren dementsprechend schlecht. Hintergrund war die Nachricht des US-Präsidenten, dass ein Angriff Russlands auf die Ukraine jederzeit möglich sei. Nach Auswertung verschiedener Geheimdienste sei die Lage sehr besorgniserregend, hieß es. Die US-Börsen schlossen mit herben Abschlägen und notieren auch am Montag vorbörslich im Minus.

Der DAX wird zur Stunde um 3,4 Prozent niedriger bei 14.909 Punkten gesehen. Der Kursrutsch verläuft durch alle Branchen. Der Konsumgüterhersteller Beiersdorf verliert aktuell am wenigsten an Wert.

Der Euro wird aufgrund der globalen Unsicherheit leichter im Verhältnis zum US-Dollar als Fluchtwährung gesehen. Aktuell kostet ein Euro 1,1313 US-Dollar.

 

Kriegsangst in Europa

Die internationalen Börsen hatten die angespannte Lage in der Ukraine lange Zeit nicht richtig ernst genommen, mittlerweile wird die Kriegsgefahr jedoch in den Kursen eingepreist. Die Gefahr eines russischen Einmarschs in die Ukraine wird spätestens seit der eindringlichen Nachricht des US-Präsidenten am Freitag durchaus ernst genommen. In den vergangenen Tagen hatte sich der russische Truppenaufbau an der Grenze zur Ukraine deutlich verstärkt.

In erster Linie werden russische Aktien auf den Markt geworfen, der Index in Moskau fällt nach herben Verlusten der letzten Wochen heute um rund drei Prozent. Auch der russische Rubel büßt an Wert ein.

 

Finanzwerte leichter, defensive Branchen mit kleineren Abgaben

Verlierer des Tages unter den deutschen Standardwerten ist die Deutsche Bank mit einem Minus von 4,6 Prozent. Auch Allianz und Münchener Rück werden im DAX mit Abschlägen von je 4,2 Prozent leichter gesehen. Im MDAX rutscht Commerzbank um 5,2 Prozent ab.

Die geringsten Minuszeichen verbuchen die Versorger, Immobilienwerte und Konsumaktien. Beiersdorf, E.ON und Vonovia halte sich mit Minuszeichen von 1,2 bis 1,5 Prozent im DAX relativ stabil. Im MDAX liegt Deutsche Wohnen auf dem Niveau des Vortags.

 

Stockstreet Marktberichte

13. Mai 2024

Stockstreet Marktberichte

Kursrally in Frankfurt verliert an Schwung / Continental gesucht

Weiterlesen...

07. Mai 2024

Stockstreet Marktberichte

US-Zinshoffnung treibt die Märkte an / Infineon legt kräftig zu

Weiterlesen...

02. Mai 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX kaum verändert / US-Zinsentscheid im Fokus / Bayer Spitzenreiter

Weiterlesen...

26. April 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX freundlich / BASF und Münchener Rück mit Dividende

Weiterlesen...

24. April 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX erholt / Wall Street in Kauflaune / Infineon mit Kurssprung

Weiterlesen...

19. April 2024

Stockstreet Marktberichte

Aktienmärkte im Risk-Off-Modus / Netflix nach Zahlen im Minus

Weiterlesen...

16. April 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX im Korrekturmodus / Airbus mit Dividendenabschlag

Weiterlesen...

12. April 2024

Stockstreet Marktberichte

Energie-Aktien geben DAX Auftrieb / US-Berichtssaison im Fokus

Weiterlesen...

09. April 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX mit kleinen Abgaben / Rheinmetall mit deutlichem Schwächeanfall

Weiterlesen...

21. März 2024

Stockstreet Marktberichte

Zinssenkungen in Amerika werden konkreter / Gold so teuer wie nie zuvor

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!