Stockstreet Blog

Lustige, Seltsames, Interessantes rund um Börse, Traden, Wirtschaft und das Leben

Stockstreet Blog

Lustige, Seltsames, Interessantes rund um Börse, Traden, Wirtschaft und das Leben

Was ist eine Aktie

Ausgabe vom 06.01.2023

Was ist eine Aktie

von Stockstreet-Team

Eine Aktie verbrieft (belegt) das Eigentum an einem Anteil (englisch: share) einer Aktiengesellschaft. Dazu wird das Eigentum an dem Unternehmen in verschiedene handelbare Anteile aufgeteilt.

Beispiel, wie eine Aktie „entsteht“

Stellen wir uns vor, es gibt vier Eigentümer an einem Unternehmen. Jeder dieser Eigentümer hält 25 Prozent. Damit diese Eigentümer ihre Anteile verkaufen können, auch ohne immer den ganzen Anteil zu verkaufen, wird festgelegt, wie das Unternehmen genau zerteilt wird. Hier in diesem Beispiel entscheiden sich die Eigentümer dazu, 1.000 Anteile an dem Unternehmen zu schaffen. In diesem Fall würde jeder Eigentümer 250 Anteile erhalten. Er könnte alsdann einzelne Anteile verkaufen oder zukaufen.

So ist die Idee der Aktie entstanden. Und das erklärt auch, warum jeder, der auch nur eine einzelne Aktie eines Unternehmens erwirbt, damit sofort auch Miteigentümer dieses Unternehmens ist. Also, falls Sie schon immer mal einer der Eigentümer der Deutschen Bank oder von Porsche sein wollten: Kaufen Sie sich eine Aktie!

Das Gesetz für Aktien

Aus der Teilung eines Unternehmens ergeben sich logischerweise eine Vielzahl von juristischen Erfordernissen, um die Anteilseigner zu informieren und zu schützen. Diese sind unter anderem im deutschen Aktiengesetz (AktG) geregelt.

Börsengehandelte und nicht börsengehandelte Aktien

Wenn eine Aktiengesellschaft „an die Börse geht“, kann man ihre Aktien über die bekannten Börsenplätze in Deutschland zum Beispiel Frankfurt, Stuttgart oder über den vollelektronischen Handelsplatz „Xetra“ jederzeit zu den jeweiligen Handelszeiten kaufen oder verkaufen. Es gibt aber auch nicht börsengehandelte Aktien, hier vor allem die der sogenannten „kleinen AG“, also einer Aktiengesellschaft mit einer geringen Anzahl von Aktionären. In diesem Fall sind die Erfordernisse niedriger als bei börsengehandelten Aktien.

Seit wann gibt es Aktien?

Der vielleicht älteste bekannte Anteilschein an einem Unternehmen, der entfernt als Aktie bezeichnet werden kann, ist datiert auf das Jahr 1288. Die Aktie verbrieft das Eigentum an einem Achtel des schwedischen Bergwerks von Falun. Mehr oder weniger existiert das Unternehmen heute noch, es wurde von dem Unternehmen Stora Enso erworben und 1992 geschlossen. Seitdem ist es ein Bergwerks-Museum.

 

 

Die ersten Aktiengesellschaften

Die Banco di San Giorgio (Bank des Heiligen Georg) wird als erste Aktiengesellschaft genannt. Sie wurde 1407 von einigen prominenten Familien in Genua gegründet – darunter übrigens auch das Haus Grimaldi. Ab dem Jahr 1419 wurden Anteilsscheine herausgegeben. Allerdings fand noch kein freier, anonymer Handel mit diesen Anteilsscheinen statt. Es sollten noch knapp 200 Jahre vergehen, bis die erste Form des modernen Aktienhandels startete.

Als die wohl älteste „moderne“ Aktiengesellschaft der Welt gilt damit zurzeit die niederländische Handelskompanie VOC (Niederländische Ostindien-Kompanie, niederländisch: Vereenigde Oostindische Compagnie). Am 20. März 1602 schlossen sich mehrere niederländische Kaufmannskompanien zu dieser Vereinigung zusammen. 1910 startete das Unternehmen mit der Herausgabe von verbrieften Anteilen, die anonym gehandelt werden konnten. Weitere 200 Jahre später wurde das Unternehmen 1798 liquidiert, da es durch den Vierten Englisch-Niederländischen Krieg (1780 bis 1784) in finanzielle Schwierigkeiten geraten war.

Eine Aktie/ein Anteil an der niederländischen Handelskompanie (VOC) aus dem Jahre 1606 (siehe Bild) dürfte damit wohl zu den ältesten modernen Aktien der Welt gehören.

Welche Unternehmen sind die größten Aktiengesellschaften der Welt?

Die beiden größten Aktiengesellschaften der Welt sind zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes (2021/22):

 1. Walmart (USA) Umsatz 572,754 Mrd. Dollar und mit 2,3 Mio. Mitarbeitern im Segment Einzelhandel

2. Amazon.com (USA) Umsatz 469,822 Mrd. Dollar sowie 1.608.000 Mitarbeiter im Segment Internethandel

Wie viele Aktien hat zum Beispiel Amazon herausgegeben?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes (2021/2022) gab es 10,2 Mrd. Aktien von Amazon. Im Streubesitz (also theoretisch über die Börse handelbar) waren 64,94 Prozent dieser Aktien.

Börsennotierte Aktiengesellschaften weltweit und in Deutschland

Weltweit sind laut Statista (Jahr 2019) etwa 43.248 Unternehmen an den weltweiten Börsen gelistet. In Deutschland gibt es 2020 ca. 438 Unternehmen, die börsennotiert sind. Insgesamt kann man aber deutlich erkennen, dass die Anzahl der börsennotierten Firmen schrumpft. Das liegt zum einen an dem hohen Regulierungsaufwand, aber auch an dem Niedrigzinsniveau, das es den Unternehme erlaubt billige Kredite aufzunehmen.

Stockstreet-Blog

16. Januar 2023

Stockstreet-Blog

Wie ist die Börse entstanden?

Weiterlesen...

06. Januar 2023

Stockstreet-Blog

Was ist eine Aktie

Weiterlesen...

03. Dezember 2022

Stockstreet-Blog

Als Trader schnell reich werden? Teil 3

Weiterlesen...

02. Dezember 2022

Stockstreet-Blog

Nach dem Crash kommen die unseriösen 1000 Prozent-Versprechungen

Weiterlesen...

08. November 2022

Stockstreet-Blog

Als Trader schnell reich werden? Teil 2

Weiterlesen...

21. Oktober 2022

Stockstreet-Blog

Als Trader schnell reich werden? Teil 1

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!