Rohstoffe & Emerging Markets News

Die ganze Welt der Rohstoffe, Emerging Market und Devisen in einem Newsletter

rohstoff_emerging_markets_news

Rohstoffe & Emerging Markets News

Die ganze Welt der Rohstoffe, Emerging Market und Devisen in einem Newsletter

Alibaba: Was die guten Quartalszahlen für den Chart bedeuten

Ausgabe vom 24.02.2023

Alibaba: Was die guten Quartalszahlen für den Chart bedeuten

von Manfred Ries

Alibaba-Tageschart: Die 200-Tageslinie ist nach unten durchbrochen. 24.02.2023

Alibaba (Tageschart): Die 200-Tagelinie ist in Gefahr.


Freitag, 24. Februar 2023

Liebe Leserinnen und Leser,

was gibt’s Neues in/aus der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Devisen? Aktuell im Fokus der Investoren: die Emerging Markets!

Heute soll es um die Papiere der chinesischen Alibaba Group Holding Ltd. (WKN: A117ME) gehen. Die Notierungen brechen in der zweiten Wochenhälfte extrem ein! Kurs von Alibaba am Freitag, 24. Februar 2023 (18:00 Uhr MEZ) an der Börse in New York: 89,57 USD (-4,9%).

Die Company

Die Alibaba Group Holding Limited ist ein Unternehmen mit Sitz in Hangzhou/China. Es wurde im Jahre 1999 vom ehemaligen Englischlehrer Jack Ma gegründet. Die Company betreibt u. a. die gleichnamige B2B-Plattform alibaba.com sowie das Online-Auktionshaus Taobao und ist – nach eigenen Angaben – die größte IT-Firmengruppe Chinas. Fundamental betrachtet liegt die Alibaba-Aktie mit einem KGV(2024e) von ~15,1 auf einem relativ gesunden Niveau. Das Gros der Analysten bewertet die Alibaba-Aktie als positiv – doch der Titel bleibt hoch spekulativ!

Die Hintergründe

Die Alibaba Group Holding Ltd. hat am Donnerstag Quartalszahlen veröffentlicht. Diese fielen besser aus, als erwartet: Der bereinigte Gewinn pro Aktie betrug 19,26 CNY. Die Erwartungen lagen bei nur ~16,65 CNY.

Die Ausgangslage

Die positiven Geschäftszahlen trieben die Alibaba-Aktie am Donnerstag – im Tagesverlauf – um mehr als sieben Prozent nach oben. Ein dickes Plus, welches sich bis Handelsende in New York in ein Minus von 0,7 Prozent wandelte – obiger Tageschart zeugt mit einer großen, schwarzen Kerze davon- »Sell on good news«, so die Strategie der Anleger: »Gute Nachrichten verkaufen!«. Dies zeigt die hohe Nervosität der Anleger, wenn es um chinesische Aktien-Investments geht. Damit erweist sich die 100-USD-Marke weiterhin als harter Widerstand nach oben. Mit Donnerstags-Tiefstkursen von 92,13 USD wurde die 200-Tagelinie bereits nach unten hin getestet; die Freitagskurse lagen sogar unterhalb von 90 USD.

Die Prognose

Die 200-Tagelinie als Unterstützung ist am Freitag gefallen! Mit ihrem nahezu waagrechten Verlauf verlor sie ohnehin an Tragfähigkeit – ein Durchbruch nach unten war absehbar. Unten abgebildet: Der Monatschart. Dieser gewährt Einblick in das übergeordnete Trendverhalten der Alibaba-Aktie. Gut erkennbar: Die nach wie vor intakte Abwärtstrendlinie (A). Diese hält eine nachhaltige Kurserholung der Alibaba-Kurse in Schach. Nun kommt es darauf an, ob die 200-Tagelinie als Unterstützung – längerfristig(!) tatsächlich hält – oder ob ein neuerlicher Rückschlag in Richtung 84,35 / 75,00 USD droht.
 

Alibaba-Monatschart: Die Abwärtstrendlinie hat sich im Wochenverlauf bestätigt. 24.02.2023


Achtung: Wie alle chinesischen Einzelwerte, so gilt auch Alibaba als extrem volatil – und damit spekulativ. Die Regeln des Money Managements sollten bei etwaigen Investments im chinesischen Markt Pflicht sein!

Die Strategie

Der Optionsscheine Expert Trader© verfolgt regelmäßig die Kurse deutscher und internationaler Einzelwerte und Indizes und spricht bei Bedarf konkrete Kauf- und Verkaufsanregungen aus, die Leser des Optionsscheine Expert Trader© unmittelbar umsetzen können. Damit wird ein transparentes Trading gewährleistet. Seit der ersten Ausgabe des Optionsscheine Expert Trader© im Oktober 2019 weisen ~82% der abgeschlossenen Positionen einen Gewinn aus. Infos zum Produkt:

www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader-aktuell

 

Soweit für heute – ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und alles Gute!

Herzlichst, Ihr

 

Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader

---

Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader© und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.

Rohstoffe & Emerging Markets

23. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Bitcoin: Wie viel Luft nach oben die Krypto-Währung jetzt noch hat

Weiterlesen...

21. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Silber-Preis stabilisiert sich: Diese Marke haben Chartisten im Blick

Weiterlesen...

19. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Der Euro auf Erholungskurs: Was jetzt noch in der Währung steckt

Weiterlesen...

16. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Gold nach Schwächeanfall: Diese Kursmarken müssen Anleger jetzt kennen

Weiterlesen...

14. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Newmont-Aktie im Crash-Modus: Wie tief es jetzt noch gehen kann

Weiterlesen...

12. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Palladium-Preis stürzt weiter ab: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

09. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Rohöl notiert über 80 USD: Wie hoch Brent Crude jetzt noch steigen kann

Weiterlesen...

07. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Aurubis-Aktie nach Zahlen: Wie Anleger darauf reagieren

Weiterlesen...

05. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Silber-Preis: Warum die Situation weiter angespannt bleibt

Weiterlesen...

02. Februar 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Euro-Kurs: Wie der schwache Wochenschluss zu werten ist

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!