DAX: Wonnemonat Mai beginnt mit Minuszeichen

Der DAX erwischte einen schwachen Start in den neuen Monat: Aktuell geht`s um 0,9 Prozent abwärts auf 13.977 Punkte. Am Vormittag markierte der Index kurzzeitig ein Tagestief bei 13.778 Punkten. Die Börsen stecken übergeordnet in einer ausgedehnten Korrekturphase fest. Schon seit Anfang Januar tendieren die Kurse in Frankfurt abwärts. Alleine im April verbuchte der DAX ein Minus von 2,2 Prozent. In der neuen Woche scheint sich diese Tendenz fortzusetzen.

 

Nasdaq 100 mit neuem Jahrestief

In den USA war die Entwicklung der Börsen im Monat April noch deutlich schlechter. Der Standardwerteindex Dow Jones fiel um 4,9 Prozent, der Tech-Index Nasdaq 100 rutschte sogar um 13,5 Prozent ab. Damit markierte der Nasdaq 100 ein neues Jahrestief. So schwach wie im April entwickelte sich der Index seit 2008 nicht mehr. Damals führte die Lehman-Pleite zu einem regelrechten Börsencrash.

 

Die Zinswende in Amerika lässt die Börsen erzittern

In der neuen Woche richtet sich der Fokus der Investoren einmal mehr auf die US-Notenbank Fed. „Die negative Tendenz wird anhalten, bis seitens der US-Notenbank Klarheit herrscht“, kommentierte ein Händler. Die Fed wird am Mittwoch ihren Leitzins und die weitere Vorgehensweise in Sachen Geldpolitik erklären – und damit die Weichen für die internationalen Börsen stellen.

Aufgrund der anhaltend hohen Inflationsrate in Amerika rechnen Marktbeobachter nicht unbedingt mit einem normalen Zinsschritt von 25 Basispunkten, sondern möglicherweise mit einem größeren Zinsschritt von 50 Basispunkten. Die schnelle Zinswende schürt die Sorge vor einem Abwürgen der amerikanischen Wirtschaft und schickte die Börsen auf Talfahrt.

 

HelloFresh heiß begehrt / Einige DAX-Unternehmen mit Auszahlungen

Spitzenreiter unter den deutschen Standardwerten ist heute der Kochbox-Versender HelloFresh. Der Titel legt um 1,9 Prozent zu. Deutsche Börse und E.ON notieren ebenfalls mit Aufschlägen, hier liegen die Pluszeichen zwischen 0,8 und 1,2 Prozent. Im MDAX ist Wacker Chemie der Gewinner des Tages.

Zumindest optisch notiert heute Mercedes Benz tief im Keller. Das Minus von aktuell 7,2 Prozent ist allerdings hauptsächlich auf den Dividendenabschlag von 5,00 Euro zurückzuführen. Auch Continental notiert mit dem Dividendenabschlag, hier wurden 2,20 Euro je Aktie an die Aktionäre überwiesen. Daneben haben auch Vonovia (1,66 Euro) und BASF (3,40 Euro) ihre Dividenden überwiesen.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!