Deutsche Aktien geben nochmal Vollgas

Es war wieder eine turbulente Börsenwoche mit heftigsten Schwankungen. Nach den herben Abgaben der vergangenen Wochen kann der DAX in der laufenden Woche allerdings deutliche Pluszeichen ausweisen. Am Dienstag stabilisierte sich das Börsenbarometer, am Mittwoch verbuchte der Index eine selten gesehene Rally. Am letzten Handelstag der Woche knüpft der DAX an die Erholungstendenz an und legt erneut zu. Bleiben neue Negativ-Nachrichten aus, so könnte der Index zumindest die Marke von 14.000 Punkten bald wiedersehen.  

Aktuell wird der DAX mit einem Plus von 1,5 Prozent bei 13.647 Punkten taxiert. Die gestrigen Minuszeichen wurden damit größtenteils wiedergutgemacht. Auf Monatssicht notiert der DAX natürlich weiterhin massiv unter Wasser.

 

Europäische Zentralbank will den Krisenmodus beenden

Neben den Entwicklungen in der Russland-Krise wirken auch die Meldungen von gestern seitens der Europäischen Zentralbank nach. Die Notenbanker hatten gestern trotz der geopolitischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten den Ausstieg aus dem Anleihekaufprogramm beschleunigt. Die EZB kauft aufgrund der Krisenmaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie weiterhin Wertpapiere auf, um die Konjunktur zu stützen. Damit soll bald jedoch Schluss sein, die Zentralbank möchte die Geldpolitik aufgrund der hohen Inflation wieder ein Stück weit normalisieren.

Zinserhöhungen sind in Europa jedoch erst einmal nicht geplant. Dagegen wir die US-Notenbank wohl noch im März die erste Zinserhöhung in Amerika beschließen.

 

Siemens Energy an der DAX-Spitze

Aktien aus dem Bereich der Energiewirtschaft bleiben auch am Freitag gesucht. Siemens Energy notiert an der DAX-Spitze mit + 4,5 Prozent. Im TecDAX legen Nordex und SMA Solar erneut kräftig zu. Den zweiten Platz im DAX belegt HeidelbergCement mit Aufschlägen von 3,3 Prozent. Adidas gewinnt dahinter 2,7 Prozent.

Verlierer des Tages im DAX ist einmal mehr Delivery Hero. Das Papier des Essenslieferanten gibt 4,5 Prozent ab. HelloFresh verliert 1,8 Prozent, Symrise markiert mit - 1,1 Prozent ein neues Jahrestief.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!