Rote Vorzeichen in Frankfurt

Der Wochenstart verlief für den DAX holprig. Mit ordentlichen Minuszeichen präsentiert sich der DAX am Montag, aktuell geht`s um 2,1 Prozent auf 15.164 Punkte abwärts. Bereits am Freitagnachmittag stand der deutsche Leitindex unter Verkaufsdruck.

Lange Zeit hielt sich das Börsenbarometer trotz verschiedener Unsicherheitsfaktoren auf hohem Niveau, nun nehmen die Sorgen jedoch überhand. Die Probleme des chinesischen Baukonzerns Evergrande und die Auswirkungen einer möglichen Pleite gelten als Auslöser - Erinnerungen an die Lehman-Pleite werden wach. Dementsprechend gehen die Investoren in Deckung.

Die US-Futures notieren ebenfalls tief im Minus und signalisieren eine schwache Handelseröffnung der Wall Street am Nachmittag.

 

Droht Evergrande heute die Zahlungsunfähigkeit?

Eigentlich sind die Probleme des chinesischen Großkonzerns Evergrande seit rund einer Woche bekannt, eine Pleite des Konzerns war von Anfang an wahrscheinlich. Jedoch reagieren die Anleger oft zögerlich, erst jetzt kommt durch dieses Thema richtig Druck in den Markt. Mittlerweile sickern zudem auch immer mehr Informationen durch, welche Auswirkungen eine Insolvenz des Immobilienkonzerns hätte – teilweise auch auf deutsche Unternehmen.

Evergrande hat rund 260 Milliarden Euro Schulden angehäuft. Heute werden Zinszahlungen des Konzerns fällig, welche möglicherweise nicht gelistet werden können. Das Unternehmen hatte dies bereits in der Vorwoche angekündigt. Ein Domino-Effekt auf andere chinesische Zulieferer oder Banken kann nicht ausgeschlossen werden.

 

Erweitere DAX-Familie mit schwierigem Start

Inmitten der Börsenturbulenzen zeigt sich die DAX-Familie heute erstmals inklusive der neuen Mitglieder: Airbus, Brenntag, HelloFresh, Porsche, Puma, Qiagen, Sartorius, Siemens Healthineers, Symrise und Zalando sind zum heutigen Stichtag aufgestiegen. Der DAX soll durch die Veränderung verjüngt und unabhängiger von der Chemie- und Automobil-Branche werden.

Ganz oben auf der Gewinnerliste der deutschen Standardwerte notiert aktuell das Biotech-Unternehmen Qiagen mit einem Plus von 1,1 Prozent. Siemens Healthineers und Deutsche Wohnen legen jeweils um 0,4 Prozent zu.

Die Deutsche Bank ist mit minus 5,3 Prozent schlechtester DAX-Titel. Porsche und Volkswagen verlieren jeweils rund 4,4 Prozent an Wert und befinden sich damit ebenfalls unter den größten Verlierern.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!