DAX gibt nach

Die deutschen Standardaktien tendieren am Mittwoch leicht im Minus. Der DAX wird in Frankfurt zur Stunde mit einem Abschlag von 0,4 Prozent gesehen. Nach zwei grünen Handelstagen scheint dem Börsenbarometer die Luft erst einmal auszugehen.

Die Vorgaben der internationalen Börsen fielen positiv aus: Der Dow Jones schloss gestern mit + 0,2 Prozent, der Nasdaq 100 verbuchte sogar einen Aufschlag von 0,9 Prozent und markierte damit ein neues Allzeithoch. Auch in Asien zeigten sich die Börsen etwas fester.

 

US-Notenbank beruhigt die Märkte

Die gestrige Rede des Fed-Chefs Jerome Powell fiel wie erwartet aus: Die US-Notenbank hat viel Geduld und möchte trotz der gestiegenen Inflation nicht sofort mit einer geldpolitischen Wende reagieren. Die Volkswirte führten die Preisanstiege eher auf die "ungewöhnlichen Situation" nach der Corona-Pandemie zurück und werden die Unterstützung der Wirtschaft zunächst beibehalten.

Die Preissprünge seien zum großen Teil durch die Wiedereröffnung der Wirtschaft bedingt, hieß es vom Fed-Chef Powell. Die Investoren nehmen die beruhigenden Worte der US-Notenbank gerne an und vertrauen den Experten. Das Thema dürfte den Marktteilnehmern in den kommenden Monaten jedoch erhalten bleiben, die Wall Street reagiert sehr sensibel auf jegliche Aussagen zu einer geldpolitischen Wende.

 

Conti gibt Vollgas

Die Aktie des Chemie-Unternehmens Covestro notierte in den letzten beiden Tagen ganz oben auf der Gewinnerliste im DAX und legt mit + 0,4 Prozent auch heute erneut zu. Tagesgewinner ist allerdings Continental mit einem Zuwachs von 0,9 Prozent. HeidelbergCement ist ebenfalls unter den Top-Werten zu finden.

Bayer verbucht einmal mehr sinkende Notierungen und fiel zeitweise unter die Marke von 50 Euro. Aktuell notiert das Papier der Leverkusener mit – 1,5 Prozent bei 50,56 Euro. Münchener Rück und Siemens Energy verlieren jeweils rund 0,8 Prozent.  

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!