DAX fast zwei Prozent im Minus / Sorge vor zweiter Corona-Welle

In den vergangenen Wochen war die Stimmung in Frankfurt noch mehrheitlich positiv, die Börsen setzten ihre Erholung nach dem Corona-Crash fort. In der laufenden Woche drehte sich die Lage jedoch merklich: Bereits am Montag verbuchte das deutsche Börsenbarometer Kursverluste. Bis zur Wochenmitte setzt sich die schwache Tendenz fort.

Am Mittwochmittag notiert der DAX mit einem deutlichen Abschlag von 1,7 Prozent bei 10.641 Punkten. Trotz der verschiedenen Lockerungsmaßnahmen nach der Corona-Krise macht sich an der Börse Ernüchterung breit. Verantwortlich hierfür sind verschiedene Nachrichten von der Unternehmensseite. So hat zum Beispiel VW die kürzlich aufgenommene Produktion schon wieder reduziert, da die Nachfrage nach Angaben des Unternehmens derzeit sehr gering sei.

Schwache Vorgaben aus Übersee

Als weiteren Grund für die sinkenden Notierungen führen Händler die gestrigen Kursverluste an der Wall Street an. Im späten Handel rutschte der Dow Jones um 1,9 Prozent ab, der Nasdaq 100 ging zwei Prozent niedriger aus dem Handelstag.

Auch die asiatischen Börsen haben am Morgen überwiegend im Minus geschlossen. Verantwortlich ist die Sorge vor einer zweiten Corona-Welle. Teilweise steigen die Zahlen der Neuinfektionen wieder leicht an.

Kein DAX-Gewinner / Wirecard unter Druck

Vor dem Hintergrund des schwachen Gesamtmarktes kann sich kein einziger DAX-Titel im Plus behaupten. Deutsche Lufthansa und Deutsche Telekom notieren mit kleinen Minuszeichen von 0,4 Prozent an der Index-Spitze.

Auf der Verliererseite stehen dagegen MTU Aero Engines, E.ON und Wirecard mit Abgaben von rund vier Prozent. Bei Wirecard gehen einige Anleger vor der Veröffentlichung von Unternehmenszahlen am morgigen Donnerstag in Deckung.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!