In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Zinssenkungsfantasien haben die Börsen getrieben. Überraschend hat aber am deutschen Markt jüngst ausgerechnet der Bund-Future Schwäche gezeigt. ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


An den Aktienmärkten zeigt sich derzeit sehr klar, wo welche Themen dominieren: Zinssenkungsfantasien auf der einen Seite des Atlantiks, Gewinnwarnungen auf der anderen. Die US-Indizes gehören dadurch zu den Gewinnern, die DAX-Familie dagegen zu den Verlierern.

Zinssenkungsfantasien treiben die US-Indizes

Die US-Indizes konnten heute sogar auf neuen Rekordständen in den Handel gehen. Der Grund dafür: US-Notenbankchef Jerome Powell sendete am zweiten Tag seiner Anhörung vor dem US-Kongress ein weiteres Signal in Richtung Zinssenkung. „Ich glaube, viele meiner Kollegen im Offenmarktausschuss sind zu der Ansicht gelangt, dass eine etwas mehr konjunkturfördernde Geldpolitik angebracht sein könnte“, soll er laut der Nachrichtenagentur Reuters gesagt haben.

Schon zuvor galt an den Märkten eine Zinssenkung am 31. Juli als sicher. Wären diese Erwartungen falsch, hätte Powell wohl derartiges nicht gesagt, sondern weiterhin eine abwartende Haltung signalisiert. Aufgrund seiner jüngsten Aussagen darf man sich wohl nun tatsächlich auf einen Zinsschritt Ende Juli einstellen. Und die US-Indizes konnten daher gestern im späten Handel weiter zulegen.

Gewinnwarnungen belasten die DAX-Familie

An unseren heimischen Märkten setzte sich derweil die Serie der Gewinnwarnungen fort. Heute reihte sich als weiteres prominentes Beispiel Daimler nahtlos ein. Zwar kam es hier nicht zu einem weiteren dramatischen Aktienkurseinbruch, dennoch wurde der DAX dadurch wieder belastet. Und so werden in Deutschland die Börsen inzwischen von der Realität der schwächelnden Konjunktur eingeholt. Stellt sich nur noch die Frage, wann auch die US-Märkte erkennen, dass eine Zinssenkung alleine noch nicht unweigerlich zu steigenden Unternehmensgewinnen führen muss.

Bund-Future zeigt überraschend Schwäche

Überraschend hat am deutschen Markt jüngst ausgerechnet auch der Bund-Future Schwäche gezeigt (siehe rote Ellipse im folgenden Chart). Und das, obwohl doch die Zinssenkungserwartungen weiter befeuert wurden.

Bund-Future - Chartanalyse

Haben wir hier etwa das Zinstief erreicht? Der wie am Schnürchen gezogene Aufwärtstrend, der Anfang Oktober 2018 begann und bereits am 12. April an eine Fahnenstange erinnerte, ist jedenfalls erst einmal unterbrochen.

Bärenfalle in der Umlaufrendite

Die Umlaufrendite hat zeitgleich das Tief von Oktober 2016 zurückerobert (siehe grüner Pfeil im folgenden Chart). Der jüngste Ausbruch auf ein neues Korrektur- und Allzeittief hat sich damit als Fehlsignal und Bärenfalle herausgestellt.

Umlaufrendite

Meist ist dies bullish zu werten, so dass nun weiter steigende Zinsen zu erwarten sind. Allerdings sind dies natürlich erst erste (!) Signale für ein mögliches Zinstief. Doch dieses wäre durchaus plausibel, weil kaum zu erwarten ist, dass die Europäische Zentralbank (EZB) im Falle einer baldigen Senkung des Einlagezinses auf -0,5 %, die der Markt bereits teilweise eingepreist hat, auf absehbare Zeit noch einmal an der Zinsschraube dreht.

Zum Bund-Future hatte ich jedenfalls am 12. April geschrieben, dass eine Fahnenstange für eine Übertreibung spricht. „Meist kommt es im Anschluss an solche dynamische Bewegungen zu einem ebenso schnellen Rückfall“, hieß es. Und so könnte sich jetzt wieder eine kleine, spekulative Short-Positionen anbieten, die man auf dem aktuellen Kontrakthoch absichern kann.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Geldanlage
Ihr
Sven Weisenhaus
www.stockstreet.de


PS: Im Target-Trend-CFD sind wir vorgestern bereits mit einem Short-Trade in den Bund-Future eingestiegen, der aktuell noch läuft und bereits einen ordentlichen Gewinn verspricht. Hier ist vielleicht noch mehr drin. Melden Sie sich daher jetzt zum Target-Trend-CFD an und lassen Sie sich bei diesem und anderen Trades von uns begleiten.


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!

Quelle der Charts: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Informationen in diesem Börsendienst stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren und weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Informationen nicht um eine Anlage- oder Vermögensberatung handelt.

Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH gestattet. Des Weiteren gelten die AGB und die datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.stockstreet.de


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!