Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

Bei Tesla wird es nun richtig spannend – die Entscheidung naht!

Ausgabe vom 06.02.2023

Bei Tesla wird es nun richtig spannend – die große Entscheidung naht!

von Stockstreet-Team

Tesla befindet sich aktuell erneut in dem wichtigsten Widerstandsbereich der vergangenen drei Jahre. Wie so oft liegt ein derart wichtiger Widerstand an einer psychologisch relevanten Marke, in diesem Fall der 200-Dollar-Marke.

Historie der Tesla-Kursentwicklung und die Bedeutung dieser 200er Marke

Wie Sie im Chart erkennen können, hat Tesla bereit im August 2020 zum ersten Mal versucht, diesen Widerstandsbereich (im Chart als rotes Rechteck eingezeichnet) anzusteuern. Ende 2020 konnte die Aktie diesen Bereich zum ersten Mal nachhaltiger überwinden. Es folgten dann mehrere Tests dieses Bereichs von oben. Erst Mitte 2021 gelang es der Tesla-Aktie, sich von diesem Widerstandsbereich endgültig nach oben zu befreien. Im Zuge des allgemeinen Kursverfalls an den Börsen 2022 fiel auch die Tesla-Aktie wieder zurück. Man sieht, wie langsam sie sich dieser Marke näherte. Diese dient hiermit dann als Unterstützung. Im Mai und Juni 2022 wurde der obere Rand des Unterstützungsbereichs zweimal getestet. Doch die Unterstützung hielt – zunächst. Nach einem Rebound knapp an die abwärts gerichtete Trendlinie (schwarz) wurde die Marke dann gebrochen. Allerdings können Sie sehr gut erkennen, wie stark dieser Bereich umkämpft war.

Nachdem der Bruch zunächst nachhaltig war und Tesla in den Bereich der 100-Dollar-Marke fiel, gelang ihr jetzt, 2023, der Rücklauf in diesen Bereich, der nun wieder einen Widerstand darstellt. Nun ist die alles entscheidende Frage: Ist auch das nur ein Retest des Widerstandsbereich von unten, oder gelingt der Ausbruch nach oben?

Da der Widerstandsbereich in den vergangenen Jahren eine derart hohe Relevanz hatte, wird klar, warum hier die große Entscheidung zwischen „Ende des Abwärtstrends oder Fortsetzung der Abwärtsbewegung“ fällt.

Die Prognosen für die weitere Entwicklung der Tesla-Aktien

Tesla Abwärtstrend Juni 2020
Wahrscheinlich wird Tesla sich auch jetzt wieder in diesem Bereich eine Zeit lang aufhalten. Man erkennt die Kraft des Widerstands im Moment daran, dass die letzten beiden Tageskerzen lange Dochte nach oben haben.

Das heißt, die Kurse stiegen zunächst, wurden aber dann im Tagesverlauf wieder abverkauft. Viele Trader steigen aktuell wieder aus, weil sie zwei Faktoren beachten: Erstens hat sich die Aktie seit dem Tief fast wieder verdoppelt und ist damit stark überkauft. Zweitens ist eben dieser Widerstand entscheidend für die weitere Entwicklung. Hier nimmt man dann gerne mal Teilgewinne mit oder verkauft ganz, um abzuwarten, was weiter geschieht. Und damit sind wir dann bei den Prognosen:

Diese wartende Taktik hat einen Grund: Es gibt im Moment zwei Verlaufsvarianten, die eine in etwa gleich hohe Eintrittswahrscheinlichkeit haben. Diese Prognosen basieren auf den idealtypischen Entwicklungen von Charts, sind also lediglich als grobe Richtung zu verstehen:

Tesla Inc Prognosen 2021

 

Die bullishe Variante für Tesla

Im Chart in Grün dargestellt: Tesla scheitert zunächst an der 200er-Marke (oder hält sich noch etwas länger in dem roten Bereich auf) und fällt dann zurück auf die 166er-Marke. Hier erholt sich der Kurs, und anschließend ist eine hohe Aufwärtsdynamik zu erkennen, die bis in den Bereich von 237 Dollar anhält. Daraufhin kommt es zu einem Test des Widerstandsbereichs (dann erneut Unterstützungsbereich genannt), dem ein weiterer dynamischer Anstieg auf die 300er-Marke folgt. In diesem Bereich muss dann erneut analysiert werden.

Die bearishe Variante für Tesla

Im Chart rot dargestellt: Tesla läuft nun noch etwas unentschlossen, aber deutlich zu lang in dem roten Bereich seitwärts. Der Aktie gelingt es nicht, den Bereich nachhaltig nach oben zu verlassen. Dann fällt sie nach unten aus dem Bereich heraus. Das ist wäre alles noch nicht entscheidend. Das wichtige Kriterium ist dann, ob sie die 166er-Marke unterschreitet. Das wäre das erstes klares Signal der Schwäche. Eventuell schließt sie auch noch das Gap bei 150 Dollar. Daraufhin versucht sie noch einmal, zum Widerstandsbereich nach oben zu laufen. An dieser Stelle kommt es zur nächsten wichtigen Entscheidung: Scheitert die Aktie an diesem Bereich, muss damit gerechnet werden, dass Tesla noch einmal die Tiefs anläuft.

Die aktuelle Patt-Situation erklärt, warum die Trader abwartend reagieren

Wie gesagt: Aktuell sind beide Varianten noch gleich wahrscheinlich. Die langen Dochte nach oben, die sich in den vergangenen Tagen ausgebildet haben, sind ein erstes kleines Warnzeichen, dass es der Aktie schwerfallen wird, diesen Bereich sofort zu überwinden. Aber je nachdem, wie sie sich in den kommenden Tagen und eventuell Wochen verhält, kann man gut ablesen, wohin die Reise geht.

Das ist der Grund, warum gerade charttechnisch orientierte Trader in diesem Bereich erst einmal Gewinne sichern und abwarten. Vielleicht verpassen sie ein paar Prozent, wenn die Tesla-Aktie nach oben ausbricht, aber dann können sie immer noch sukzessive wieder einsteigen. Fällt die Tesla-Aktie jedoch weiter, sind die Gewinne sicher. Ein logischer Deal, der sich nach den Wahrscheinlichkeiten richtet.

Stockstreet Chart-Analysen

12. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy nach Korrektur: Wie wahrscheinlich ist ein Comeback?

Weiterlesen...

11. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Covestro in heißer Rallye: Was steckt dahinter? Was steckt noch drin?

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Aktie an großer Unterstützung: »Doppelboden« voraus?

Weiterlesen...

07. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie hebt ab: Wann sollten Anleger einsteigen?

Weiterlesen...

06. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Vonovia-Aktie vor Entscheidung: Was Anleger jetzt wissen müssen

Weiterlesen...

04. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

K+S-Aktie unter Druck: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

03. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Hannover-Rück-Aktie dreht nach oben: Was jetzt in den Kursen steckt

Weiterlesen...

01. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

KSB-Aktie vor Ausbruch? Auf diesen Widerstand kommt es jetzt an

Weiterlesen...

31. Mai 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Microsoft-Aktie taucht ab: Wie tief die Kurse jetzt noch fallen können

Weiterlesen...

30. Mai 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Deutsche Bank im Seitwärtstrend: Diese Kursmarke müssen Anleger kennen

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!