Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

BASF: Weiterhin ein Fall für die Shorties

Ausgabe vom 04.12.2018

BASF: Weiterhin ein Fall für die Shorties

von Torsten Ewert

von Torsten Ewert

Im Oktober hieß es über BASF an dieser Stelle: „Trader hingegen können bei BASF eine Short-Position wagen, wenn wieder neue Schwäche aufkommt. Das Kursziel für einen Short-Trade ist natürlich die Unterkante des roten Trends.“ Dazu gab es in den vergangenen Wochen mehrmals Gelegenheit.

Mehrere gute Gelegenheiten für die erwarteten Short-Trades!

Schon ein paar Tage nach der damaligen Analyse scheiterte der Kurs an der runden 70€-Marke (siehe blauer Pfeil). Das gelbe Target wurde also nicht einmal angesteuert. Danach folgte, wie erwartet, der erste Rückfall an die Unterkante des roten Trends.

Eine Gegenreaktion führte den Kurs erneut bis an die 70er Marke, an der er dann eine Weile entlang tänzelte (siehe rote Pfeile) – nur um dann abermals abzustürzen. Danach erreichte BASF am vergangenen Freitag erneut die Unterkante des roten Trendkanals. Zwei schöne Short-Trades innerhalb kurzer Zeit, so muss es sein!

Unter welcher Bedingung es wieder bullisher wird

Nun wäre eigentlich die nächste Gegenreaktion fällig: Das Tief vom Freitag lag exakt an der unteren roten und blauen Linie (siehe grüner Pfeil). Außerdem verläuft auf diesem Niveau die Unterstützung des Oktober-Tiefs (grüne Linie bei 64,33 €). Und tatsächlich gab es gestern einen deutlichen Aufwärtsimpuls!

Dieser blieb aber schwach: Es entstand eine klar bearishe Kerze (siehe schwarzer Pfeil), die zudem den steilen schwarzen Trend zum zweiten Mal bestätigte, der im Oktober nur hypothetisch existierte (siehe blaue gestrichelte Linien im damaligen Chart). Heute fiel der Kurs dann weiter zurück und fiel erneut unter das Oktober-Tief, unter dem er auch zum Handelsschluss blieb.

Damit droht nun eine weitere Beschleunigung der Abwärtsbewegung innerhalb des steilen schwarzen Trends. Ein neues Tief und insbesondere ein Bruch der unteren roten und blauen Linien wäre die Bestätigung dafür und ene weitere Möglichkeit für einen Short-Trade.

Erst wenn der Kurs danach wieder über die Marke von 64.33 € zurückkehrt und auch die obere schwarze Linie bricht, wird es etwas bullisher. Denn dann gäbe es eine Bärenfalle, nach der sich die Kurse tatsächlich etwas deutlicher erholen könnten. Aber bis es soweit ist, sind bei BASF weiterhin die Shorties und Bären am Zug.

Über den Autor: Torsten Ewert ist Chefredakteur der Börsenbriefe Geldanlage-Brief und Aktien-Perlen. Mehr über Torsten Ewert erfahren Sie hier.

Quelle der Charts: Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Stockstreet Chart-Analysen

01. April 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Intel-Aktie in Konsolidierung: Diese Kursmarke müssen Anleger kennen

Weiterlesen...

30. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz-Aktie in Wartestellung: Wann der Startschuss fällt

Weiterlesen...

29. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Vodafone-Aktie stabilisiert sich: Was Anleger jetzt wissen müssen

Weiterlesen...

28. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Microsoft-Aktie konsolidiert: Wann sich die Kursrallye fortsetzt

Weiterlesen...

27. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

TUI-Aktie im Aufwärtstrend: Wie hoch die Kurse noch steigen können

Weiterlesen...

22. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Apple-Aktie bricht ein: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

21. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Dt.-Bank-Aktie holt auf: Wie hoch die Kurse noch steigen können

Weiterlesen...

20. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

United Internet auf Bodensuche: Auf diese Kursmarken kommt es an

Weiterlesen...

16. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Holding-Aktie: Diese Kursmarke müssen Anleger kennen

Weiterlesen...

13. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Boeing-Aktie im Sturzflug: Wo liegt die nächste Unterstützung?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!