Anleger greifen wieder zu / Spitzenreiter VW

Der Wochenstart in Frankfurt kann sich sehen lassen: Der Deutsche Aktienindex präsentiert sich am Montag mit einem Plus von 1,4 Prozent bei 13.045 Punkten. VW ist aktuell der Tagesgewinner mit einem Aufschlag von 4,7 Prozent, der Kapitalmarkttag des Konzerns kam mehrheitlich gut an.

Bereits am Freitag ging das Börsenbarometer mit deutlichen Pluszeichen aus dem Handel. Ausgehend vom Juli-Tief bei 12.390 Zählern kletterte der Leitindex damit über 600 Punkte aufwärts, übergeordnet befindet sich der DAX allerdings weiterhin in einem Abwärtstrend. Immerhin startet der DAX nach den herben Abgaben der vergangenen Monate eine dynamische Erholungsbewegung.

Die internationalen Börsen lieferten zuvor positive Vorgaben für den deutschen Aktienmarkt. In den USA schlossen die Notierungen am letzten Handelstag sehr fest und auch in Asien waren heute grüne Vorzeichen an der Tagesordnung. Der wichtige chinesische Index in Shanghai ging am Morgen mit + 1,6 Prozent aus dem Handel.

 

Geldpolitik bestimmt die Kurse

Die freundliche Tendenz an der Wall Street - und damit auch an vielen anderen Börsen der Welt - ist auf die nachlassende Furcht vor aggressiven Zinserhöhungen der US-Notenbank zurückzuführen. In New York spricht man davon, dass der Preisauftrieb sich nun verlangsamen dürfte. Die US-Futures notieren aktuell deutlich im Plus.

Wichtig wird in dieser Woche auch die Sitzung der Europäischen Zentralbank. Am Donnerstag treffen sich die Währungshüter und beschließen die erste Zinsanhebung nach sehr langer Zeit. Der Schritt ist notwendig geworden, da die Inflation weit über das EZB-Ziel von 2,0 Prozent hinausgeschossen ist. Anders als die US-Notenbank reagiert die EZB bislang noch sehr zögerlich auf die hohen Preissteigerungen der westlichen Industrienationen.

Darüber hinaus wartet der Markt am Donnerstag auf Hinweise zum neuen Anti-Fragmentierungsinstruments der Notenbank. Mit dem angekündigten Programm möchte die EZB die Renditedifferenzen der Staatsanleihen verschiedenen Euro-Länder eindämmen.

 

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!