DAX setzt zur Erholung an

Nach der schwachen Tendenz vom Wochenbeginn kann sich der Deutsche Aktienindex am Donnerstag erholen. Aktuell wird ein Plus von 1,9 Prozent zum Vortag bei 14.070 Punkten gemeldet. Bereits gestern stabilisierten sich die Notierungen in Frankfurt. Die Belastungsfaktoren (Ukraine-Krieg, Zinswende, Konjunktursorgen in Asien) sind nicht aus der Welt geschafft, rücken aber zunächst in den Hintergrund.

Die Wall Street verbuchte in den letzten Handelstagen herbe Minuszeichen, heute stehen die Zeichen jedoch auf Grün. Die US-Futures notieren dick im Plus und signalisieren eine starke Eröffnung am Nachmittag. Der Dow Jones Future wird vorbörslich um 0,9 Prozent fester gesehen, der Nasdaq 100 Future springt nach dem Abriss der letzten Tage aktuell sogar um 2,4 Prozent hoch.

 

Neue Inflationsdaten erwartet

Hauptthema auf dem Börsenparkett ist neben den bekannten Punkten auch die Veröffentlichung der deutschen Verbraucherpreise. Um 14 Uhr werden die neuen Daten erwartet. In den vergangenen Wochen belastete die hohe Teuerungsrate stets die Aktienmärkte, da hierdurch die Zinswende beschleunigt wird. Mittlerweile dürfte das hohe Inflationsniveau jedoch teilweise in den Kursen eingepreist sein.

Mit den zuletzt gesunkenen Ölpreisen wächst zudem die Zuversicht, dass der Höhepunkt der Inflationswelle bereits erreicht wurde und nun niedrigere Teuerungsraten anstehen können. Die Rohölpreise haben sich seit März um rund zehn Prozent verbilligt.

 

Industriewerte an der DAX-Spitze

Spitzenreiter unter den deutschen Standardwerten ist heute der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines. Der Titel legt um 3,9 Prozent zu. Dicht dahinter folgt Continental mit + 3,8 Prozent. Münchener Rück belegt mit + 3,7 Prozent den dritten Platz. Im MDAX notiert Lanxess an der Index-Spitze (+ 3,7 Prozent).

Delivery Hero notierte vorbörslich im Plus, wird im Xetra-Handel jedoch wieder nach unten durchgereicht. Nach Zahlen verliert der Titel des Lieferdienstes 6,5 Prozent. Qiagen und Bayer liegen wenig verändert im Markt.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!