Starke Erholung der Börsen

Mit einer dynamischen Erholung reagieren die Märkte am Mittwoch auf die Entspannungssignale am Ölmarkt sowie der Verhandlungsbereitschaft in der Ukraine. Bereits am Dienstag gingen die deutschen Aktien erstmals seit Ausbruch des Krieges im Plus aus dem Handel. Nach der Stabilisierung können die Märkte heute mit einer kräftigen Erholungsbewegung darauf aufbauen, der DAX springt direkt um 4,8 Prozent hoch. Aktuell wird der Index bei 13.445 Punkten gesehen.

Nach den herben Kursabgaben der vergangenen Tage war eine Gegenbewegung auch dringend notwendig. Vor einem Monat notierte der DAX noch deutlich über 15.000 Punkten. Es läuft momentan eine klassische Gegenbewegung nach den vorherigen Verlusten von 2.500 Punkten innerhalb kurzer Zeit, kommentierte ein Händler. Dabei hellten auch viele gute Unternehmenszahlen die Stimmung auf.

 

Rohstoffe im Blickpunkt: Öl und Metalle mit Abgaben

Die Rohstoffmärkte verzeichneten in den letzten Wochen heftige Turbulenzen. Edelmetalle und Industriemetalle sowie Nahrungsmittel verbuchten durch den Russland-Schock herbe Schwankungen. Aber natürlich standen die Energieträger im Mittelpunkt des Geschehens: Öl und Gas verteuerten sich massiv. Diskutiert wurde zuletzt auch ein deutsches Embargo gegen russische Energie, um den Krieg nicht mitzufinanzieren. Die Preise für Öl und Gas gingen dementsprechend durch die Decke.

Doch heute geht es bereits wieder in die andere Richtung. Obwohl der US-Präsident Joe Biden seinerseits ein Importstopp für russisches Erdöl ausgesprochen hat, fallen die Notierungen deutlich. Ein Barrel der Nordseesorte Brent kostet aktuell 124,80 Dollar – ein Minus von 3,8 Prozent. Mittlerweile setzt sich die Meinung durch, dass die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern möglicherweise schneller als bislang angenommen durch alternative Energien substituiert werden könne.

 

Adidas sprintet an die DAX-Spitze

Die dynamische Erholung im DAX wird zur Stunde von Adidas angeführt. Die Aktie legt um 10,4 Prozent zu. Deutsche Post und Puma gewinnen unter den Standardwerten 8,7 Prozent hinzu. Im MDAX wird der Versorger um 11,1 Prozent höher gesehen.

Im DAX gibt es nur einen echten Verlierer: Siemens Energie trägt die rote Laterne und gibt 1,4 Prozent ab. Sartorius Vz. und Symrise legen jeweils nur leicht zu.  

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!