DAX stabil auf hohem Niveau

Obwohl die Vorgaben der internationalen Börsen nicht berauschend waren, zeigt sich der Deutsche Aktienindex stabil in der Nähe des Rekordhochs. Die Inflationssorgen werden von guten Unternehmenszahlen eher in den Hintergrund geschoben. Anfang November erreichte der DAX die Marke von 16.000 Punkten, seitdem bewegt sich das Börsenbarometer mehrheitlich seitwärts. Zur Stunde wird der DAX bei 16.035 Punkten gesehen.

Gestern markierte der Index zweitweise auf 16.089 Zähler und markierte damit ein neues Allzeithoch. Insgesamt gesehen scheint der Index nach dem Anstieg der vergangenen Wochen über die Zeitachse zu konsolidieren.  

 

Inflation legt zu

Für den Oktober veröffentlichte das Statistische Bundesamt die Verbraucherpreise. Die legten aufgrund von steigenden Energiepreise erneut zu, konkret um 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Dies ist die größte Steigerung seit 28 Jahren. Am Nachmittag werden zudem neue Inflationszahlen aus den USA veröffentlicht. Auch in China legten Preise zuletzt stark zu. Die hohe Teuerungsrate rund um den Globus ist an den Märkten eingepreist, allerdings nur bis zu einem gewissen Grad, kommentierte ein Händler. Anhaltend hohe Inflationszahlen könnten die Notenbanken zum Handeln zwingen, hieß es weiter.  

 

E.ON steigert den Gewinn deutlich

Papiere des Energiekonzerns E.ON sind heute an der DAX-Spitze zu sehen. Der Versorger hatte im abgelaufenen Quartal gute Bilanzdaten verbuchen können, vor allem auch aufgrund des kühleren Wetters. Zudem profitierte das Unternehmen von Kosteneinsparungen im Konzern. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern kletterte von Juli bis September um 52 Prozent auf 765 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg von 12,8 auf 15,1 Milliarden Euro. Die Aktie legt aktuell um 1,9 Prozent zu.

Vonovia und Bayer belegen die Plätze zwei und drei im DAX mit Pluszeichen von 1,5 und 1,8 Prozent. In der zweiten Reihe werden Commerzbank und TeamViewer mit jeweils + 2,4 Prozent gesucht.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!