Deutsche Aktien mit Minuszeichen

Der Deutsche Aktienindex notiert am Donnerstag um 0,4 Prozent niedriger bei 15.638 Punkten. Bereits gestern gab es kleine Minuszeichen, insgesamt gesehen hält sich der Verkaufsdruck nach dem Anstieg der Vorwoche jedoch in Grenzen.

Am heutigen Tag stehen wichtige Nachrichten im Fokus: Zum einen die Daten zur deutschen Inflationsrate im Oktober, zum anderen die Rede von Christine Lagarde, welche den Vorsitz der Europäischen Zentralbank innehat. Die EZB-Chefin hatte betont, dass sich die hohe Inflation wahrscheinlich länger halten werde als gedacht, es im Jahr 2022 allerdings zu einer Abschwächung des Preisauftriebs kommen werde.

 

Inflation steigt auf 4,5 Prozent

Das Statistische Bundesamt gab die Inflationsrate für den Oktober eben mit + 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat an. Eine solch hohe Teuerungsrate gab es zuletzt im Oktober 1993. Im September hatte die Inflation erstmals die Marke von vier Prozent überschritten.

Verantwortlich für die Inflation sind in erster Linie die steigenden Energiepreise. Benzin, Strom und Gas legten teilweise deutlich zu. Die höhere Inflation senkt generell die Kaufkraft der Verbraucher.

Aktuell macht sich allerdings auch ein anderer Effekt bemerkbar: Aufgrund der Teuerungsrate geben die Menschen mehr aus, da sie den zukünftigen Kaufkraftverlust fürchten. Als Indiz hierfür gilt unter anderem der Konsumindex, welcher in den letzten Monaten anstieg.

 

Deutsche Bewegungen unter den Standardwerten

Adidas, Siemens Energy und Sartorius stehen auf den DAX-Treppchen eins bis drei. Die Spitzenreiter legen jeweils zwischen 1,2 und 1,4 Prozent zu. Im MDAX werden die Papiere von Kion und K+S stark gesucht (+ 2,7 %).

Die rote Laterne trägt im DAX heute Deutsche Wohnen mit einem Abschlag von 5,4 Prozent. Volkswagen gibt nach ernüchternden Zahlen 4,2 Prozent ab, HelloFresh verliert aktuell 3,3 Prozent an Wert.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!