DAX hält sich wacker

Der DAX startete mit roten Vorzeichen in die neue Börsenwoche. Am frühen Morgen wurde der Index zeitweise unter 15.300 Punkten taxiert. Nach dem Xetra-Handelsstart erholt sich der Leitindex jedoch deutlich und drehte sogar ins Plus. Aktuell wird das Börsenbarometer mit + 0,1 Prozent bei 15.460 Punkten gesehen.

Vor exakt einer Woche markierte der DAX noch sein bisheriges Allzeithoch bei 15.802 Zählern. Seitdem ist viel passiert – besonders die amerikanischen Standardwerte aus dem Dow Jones gingen auf Talfahrt und belasten damit auch die Stimmung in Frankfurt.

 

US-Zinssorgen schnell wieder auf dem Tisch

Die Turbulenzen an der Wall Street wurden am Freitag von James Bullard, einem Mitglied der US-Notenbank, ausgelöst. Kurzer Rückblick: Am Mittwoch hatte die Fed offiziell die erste Zinserhöhung für 2023 angekündigt. Das war für die Märkte in Ordnung, man konnte sich damit arrangieren. Nur 2 Tage danach sprach sich dann jedoch James Bullard für frühere Zinserhöhungen aufgrund der gestiegenen Inflation aus. Gerade war Ruhe eingekehrt, da fängt die Diskussion von vorne an. Die US-Börsen reagieren dementsprechend mit wilden Ausschlägen.

Im direkten Vergleich hält sich der DAX deutlich besser als andere Indizes. Der deutsche Leitindex profitiert generell vom gestiegenen US-Dollar bzw. gesunkenen Euro. Der Euro wird aktuell bei 1,1864 US-Dollar gesehen.

 

Vonovia erneut an der Index-Spitze

Ein gemischtes Bild ergibt sich am Montag unter den Einzelwerten. Vonovia notiert mit + 1,5 % erneut an der DAX-Spitze. Covestro und Linde als zyklische Werte folgen dicht dahinter mit + 0,8 %.

Bayer gibt 2,4 % ab und ist damit Schlusslicht im DAX. Fresenius und MTU Aero Engines belegen die Plätze 2 und 3 von unten und verlieren jeweils 1,4 %.  

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!