DAX stabil trotz schwacher Vorgaben aus Asien

Am frühen Morgen sah es zunächst nach roten Vorzeichen für den Handelsauftakt aus. Doch kurz nach dem Start kann sich der DAX auf seine gestrige Aufwärtstendenz besinnen und erneut zulegen. Aktuell wird der Index mit einem Plus von 0,1 Prozent bei 14.004 Punkten gesehen.

Die Entspannungssignale an der US-Zinsfront sowie die schwindenden Inflationssorgen geben dem Markt minimalen Rückenwind. Zudem wirken die positiven Konjunkturdaten der letzten Tage nach. Die asiatischen Börsen gingen dagegen mit Abgaben aus der Sitzung.

Der Euro gibt 0,3 Prozent auf 1,201 Dollar ab, das Rohöl der Nordsee-Sorte Brent verliert 1,3 Prozent auf 62,89 Dollar je Barrel (159 Liter).

 

Europäische Zentralbank beruhigt die Gemüter

Beruhigend wirken auch die Worte des EZB-Vize-Präsidenten Luis de Guindos, wonach die Notenbank genügend Mittel zur Verfügung hat, um unerwünschte Entwicklungen der Anleiherenditen zu bekämpfen. Die Notenbank besitze die nötige Flexibilität in der Geldpolitik, kommentierte der Volkswirt. Kurzfristig, also in den nächsten zwölf Monaten, werde die Teuerung unter dem EZB-Ziel von knapp zwei Prozent bleiben, hieß es weiter.

 

Wenig Bewegung unter den Einzelwerten

Insgesamt gesehen gestaltet sich der Handel in Frankfurt recht ruhig. Die Investoren warten auf einen nachhaltigen Anstieg im DAX über 14.000 Punkte.

Daimler, Beiersdorf und HeidelbergCement belegen die ersten drei Plätze auf der Gewinnerliste im DAX. Alle genannten Titel gewinnen jeweils 1,1 Prozent hinzu.

Adidas, Delivery Hero und BASF notieren dagegen am Index-Ende. Die Abgaben belaufen sich hier zwischen 0,3 und 1,2 Prozent.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!