Börsen auf Richtungssuche

Es ist keine große Überraschung: Der Deutsche Aktienindex zeigt sich am Donnerstag weiterhin im Bereich von 14.000 Punkten. Nach den gestrigen Abgaben und dem Rutsch unter diese Marke kann sich der DAX heute minimal erholen. Aktuell wird ein Plus von 0,1 Prozent auf 13.921 Zähler gemeldet.

Die Wall Street drehte am Vorabend vom Minus leicht ins Plus und lieferte damit grundsätzlich positive Vorgaben für den Handel in Frankfurt. Aber echte Impulse fehlen dennoch.

Die steigenden US-Anleihezinsen bleiben beherrschendes Thema am Markt. Die Anleger werden nervös, da es hierdurch erstmals nach langer Zeit wieder eine kleine Anlage-Alternative zu Aktien geben könnte.

 

Corona-Infektionen bleiben im Blickpunkt

Der deutsche Aktienmarkt ist hin und her gerissen zwischen der robusten Wirtschaftsentwicklung sowie zusätzlichen Staatshilfen auf der einen Seite, auf der anderen Seite gibt die Ausbreitung von Virus-Mutationen Anlass zur Sorge.

Nachdem es bereits in den letzten Tagen keinen deutlichen Rückgang der Infektionen mehr gegeben hatte, wurden am Donnerstag sogar etwas steigende Zahlen vermeldet. In Deutschland sollen Öffnungen der Läden an einen Inzidenz-Wert von 35 gekoppelt werden.

 

Infineon an der Spitze

Infineon und HeidelbergCement notieren mit + 2,4 bzw. + 1,9 Prozent an der DAX-Spitze. Dicht dahinter folgt Daimler mit einem Sprung von 1,6 Prozent. Der Autohersteller kam etwas besser durch das vergangene Jahr als erwartet. Für 2021 geht das Unternehmen davon aus Absatz, Umsatz und operatives Ergebnis deutlich steigern zu können.

Der Triebwerkshersteller MTU gibt nach enttäuschenden Airbus-Zahlen 4,1 Prozent an Wert ab. Abwärts geht es auch für FMC und Deutsche Börse, beide Werte verlieren 1,1 Prozent.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!