DAX tritt auf der Stelle

Der Jahresauftakt am gestrigen Montag verlief zunächst freundlich, am Nachmittag kam jedoch mit der Eröffnung der US-Börsen erstmals etwas Verkaufsdruck auf. Auch am Dienstag ist die Euphorie der letzten Wochen in Frankfurt stark gebremst, der DAX notiert unverändert zum Vortag. Aktuell wird der Index bei 13.718 Zählern gesehen.

Es könnte noch ordentlich turbulent werden in den kommenden Tagen, schließlich stehen Entscheidungen zum Lockdown sowie wichtige politische Entscheidungen in den USA an. Zumindest die ungetrübte Kauflaune scheint zunächst nicht mehr zu herrschen. Anleger rund um den Globus werden vorsichtiger.

US-Börsen mit negativen Vorzeichen

Insbesondere die amerikanischen Börsen standen gestern unter Verkaufsdruck. Der Dow Jones ging mit Abschlägen von 1,3 Prozent aus der Handelssitzung. Der Nasdaq 100 gab 1,5 Prozent ab.

Hintergrund ist in erster Linie die Wahl um zwei Senatorenposten im US-Bundesstaat Georgia. Die Frage ist, ob die beiden republikanischen Senatoren ihr Amt verteidigen können. Sollten die demokratischen Kandidaten aus der Partei des neuen US-Präsidenten Joe Biden dagegen siegen, hätte der zukünftige Präsident mehr Gewicht und könnte in Washington seine Agenda sowie das Reformpaket durch beide Kammern des Parlaments winken. Anleger befürchten dadurch möglicherweise neue Belastungen durch Steuern. 

Münchener Rück oben auf

Unter den Einzelwerten zeigt sich heute ein Gegenteiliges Bild im Vergleich zu gestern. Während die Versorger am Montag stark notierten, liegen sie heute am DAX-Ende. RWE und E.ON geben jeweils um 2,2 Prozent ab.

Spitzenreiter im DAX ist aktuell Münchener Rück. Die Aktie des Versicherungskonzerns legt um 1,6 Prozent zu. MTU und Fresenius Medical Care belegen die folgenden Plätze mit Aufschlägen von rund 1,5 Prozent.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!