DAX zieht hoch / Wird die Seitwärtsphase verlassen?

Am Dienstag kann der deutsche Aktienmarkt solide zulegen. Bis zum Mittag klettert das Börsenbarometer auf 13.244 Punkte, was einem Plus von 0,9 Prozent entspricht. Damit steigen die Chancen auf einen Ausbruch auf der Oberseite. Im Bereich von 13.300 Zählern besteht ein charttechnischer Widerstand, welcher kurzfristig für Probleme sorgt.

Seit mittlerweile 2 Wochen hält sich der deutsche Leitindex in der engen Spanne von 13.000 bis 13.300 Punkten auf. Mittelfristig sollte jedoch ein Ausbruch erfolgen – mit richtungsweisenden Impulsen in Trendrichtung. Gestern sah es mit einer starken Eröffnung bereits nach einem Ausbruchsversuch aus, der DAX gab bis zum Handelsende jedoch seine kompletten Kursgewinne wieder ab.

Sollte der Index den Widerstand bei 13.300 Punkten überwinden und damit die kurzfristige Seitwärtszone nach Norden hin verlassen, so würde als nächsten Kursziel das Rekordhoch aus dem Februar bei 13.795 Punkten winken.

ifo-Geschäftsklimaindex nur leicht eingetrübt

Einige interessante Konjunkturdaten erreichten uns heute. So hat sich die deutsche Wirtschaft nach Angaben des Statistischen Bundesamt im Sommerquartal stärker vom vorherigen Absturz erholt als bislang angenommen. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs von Juli bis September im Rekordtempo von 8,5 Prozent zum Vorquartal, hieß es. Die bisherige Schätzung lag bei + 8,2 Prozent.

Zudem macht der erneute Lockdown den Unternehmen anscheinend weniger zu schaffen als angenommen. Der ifo-Geschäftsklimaindex fiel im November auf 90,7 Punkte, zuvor wurde jedoch ein Rückgang auf 90,1 Punkte erwartet. Die deutsche Wirtschaft leidet nicht so sehr unter der zweiten Corona-Welle wie vermutet, kommentierte ein Experte.

MTU gibt Vollgas

Die zyklischen Titel unter den Standardwerten geben auch am Dienstag den Ton an und setzen ihren Weg nach Norden fort. MTU ist Spitzenreiter mit + 5,4 Prozent, dicht gefolgt von Continental und BMW mit jeweils + 4,3 Prozent.  

Verlierer des Tages ist erneut Deutsche Wohnen mit einem Abschlag von 1,8 Prozent. Auch die defensiven Werte RWE und Vonovia werden leichter gesehen.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!