DAX dreht ins Plus / Anhaltend gute Stimmung in Frankfurt

Erstaunlich robust präsentiert sich der deutsche Aktienmarkt auch zur Wochenmitte. Nach den kleinen Minuszeichen am gestrigen Handelstag startete der DAX am Mittwochvormittag zunächst mit Abschlägen, konnte sich bis zum Mittag jedoch ins Plus schieben. Aktuell notiert das Börsenbarometer um 0,3 Prozent fester bei 13.167 Punkten.

Das positive Umfeld bleibt generell bestehen, echte Störfaktoren sind nicht auszumachen. Die Märkte werden von der Hoffnung auf einen Impfstoff und dem billigen Geld der Notenbanken getrieben, kommentierte ein Händler. Keine Frage, die Jahresendrally findet dieses Jahr bereits im November statt. Zwischenzeitliche Rücksetzer müssen natürlich immer eingeplant werden.

Vorgaben aus Übersee durchwachsen

Die Stärke in Frankfurt ist vor dem Hintergrund der schwachen Vorgaben aus Übersee umso bemerkenswerter. Sowohl an der Wall Street als auch in Asien tendierten die Märkte durchwachsen bis negativ. Der Dow Jones verlor nach dem Rekordhoch am Vortag 0,6 Prozent auf 29.783 Punkte. In Japan ging der Nikkei 225 mit minus 1,1 Prozent aus dem Handel. In China legte der Index aus Shanghai allerdings um 0,2 Prozent zu.

Deutsche Börse nach Deal an der DAX-Spitze

Einsamer Spitzenreiter im DAX ist das Papier des Börsenbetreibers Deutsche Börse, aktuell geht`s um 3,3 Prozent hoch. Hintergrund ist ein Milliardenzukauf: Der deutsche Konzern will 80 Prozent vom amerikanischen Daten-Spezialist Institutional Shareholder Services (ISS) kaufen. ISS wird damit bei 1,925 Milliarden Euro ohne Schulden bewertet. Nach Angaben der Deutschen Börse werden durch den Milliardendeal im laufenden Jahr Nettoerlöse von rund 280 Millionen US-Dollar erwartet. Bis 2023 rechnet die Gesellschaft mit einem zusätzlichen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen im Bereich von 15 Millionen Euro pro Jahr.

Verlierer des Tages unter den Standardwerten ist erneut MTU mit einem Abschlag von 2,6 Prozent. Auch Merck und Beiersdorf stehen mit minus 1,6 Prozent auf der Verliererliste.  

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!