DAX notiert in ruhigem Handelsgeschäft freundlich

Zur Wochenmitte geht es mit dem Deutschen Aktienindex leicht nach Norden. Das Börsenbarometer wird am Mittwochmittag um 0,3 Prozent höher im Vergleich zum Vortag gesehen. Aktuell notiert der DAX bei 12.920 Punkten.

Händler sprachen von einem ruhigen Geschäft in Frankfurt, es gebe derzeit kaum Bewegungen an den Märkten. Zuvor zeigten sich die asiatischen Börsen uneinheitlich: Der japanische Nikkei 225 konnte etwas zulegen, in Shanghai ging es dagegen um 0,4 Prozent abwärts. Unterdessen meldete Japan rückläufige Exportdaten: Die mangelnde US-Nachfrage und trübe Investitionsaussichten infolge der Corona-Krise ließen die Exporte im Juli gingen gegenüber dem Vorjahr um deutliche 19,2 Prozent einbrechen.

USA: Handelsgespräche mit China verschoben

Für etwas Aufsehen sorgte die Meldung aus dem Weißen Haus, wonach der US-Präsident derzeit nicht für Gespräche mit China zur Verfügung stehe. "Ich will im Augenblick nicht mit China reden", hieß es von Donald Trump. Die Delegationen der beiden Staaten wollten eigentlich am Samstag zusammenkommen und über die weitere Vorgehensweise in Sachen Handelskonflikt beraten.

Wirecard an der DAX-Spitze

An der DAX-Spitze befindet sich derzeit Wirecard mit einem Plus von 9,2 Prozent. Verantwortlich hierfür dürften Short-Eindeckungen seitens einiger Marktteilnehmer sein. Ansonsten werden unter den deutschen Standardwerten E.ON und Deutsche Börse gesucht. Beide Titel legen jeweils um rund 1,4 Prozent zu.

Deutlich im Minus notieren dagegen RWE mit minus 4,8 Prozent. Der Konzern hatte eine Kapitalerhöhung angekündigt, um das Geschäft mit erneuerbaren Energien auszubauen. Auch Adidas (- 1,6 Prozent) und Continental (- 0,8 Prozent) werden schwächer gesehen.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!