DAX knapp behauptet / Gute Vorgaben aus Übersee

Seit vier Wochen notiert der DAX in einer relativ engen Handelsspanne oberhalb von 13.000 Punkten. Daran wird sich wahrscheinlich auch am letzten Börsentag der Woche nichts mehr ändern. Immerhin geht es heute wieder einen kleinen Schritt in Richtung Jahreshoch: Am Freitagmittag notiert der DAX mit einem Plus von 0,2 Prozent bei 13.090 Punkten.

Der Euro notiert wenig verändert bei 1,11 US-Dollar. Auch die Rohstoffe verbuchen kaum Bewegungen und notieren im Bereich des Vortags.

Positive Vorgaben der internationalen Börsen

Die Stimmung in Frankfurt bleibt auch aufgrund der guten Vorgaben der internationalen Märkte gut. In New York konnte der Dow Jones gestern seine anfänglichen Verluste gutmachen und knapp im Plus schließen.

Dazu melden auch die Börsen in Asien positive Vorzeichen: Sowohl in Japan als auch in China gingen die Börsen mit Aufschlägen aus dem Handel.

Kleiner Dämpfer der deutschen Industrie

Erstaunlich ist das Plus in Frankfurt vor dem Hintergrund der ernüchternden Konjunkturzahlen aus Deutschland. Demnach verringerten die Konzerne ihre Produktion den zweiten Monat in Folge. Industrie, Bau und Energieversorger stellten zusammen im Oktober 1,7 Prozent weniger her als im Vormonat. Ökonomen hatten dagegen mit einem Plus von 0,1 Prozent gerechnet. Eine Rezession sei noch nicht vom Tisch, kommentierte ein Händler.

 Infineon führt die DAX-Liste an

Ganz oben auf der Gewinnerliste im DAX steht erneut Infineon mit einem Plus von 1,9 Prozent. Knapp dahinter kommt Deutsche Lufthansa mit einem Aufschlag von 1,8 Prozent. Auch Adidas präsentiert sich ähnlich stark.

Schwächer präsentieren sich dagegen Wirecard, FMC und Daimler. Die Titel geben jeweils ca. 0,4 Prozent ab.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!