Stockstreet Chart-Analysen

Stockstreet Chart-Analysen

Wirecard AG: Crash mit -26% an einem Tag!

Ausgabe vom 28.04.2020

Wirecard AG: Crash mit -26% an einem Tag!

von Manfred Ries

Chart: Wirecard

Von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Der Aktienkurs der Wirecard AG verliert am Dienstag mehr als ein Viertel seines Wertes und notiert nun wieder unterhalb der Marke von 100 Euro. Schlusskurs am Dienstag, 28. April 2020: 97,60 Euro (-26,1%).

Die Hintergründe. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hat die Wirecard-Bilanzen der vergangenen Jahre überprüft. Das Ergebnis dieser Sonderprüfung ist nun abgeschlossen. Das Ergebnis bringt offenbar nur wenig Licht ins Dunkel der Bilanzen und enttäuscht Anleger und Analysten gleichsam. Zur Erinnerung: Seit geraumer Zeit stehen Vorwürfe im Raum, wonach die Wirecard AG Zahlen geschönt haben soll, insbesondere in ihrem Asien-Geschäft.

Die Charttechnik. Mit dem Crash vom Dienstag wurde sehr viel Porzellan zerschlagen, wobei die Papiere bereits seit längerer Zeit schon angeschlagen waren. So fällt die 200-Tagleinie bereits seit Anfang 2019 und zeugt von einer mittelfristigen Abwärtstendenz. Der Aktienkurs rutschte am Dienstag sogar unterhalb seiner „magischen“ dreistelligen Preismarke von 100 Euro.

Die Prognose.  Die jüngsten Erholungsansätze bis auf 140,90 Euro (23.4.) lagen offenbar der Spekulation auf einen positiven Prüfungsbericht zugrunde. Die aktuellen Kurse unterhalb von 100 Euro sind primer negativ zu bewerten. Hält der Abgabedruck an, wäre ein weiterer Rückschlag bis auf 85,38 Euro denkbar. Andererseits jedoch könnte gerade jetzt das Kursniveau zwischen 85 / 95 Euro langfristig orientierte Schnäppchenjäger auf den Plan rufen. Die bisherigen Höchstkurse lagen übrigens bei 199 Euro (Sommer 2018).

---

*) Glossar:

200-Tagelinie: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen 200 Handelstage widerspiegelt. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form wiedergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.  

Gleitender Durchschnitt: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen „x“ Handelstage wiederspiegelt; etwa 200 Tage. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form widergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.

Moving Average: Englischsprachige Bezeichnung für Gleitender Durchschnitt.

Wochenchart: Die Betrachtungsweise basiert auf wöchentlichen Kursdaten. Bei einem Linienchart liefert der jeweilige Wochenschlusskurs seinen Beitrag zum Kurvenverlauf. Im Falle von Kerzencharts bildet jede Kerze („Candle“) das Kursverhalten der betrachteten Handelswoche ab: Montagseröffnungs- und Freitagsschlusskurs; Wochenhoch und -tief.

 

Autor: Manfred Ries ist Chefredakteur des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader, eine Publikation aus dem Hause Stockstreet.
Weitere Infos unter: www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader-aktuell

 

Stockstreet Chart-Analysen

02. Dezember 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Starbucks: Ausbruch mit Ankündigung

Weiterlesen...

30. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz: ‚Break out‘ nach oben

Weiterlesen...

28. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

TeamViewer: Erfolgreicher Break out macht Hoffnung

Weiterlesen...

25. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Zalando-Aktie: Übergeordneter Abwärtstrend intakt

Weiterlesen...

23. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy: Am Widerstand angelangt

Weiterlesen...

22. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Fresenius SE: Im Abwärtstrend gefangen

Weiterlesen...

21. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

T-Aktie: Alles andere als langweilig

Weiterlesen...

18. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie: Kurs-Rallye am Ende?

Weiterlesen...

16. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Infineon-Aktie: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

Weiterlesen...

14. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys im Crash: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!