Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

ThyssenKrupp-Aktie nach Zahlen: Warum das Chartbild kritisch bleibt

Ausgabe vom 11.08.2023

ThyssenKrupp-Aktie nach Zahlen: Warum das Chartbild kritisch bleibt

von Manfred Ries

ThyssenKrupp-Aktie: Die Titel bewegen sich in einem langen Aufwärtstrend. 11.8.2023


Der Aktienkurs der ThyssenKrupp AG knickt am Freitag ein, nachdem es am Donnerstag noch kräftig aufwärts ging. Der Kurs der ThyssenKrupp-Aktie am Freitag, 11. August 2023 (15:30 Uhr) am Handelsplatz Frankfurt (Xetra): 6,86 EUR (-0,9%).

Zum Hintergrund

Die ThyssenKrupp AG hat am 10. August ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Niedrigere Stahlpreise haben den Industriekonzern auch im dritten Geschäftsquartal belastet. Steigende Ergebnisse bei Industriekomponenten, im Autozuliefergeschäft und bei Marine Systems konnten Rückgänge im Stahl- und Handelsgeschäft nicht ausgleichen: der Umsatz sank um 12 Prozent auf rund 9,6 Mrd. EUR.

Die Ausgangslage

Oben abgebildet: der Wochenchart der ThyssenKrupp-Aktie. Die Papiere bewegen sich in einem längerfristigen Aufwärtstrend nach oben, was sowohl durch die Aufwärtstrendlinie (A) als auch durch die steigende 200-Tagelinie visualisiert wird. Doch die Steigung der Aufwärtsbewegung hält sich in Grenzen. Mit Blick auf das kurzfristige Chartbild lässt sich ein Seitwärtstrend zwischen 6,60 EUR (Unterstützung) und 7,50 EUR (Widerstand) feststellen.

Die Prognose

Solange die 200-Tagelinie nach oben strebt, solange gilt der übergeordnete Aufwärtstrend als intakt. Dies ist im Falle von ThyssenKrupp der Fall. Auf die für Chartisten relevanten Schlüsselmarken wurde bereits eingegangen. Der MACD-Trendfolgeindikator auf wöchentlicher Betrachtungsbasis hat zwar ein Verkaufssignal generiert (roter Kreis), doch darf dieser Indikator im aktuell vorherrschenden Seitwärtstrend nicht überbewertet werden. Chartisten achten jetzt vielmehr auf den Verlauf der 200-Tagelinie: diese hat sich im Wochenverlauf punktgenau(!) als Unterstützung bewährt und verstärkt mit ihrem Verlauf die horizontale Preislinie von 6,61 EUR in ihrer Eigenschaft als Unterstützung. Ein Durchbruch nach unten würde weitere Kursverluste nach sich ziehen. Auf der Nordseite sollte zumindest die 7-EUR-Kursmarke überwunden werden, um das Chartbild in ein wieder positives Licht zu rücken.

Die Strategie

Der Optionsscheine Expert Trader© verfolgt regelmäßig die Kurse deutscher und internationaler Einzelwerte und Indizes und spricht bei Bedarf konkrete Kauf- und Verkaufsanregungen aus, die Leser des Optionsscheine Expert Trader© unmittelbar umsetzen können. Damit wird ein transparentes Trading gewährleistet. Seit der ersten Ausgabe des Optionsscheine Expert Trader© im Oktober 2019 weisen ~82% der abgeschlossenen Positionen einen Gewinn aus. Infos zum Produkt:

www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader-aktuell

Stockstreet Chart-Analysen

28. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Apple-Aktie: Diese Unterstützung muss jetzt halten

Weiterlesen...

27. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens-Energy-Aktie: Was Anleger jetzt wissen müssen

Weiterlesen...

26. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

1&1-Aktie: Warum sich die Kurse jetzt schwer tun

Weiterlesen...

22. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Netflix-Aktie: Diese Marken müssen Anleger und Trader jetzt kennen

Weiterlesen...

21. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys-Aktie: Wann das nächste Kaufsignal kommt

Weiterlesen...

16. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Nemetschek-Aktie: Notierungen vor einem Comeback?

Weiterlesen...

15. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

MTU-Aktie im freien Fall: Wie geht es nach dem Crash weiter

Weiterlesen...

14. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Allianz-Aktie: Diese Schlüsselmarken müssen Anleger jetzt kennen

Weiterlesen...

13. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Gerresheimer-Aktie: Wie es nach dem Crash weitergeht

Weiterlesen...

08. September 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Aktie: Titel an einer soliden Unterstützung angekommen

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!