Stockstreet Chart-Analysen

Stockstreet Chart-Analysen

Zoom-Aktie: Wie nachhaltig ist der Boden

Ausgabe vom 21.12.2021

Zoom

Von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Der Aktienkurs der US-amerikanischen Zoom Video Communications präsentierte sich in der abgelaufenen Handelswoche extrem volatil. Einerseits markierten die Kurse ein 19-Monatstief, andererseits gewannen die Titel, ausgehend vom Wochentief bei 174,66 USD, bis Wochenschluss knapp 14,3 Prozent. Schlusskurs am Freitag, 17. Dezember 2021 an der Heimatbörse in New York: 199,74 USD (+9,5%). Am Montag, 20. Dezember, folgten die Papiere den schwachen Vorgaben der Gesamtmärkte und die Aktien schlossen 0,9 Prozent tiefer bei 197,97 USD.

Die Charttechnik. Der langfristige Abwärtstrend bei den Aktien der Zoom Video Communications ist klar intakt! Davon zeugt der fallende Verlauf der 200-Tagelinie im obigen Wochenchart. Dabei bildet jede Kerze die Kursentwicklung innerhalb einer Handelswoche ab. Zoom Video Communications konnte sich lange Zeit oberhalb der Kursmarke von 250 USD festigen. Diese Schlüsselmarke wurde vor vier Wochen mit einer kräftigen roten Wochenkerze nach unten durchbrochen – ein Verkaufssignal. Aktuell zeichnet sich der Versuch einer Bodenbildung im Bereich ~174,66 USD ab.

Die Hintergründe. Die Gesellschaft profitierte im Corona-Lockdownjahr 2020 durch ihre Dienstleistung im Bereich Home-Office-Lösungen. Die jüngst vorgelegten Quartalszahlen indes konnten die Anleger nicht begeistern. Der Lockdown-Bonus scheint verpufft.

Die Company. Die Zoom Video Communications ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, das Software für Videokonferenzen anbietet und sein Firmensitz im kalifornischen San José hat.

Die Prognose. Bereits die dritte Woche in Folge hat sich der Kursbereich ~175 USD als Unterstützung behauptet. Darauf bauen offenbar Anleger, die zuletzt Zoom-Aktien auf erniedrigtem Kursniveau einsammelten. Andererseits wartet mit der 200-USD-Marke ein – zumindest psychologisch bedingter – harter Widerstand. Weitere Ängste um neuerliche Lockdown-Maßnahmen könnten die Aktienkursnotierung von Zoom unterstützen. Die Aktie bleibt ein spekulatives Vehikel, und das auf nahezu allen Zeitebenen.

Die Strategie. Der Optionsscheine Expert Trader© verfolgt regelmäßig die Kurse US-amerikanischer Werte und spricht bei Bedarf konkrete Kauf- und Verkaufsanregungen aus, die Leser des Optionsscheine Expert Trader© unmittelbar umsetzen können. Damit wird ein transparentes Trading gewährleistet. Aktuell befindet sich aus den USA die Broadcom-Aktie im Musterdepot. Ergebnis seit Empfehlung: ~135 Prozent Plus. Seit der ersten Ausgabe des Optionsscheine Expert Trader© im Oktober 2019 weisen ~90% der abgeschlossenen Positionen einen Gewinn aus.  www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader-aktuell

Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader©.


{loadposition inline-werbung}

Stockstreet Chart-Analysen

30. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz: ‚Break out‘ nach oben

Weiterlesen...

28. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

TeamViewer: Erfolgreicher Break out macht Hoffnung

Weiterlesen...

25. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Zalando-Aktie: Übergeordneter Abwärtstrend intakt

Weiterlesen...

23. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy: Am Widerstand angelangt

Weiterlesen...

22. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Fresenius SE: Im Abwärtstrend gefangen

Weiterlesen...

21. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

T-Aktie: Alles andere als langweilig

Weiterlesen...

18. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie: Kurs-Rallye am Ende?

Weiterlesen...

16. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Infineon-Aktie: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

Weiterlesen...

14. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys im Crash: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

09. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Daimler Truck: Solide unterstützt nach oben

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!