Rohstoffe & Emerging Markets News

Die ganze Welt der Rohstoffe, Emerging Market und Devisen in einem Newsletter

rohstoff_emerging_markets_news

Rohstoffe & Emerging Markets News

Die ganze Welt der Rohstoffe, Emerging Market und Devisen in einem Newsletter

Silber in Korrektur: Ist der Aufwärtstrend in Gefahr?

Ausgabe vom 28.06.2024

Silber in Korrektur: Ist der Aufwärtstrend in Gefahr?

von Manfred Ries

Silber: Die Preise liegen weiterhin unterhalb von 30 USD. 28.6.2024


Freitag, 28. Juni 2024

 

Liebe Leserinnen und Leser,

was gibt’s Neues in/aus der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Devisen? Aktuell mal wieder im Fokus der Investoren: die Edelmetalle. Heute geht es um Silber (XAG/USD). Der Unzen-Preis Silber (XAG/USD) notiert am Freitag, 28. Juni 2024 bei 29,22 USD.

Zum Hintergrund

Die Hoffnungen auf eine schnelle Zinssenkung durch die US-Notenbank (Fed) schwinden zusehends. Das setzte die Kurse der Edelmetalle zuletzt unter Druck. Denn ein hohes Zinsniveau macht die Edelmetalle unattraktiver im Vergleich zu einem Investment, das einen regelmäßigen Zins abwirft.

Die Ausgangslage

Oben abgebildet: der Kursverlauf des Silber-Preises auf Wochenbasis. Jede Kerze visualisiert damit die Bewegung des Unzen-Preises innerhalb einer Handelswoche. Zu erkennen: die Preismarke um 30 USD, der eine psychologische Bedeutung als Schlüsselmarke zukommt. Diese Preislinie wurde bereits vor drei Wochen nach unten durchbrochen. Heißt: Eine Feinunze Silber kostet wieder weniger als 30 USD – ein Level, welches derzeit als Widerstand zu betrachten gilt! Die jüngste Schwächephase beim Silberpreis führte zuletzt auch dazu, dass eine Aufwärtstrendlinie verletzt wurde. Anleger fragen sich nun: ist das positive Trendverhalten der vergangenen Monate in Gefahr?

Die Prognose

Mit Blick auf das übergeordnete Trendverhalten spricht die Charttechnik von einer grundsätzlich weiterhin positiven Ausgangslage – auch wenn der Silberpreis aktuell seitwärts tendiert. Doch die Steigungsrate der 200-Tagelinie nimmt sichtbar zu und eine Marktübertreibung ist derzeit nicht erkennbar. Und solange die 200-Tagelinie nach oben strebt, solange gilt der langfristige Aufwärtstrend als intakt. Die nächste Unterstützung machen wir im Bereich um 28,00 / 28,50 USD aus. Der nächste Widerstand liegt bei 30 USD, sowie am bisherigen Jahreshoch bei 32,50 USD. Ein nachfolgender Break out nach oben wäre charttechnisch positiv zu betrachten.

Ein Rückblick

Bereits am vergangenen 21. Februar hatte ich den Silberpreis an dieser Stelle positiv besprochen. Kurs damals: 23,14 USD. „Ein nachfolgender Break out (über 23,52 USD) wäre sehr positiv zu bewerten“, so meine Ansage, die letztlich ins Schwarze traf: Im Anschluss an dem erfolgreichen Ausbruch stieg der Unzen-Preis bis auf 32,49 USD. Meine Leser konnten damit einen Gewinn von bis zu 38 Prozent erzielen – und ich bleibe für Sie am Ball.

Soweit für heute aus der spannenden Welt der Edelmetalle. Ich wünsche Ihnen eine schöne und gute (Trading)Zeit!

Herzlichst, Ihr

 

Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader

Rohstoffe & Emerging Markets

28. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Silber in Korrektur: Ist der Aufwärtstrend in Gefahr?

Weiterlesen...

26. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Platin-Preis an Widerstand: Was jetzt in die Preisen steckt

Weiterlesen...

24. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Palladium: Preise vor großem Comeback?

Weiterlesen...

21. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Barrick Gold-Aktie: Warum der Titel jetzt wieder kommen könnte

Weiterlesen...

19. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Bco. Santander in Korrektur: Warum Anleger den Titel kennen sollten

Weiterlesen...

17. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Dt. Rohstoff AG: Wie weit die Korrektur noch reichen kann

Weiterlesen...

14. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Alcoa in Korrektur: Diese Kursmarken haben Chartisten im Visier

Weiterlesen...

12. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Mapfre in Konsolidierung: Warum es weiter nach oben gehen könnte

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

USD/JPY vor US-Zinsentscheid: Der Aufwärtstrend ist ungebrochen

Weiterlesen...

07. Juni 2024

Rohstoffe & Emerging Markets

Rohöl-Preis nach Mini-Crash: Warum die Preise nicht vorwärtskommen

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!