Stockstreet Chart-Analysen

Stockstreet Chart-Analysen

Wirecard: Konsolidierung dauert an

Ausgabe vom 04.07.2017

Wirecard: Konsolidierung dauert an

von Manfred Ries

Chart: Wirecard

 

Von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Die Aktien der Wirecard AG haben am Montag mit einem Kursplus von drei Prozent überzeugt! Damit stabilisieren sich die Notierungen nach zwei Wochen Schwäche. Am Dienstag, 4. Juli 2017, setzt sich der positive Trend fort. Die Konsolidierung jedoch sollte noch nicht beendet sein. Aktueller Kurs: 58,26 Euro (4.7.2017; 10:34 Uhr).

Die Hintergründe. Die Deutsche Bank hat die Aktie von Wirecard mit dem Rating „Hold“ bestätigt. „Unter den ‚Fintech‘-Unternehmen bevorzugen wir diejenigen, die in attraktiven, margenträchtigen Nischen tätig sind …“, so die Bankanalysten im Rahmen einer Studie, die Ende Juni veröffentlicht wurde. Wegen seines vergleichsweise weniger fokussierten Geschäftsmodells drohe dem Zahlungsabwickler Wirecard jedoch mehr Wettbewerb.

Die Charttechnik. Wirecard befindet sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrendkanal (A), der im April 2016 seinen Anfang nahm; der ansteigende Verlauf der 200-Tagelinie (B) zeugt davon. Dieser Moving Average verläuft derzeit bei 47,92 Euro und damit fast auf Niveau der unteren Begrenzung des Trendkanals. Dies festigt die solide Unterstützung um diesen Bereich. Die Korrektur der vergangenen beiden Wochen führten die Notierungen von zuletzt 60,90 Euro (Widerstand) bis auf 55,25 Euro (kurzfristige Unterstützung) zurück.

Die Prognose. Der Kurs von Wirecard scheiterte erneut an der oberen Begrenzung des Aufwärtstrendkanals. Ob aus der Erholung von Anfang Juli mehr wird, muss sich zeigen. Die Gefahr weiterer Rückschläge ist vorhanden. Derzeit beträgt die prozentuale Differenz zwischen Kurs und 200-Tagelinie knapp 19 Prozent. Rückblickend betrachtet ist dies eine Größe, die zu Gewinnmitnahmen animiert. Diese könnten bis in den Bereich um 51,35 Euro / 49,92 Euro (MA200) führen. Notierungen oberhalb von 60,90 Euro indes würden ein mittelfristiges Kurspotenzial von bis zu 67 Euro (C) rechtfertigen.

---

*) Glossar:

200-Tagelinie: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen 200 Handelstage widerspiegelt. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form wiedergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.  

Gleitender Durchschnitt: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen „x“ Handelstage wiederspiegelt; etwa 200 Tage. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form widergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.

Hold: Englisch für „Halten“.

MA(200): Abk. für: Moving Average(200) – gemeint ist damit der Gleitende Durchschnitt von 200 Tagen (200-Tagelinie).

Moving Average: Englischsprachige Bezeichnung für Gleitender Durchschnitt.

Wochenchart: Die Betrachtungsweise basiert auf wöchentlichen Kursdaten. Bei einem Linienchart liefert der jeweilige Wochenschlusskurs seinen Beitrag zum Kurvenverlauf. Im Falle von Kerzencharts bildet jede Kerze („Candle“) das Kursverhalten der betrachteten Handelswoche ab: Montagseröffnungs- und Freitagsschlusskurs; Wochenhoch und -tief.

Stockstreet Chart-Analysen

02. Dezember 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Starbucks: Ausbruch mit Ankündigung

Weiterlesen...

30. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz: ‚Break out‘ nach oben

Weiterlesen...

28. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

TeamViewer: Erfolgreicher Break out macht Hoffnung

Weiterlesen...

25. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Zalando-Aktie: Übergeordneter Abwärtstrend intakt

Weiterlesen...

23. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy: Am Widerstand angelangt

Weiterlesen...

22. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Fresenius SE: Im Abwärtstrend gefangen

Weiterlesen...

21. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

T-Aktie: Alles andere als langweilig

Weiterlesen...

18. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie: Kurs-Rallye am Ende?

Weiterlesen...

16. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Infineon-Aktie: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

Weiterlesen...

14. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys im Crash: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!