Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

FMC: Ausbruch (vorerst) gescheitert

Ausgabe vom 23.08.2016

FMC: Ausbruch (vorerst) gescheitert

von Manfred Ries

Chart: FMC

 

Von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Nicht schlecht: Die Aktien des im DAX notierten Dialyseanbieters Fresenius Medical Care AG (FMC) haben die Woche mit einem Plus von 1,5 Prozent eröffnet. Am heutigen Dienstag, 23. August 2016, setzt sich die positive Grundtendenz fort. Kurs: 21,40 Euro (23.8.2016; 11:25 Uhr). Was steckt dahinter?

Die Hintergründe. Am Montag, 22. August 2016, erfolgte eine fundamentale Einschätzung vonseiten der Privatbank Berenberg. Die Aktienexperten haben ihre Einstufung für FMC mit „Buy“ bestätigt bei einem Kursziel von 94 Euro glatt.

Die Charttechnik. FMC beeindruckt mit seiner Performance: Ausgehend von einem temporären Tief bei 46,70 Euro („D“ – Juni 2014) gewannen die Anteilsscheine von FMC seither bis zu 76 Prozent an Wert. Seit mehr als einem Jahr jedoch hadert der FMC-Kurs mit dem Widerstand um 82,93 Euro (A). Vor rund zwei Wochen kam es zu einem Ausbruchsversuch nach oben. Dabei wurde bei 85,65 Euro ein temporäres Hoch markiert. Der Break out jedoch erwies sich als Fehlausbruch und die Notierungen glitten bis an ihre 200-Tagelinie (C) zurück. Hier kam es anschließend zu neuerlichen Käufen der Bullen.

Die Prognose. Die Käufe am MA(200) zeugen von der unterstützenden Funktion der 200-Tagelinie. Diese verläuft bei derzeit 77,53 Euro. Die aktuellen Schlüsselmarken lauten 85,65 Euro (Widerstand sowie Allzeithoch) und 70 Euro („B“ – langfristige Unterstützung). Solange einer dieser Schlüsselmarken nicht durchbrochen wird, bleibt FMC ein Spielball kurzfristiger (Day)Trader.

---

*) Glossar:

200-Tagelinie: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen 200 Handelstage wiederspiegelt. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form wiedergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.  

Break out: Englischsprachige Bezeichnung für „Ausbruch“.

Buy: Englisch für „Kaufen“.

Gleitender Durchschnitt: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen „x“ Handelstage wiederspiegelt; etwa 200 Tage. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form widergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.

MA(200): Abk. für: Moving Average(200) – gemeint ist damit der Gleitende Durchschnitt von 200 Tagen (200-Tagelinie).

Moving Average: Englischsprachige Bezeichnung für Gleitender Durchschnitt.

Support: Englischsprachige Bezeichnung für „Unterstützung“.

Target: Englischsprachige Bezeichnung für „Kursziel“.

Wochenchart: Die Betrachtungsweise basiert auf wöchentlichen Kursdaten. Bei einem Linienchart liefert der jeweilige Wochenschlusskurs seinen Beitrag zum Kurvenverlauf. Im Falle von Kerzencharts bildet jede Kerze („Candle“) das Kursverhalten der betrachteten Handelswoche ab: Montagseröffnungs- und Freitagsschlusskurs; Wochenhoch und -tief.

Stockstreet Chart-Analysen

12. Februar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Nordex-Aktie nach Zahlen: So sehen Chartisten jetzt den Titel

Weiterlesen...

09. Februar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Visa im Seitwärtstrend: Diese Kursmarken müssen Anleger jetzt kennen

Weiterlesen...

08. Februar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Allianz-Aktie auf Allzeithoch: Wie stabil die Kursrallye wirklich ist

Weiterlesen...

07. Februar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys im Höhenrausch: Das steckt dahinter

Weiterlesen...

06. Februar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Hapag-Lloyd sucht Boden: Was einer Rallye im Wege steht

Weiterlesen...

04. Februar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Meta-Platforms-Aktie im Höhenrausch: Wie es jetzt weitergeht

Weiterlesen...

02. Februar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Deutsche-Bank-Aktie vor wichtiger Preismarke: Was Anleger wissen müssen

Weiterlesen...

31. Januar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Bayer-Aktie im Crash: Wie wahrscheinlich ist eine Erholung?

Weiterlesen...

30. Januar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Tesla-Aktie unter Druck: Was die Charttechnik sagt

Weiterlesen...

29. Januar 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Aktie auf Bodensuche: Wo die Unterstützung liegt

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!