Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

VW (Vorzugsaktie): Was nach der Kursrallye jetzt noch drin ist

Ausgabe vom 04.03.2023

VW (Vorzugsaktie): Was nach der Kursrallye jetzt noch drin ist

von Manfred Ries

Volkswagen-Aktie: Der Abwärtstrendkanal wurde nach oben durchstoßen. 3.3.2023


Die Ausgangslage

Die Aktien der Volkswagen AG (Vorzüge) gehörten am Freitag zu den Outperformern im DAX! Die VW-Aktie am Freitag, 3. März 2023 bei Börsenschluss am Handelsplatz Frankfurt (Xetra): 142,20 EUR (+10,6%).

Zum Hintergrund

Wie bereits einige Wettbewerber, so gab auch die Volkswagen AG eine starke 2023er Prognose ab! »Die Margenprognose impliziert keinen signifikanten Preisverfall in 2023, den auch wir befürchtet haben«, hieß es vonseiten der Analysten der Investmentbank RBC. Während die Auslieferungen deutlich nach oben gefahren würden, solle die Marge beim Ebit zwischen 7,5 Prozent und 8,5 Prozent liegen – und damit deutlich oberhalb des Marktkonsens.

Die Charttechnik

Oben abgebildet: der Monatschart der Volkswagen AG (Vorzugsaktien). Deutlich zu erkennen ist der rot schraffierte Abwärtstrendkanal, der Mitte 2021 seinen Anfang nahm. Die Kurskorrektur führte die VW-Vorzugsaktie von 252,20 EUR bis auf knapp 113 EUR (-55%) zurück. Seit Monatsbeginn kommt wieder Leben in die Titel und der VW-Aktie gelang der Break out über seine 200-Tagelinie. Damit wurde besagter Abwärtstrendkanal nach oben durchbrochen und die 200-Tagelinie durchstoßen.

Die Prognose

Das Chartbild zeigt sich konstruktiv! Anleger haben die aktuell wichtigsten Schlüsselmarken im Blick: 143,12 EUR (Widerstand) und 120,56 EUR (Unterstützung). Die 200-Tagelinie, bei 135,67 EUR verlaufend, bildet einen zusätzlich und engmaschigen Support. Der Weekly-MACD-Indikator hat zwar noch kein Kaufsignal generiert, könnte dies aber mit zunehmender Kursstärke der VW-Aktie bewerkstelligen. Ein Break out über 143,12 EUR – im Idealfall auf Wochenschlusskursbasis – wäre dabei positiv zu bewerten.

Die Strategie

Der Optionsscheine Expert Trader© verfolgt regelmäßig die Kurse deutscher und internationaler Einzelwerte und Indizes und spricht bei Bedarf konkrete Kauf- und Verkaufsanregungen aus, die Leser des Optionsscheine Expert Trader© unmittelbar umsetzen können. Damit wird ein transparentes Trading gewährleistet. Seit der ersten Ausgabe des Optionsscheine Expert Trader© im Oktober 2019 weisen ~82% der abgeschlossenen Positionen einen Gewinn aus. Infos zum Produkt:

www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader-aktuell

 

Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader©.

Stockstreet Chart-Analysen

01. April 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Intel-Aktie in Konsolidierung: Diese Kursmarke müssen Anleger kennen

Weiterlesen...

30. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz-Aktie in Wartestellung: Wann der Startschuss fällt

Weiterlesen...

29. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Vodafone-Aktie stabilisiert sich: Was Anleger jetzt wissen müssen

Weiterlesen...

28. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Microsoft-Aktie konsolidiert: Wann sich die Kursrallye fortsetzt

Weiterlesen...

27. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

TUI-Aktie im Aufwärtstrend: Wie hoch die Kurse noch steigen können

Weiterlesen...

22. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Apple-Aktie bricht ein: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

21. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Dt.-Bank-Aktie holt auf: Wie hoch die Kurse noch steigen können

Weiterlesen...

20. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

United Internet auf Bodensuche: Auf diese Kursmarken kommt es an

Weiterlesen...

16. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Holding-Aktie: Diese Kursmarke müssen Anleger kennen

Weiterlesen...

13. März 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Boeing-Aktie im Sturzflug: Wo liegt die nächste Unterstützung?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!